Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eishockey 2020/21

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nope ich meine Briere du Experte. Hast das Interview nach dem Spiel wohl net gehört/gesehen wa :P

    Wollte man die Verträge nicht mal verlängern? Habe da iwas gelesen, dass es "kurz" davor wäre.

    Kommentar


      nee keine news zu verträgen mitbekommen...naja wenn giroux nich will nehmen wir halt crosby :D

      Kommentar


        Scorpions müssen Toni Krinner hohe Entschädigung zahlen

        Toni Krinner und die Scorpions: Eine Geschichte ohne Happy End

        Die fristlose Kündigung von Ex-Coach Toni Krinner im März kommt die Hannover Scorpions teuer zu stehen. Die Scorpions um ihren Geschäftsführer und Mäzen Günter Papenburg müssen Krinner eine Entschädigung in Höhe von 95.000 Euro netto bezahlen. Papenburg bestätigte am Mittwoch eine entsprechende Einigung vor dem Arbeitsgericht Hannover. Demnach fallen weitere 60.000 Euro Steuern an. "Hinzu kommen noch Auto und Wohnung", berichtete Papenburg. Die Trennung kostet somit mehr als 200 000 Euro. Krinner war trotz eines Vertrages bis zum 30. April 2013 vor neun Monaten nach wochenlangen teilweise persönlichen Beschimpfungen der Fans entlassen worden. Der Ex-Coach hatte sich mit dem Team, das 2010 unter Trainer Hans Zach Meister geworden war, überworfen. Der aktuelle Tabellen-Siebte hatte die DEL-Hauptrunde in der Vorsaison als Letzter abgeschlossen.
        hohe entschädigung...für eishockey verhältnisse...beim fußball lacht man drüber...
        aber hoff diese posse ist nun endlich vorbei

        Kommentar


          european trophy finaltunier hat begonnen, wie zu erwarten war bratislava nicht würdig für dieses tunier und wurde ziemlich deutlich besiegt, lulea und tappara ebenfalls weiter...

          vienna - berlin auf servus tv...ersten beiden drittel recht dröge, letztes drittel spannend und attraktiv..die verlängerung der blanke hohn...

          nicht aufbereitetes eis und die schiedsrichter, die im 1. und 2. drittel sehr sehr kleinlich pfiffen, im 3. drittel nichts gegeben haben, gaben erneut in der overtime für eine lappalie ein powerplay für den gastgeber und somit den geschenkten sieg....
          außerdem eine nicht aufbereitete eisfläche...
          schwach aber was solls, lulea wird mMn vienna plätten, fjärstad wird den finnen keine chance lassen und wir haben ein schwedisches finale dank der schiedsrichter =(

          e: um die leistung der streifenhörnchen zu betonen:
          hoher stock mit verletzungsfolge - 2+2, klare fouls bei überzahl nicht gepfiffen, stattdessen kleinigkeiten um für ein 4-4 zu sorgen, großchance der eisbären wegen "handpass" abgepfiffen, obwohl der wiener den puck gespielt hat, wechselfehler der wiener generell übersehen, 1-0 sah nach schlittschuhtor aus (ok, 2-2 war torraumabseits, ohne die beiden wärs aber 1-1 :P)
          jede spielverzögerung der wiener war "abgefälscht"...
          viele viele solcher dinge ...eines finaltuniers unwürdig :(

          Kommentar


            Bitte was? Die Strafe in der OT war ja sowas von gerecht :D Vorher stimme ich dir ja zu und von mir aus auch das mit dem Eis, aber wenn Felski sagt, dass Braun die Strafen nehmen musste und das es eine war, dann steht er sicherlich mit der Meinung nicht alleine. Schläger war klar an der Hand des Gegners, hätte auch Penalty geben können.

            Fand Berlin ehrlich gesagt überraschend "schlecht" über weite Strecken. Ok schlecht ist vllt übertrieben, aber hatte mir mehr von denen erwartet. Aber diese Saison ist wohl nicht gerade Berlins Saison (wenn man mal von den NHLern absieht).

            Kommentar


              jap, _kann_ man geben, im 3. drittel wurde nichts davon gepfiffen, größtenteils zum nachteil berlin, beim ersten angriff von berlin in OT hätte es nach der regelauslegung PP für berlin geben müssen

              Kommentar


                Ich weiß gerade net welche Szene du genau meinst, aber allg. muss ich dir zustimmen, dass die Schirileistung eher mau war. Trotzdem hat Berlin nicht deswegen verloren. Ihr hattet ein paar riesen Chancen, die ihr normalerweise (bzw. früher) blind reingemacht hättet). Tallackson zB kam völlig frei im Slot zum Schuss. Allerdings habt ihr das ganze Spiel über "Freezers-like" immer auf den Bauch des Torwarts geschossen. Verstehe sowieso net, wieso die Profis es immer wieder schaffen den Torwart in den Bauch zu schießen :D

                Kommentar


                  kapiers auch nich wie vollausgebildete profis es nicht schaffen, den puck vernünftig anzuheben, dass er auf schulterhöhe kommt... (klappt meist nur gegen berlin :D)
                  stimmt auch, dass unsere chancenverwertung mau war, aber ein geschenk zum 4vs pp muss eig nicht sein...
                  meint den angriff wo briere an der blauen weggerutscht ist (mieses eis), da gabs ne behinderung ggn mulock - wenn es die gleiche maßeinheit wie die strafe ggn braun gewesen wäre...:(


                  e: naja hätte wenn und aber, wir sind raus, haben 2 drittel lang nicht gut genug gespielt...jedoch find ich es schade, das vienna weiter ist obwohl sie sich nicht mal qualifiziert haben...

                  Kommentar


                    endlich wieder eishockey und die "haie" wieder zu fischstäbchen verarbeitet =D
                    schöner sieg, verdient auch in der höhe und briere endlich wieder mit einem tor...

                    dass sapheim die pinguine so abschießt hätt ich nicht erwartet, aber wenn man auf die scorerliste guckt (Jochen Hecht (2 Tore, 2 Vorlagen), Marcel Goc (1/1), Jason Pominville (0/3) und Dennis Seidenberg (0/2)) wundert einen das nicht mehr so wirklich...

                    mal sehen ob wir nochmal zuschlagen, p.j.lee hat sowas angedeutet bei laola...

                    Kommentar


                      adler mannheim gegen team canada läuft gerade, weiss nicht ob es streams gibt.

                      gibt ein stream.

                      Kommentar


                        Grats an die Adler Mannheim habt gut verteidigt, und der Golie war einfach Überirdisch heute !!

                        Kommentar


                          Zitat von dakaios
                          endlich wieder eishockey und die "haie" wieder zu fischstäbchen verarbeitet =D
                          schöner sieg, verdient auch in der höhe und briere endlich wieder mit einem tor...

                          dass sapheim die pinguine so abschießt hätt ich nicht erwartet, aber wenn man auf die scorerliste guckt (Jochen Hecht (2 Tore, 2 Vorlagen), Marcel Goc (1/1), Jason Pominville (0/3) und Dennis Seidenberg (0/2)) wundert einen das nicht mehr so wirklich...

                          mal sehen ob wir nochmal zuschlagen, p.j.lee hat sowas angedeutet bei laola...
                          Selbst wenn die Eisbären nochmal wen von drüber holen, glaube ich nicht, dass sie damit den Adlern noch gefährlich werden. Von Spiel zu Spiel werden die Mannheimer immer stärker. Da würde selbst ein Crosby Coup nichts mehr ändern. Man müsste schon 2-3 Spieler einer guten NHL Reihe holen.

                          Kommentar


                            Zitat von jayDee
                            Zitat von dakaios
                            endlich wieder eishockey und die "haie" wieder zu fischstäbchen verarbeitet =D
                            schöner sieg, verdient auch in der höhe und briere endlich wieder mit einem tor...

                            dass sapheim die pinguine so abschießt hätt ich nicht erwartet, aber wenn man auf die scorerliste guckt (Jochen Hecht (2 Tore, 2 Vorlagen), Marcel Goc (1/1), Jason Pominville (0/3) und Dennis Seidenberg (0/2)) wundert einen das nicht mehr so wirklich...

                            mal sehen ob wir nochmal zuschlagen, p.j.lee hat sowas angedeutet bei laola...
                            Selbst wenn die Eisbären nochmal wen von drüber holen, glaube ich nicht, dass sie damit den Adlern noch gefährlich werden. Von Spiel zu Spiel werden die Mannheimer immer stärker. Da würde selbst ein Crosby Coup nichts mehr ändern. Man müsste schon 2-3 Spieler einer guten NHL Reihe holen.
                            Naja...Mannheim meiner Meinung nach nicht so krass, wie du das hier darstellst. Die haben in den letzten Jahren in den ganz wichtigen Spielen fast noch immer verloren. Ich sehe Berlin eindeutig als stärker an und die Haie an einem guten Tag auch.

                            Kommentar


                              uff, mannheim is mMn klarer favorit auf den titel, wir können sie an guten tagen schlagen, aber ob wir gleich 3 in den playoffs haben ?
                              (sofern die teams so bleiben)...bleibt abzuwarten
                              zum glück ist endras nicht mehr so stark wie früher und auch brückmann hat noch nicht alles ausgeschöpft was er kann....



                              Härtere Strafen in der DEL beschlossen


                              Die Deutsche Eishockey Liga will im neuen Jahr die Gesundheit ihrer Spieler stärker schützen. Ab dem 1. Januar 2013 werden gefährliche Checks von den Schiedsrichtern härter bestraft. Darauf einigten sich die sportlichen Leiter aller 14 DEL-Klubs. "Wir haben lange diskutiert und wollen damit demonstrieren, dass die Gesundheit der Spieler an erster Stelle stehen muss", sagte Jörg von Ameln, Spielbetriebsleiter der DEL: "Es geht vor allem darum, gefährliche und rücksichtslose Aktionen aus dem Spiel zu nehmen. Hierfür haben wir weitere Maßnahmen definiert." In Zukunft werden Angriffe auf einen Gegenspieler, die aus dem toten Winkel gestartet werden und den Kontrahenten unvorbereitet treffen, gemäß der Regel für "unerlaubten Körperangriff" bestraft. Die Schiedsrichter können für die gefährlichen Checks sogar eine Matchstrafe aussprechen. Zudem sollen Spieler, die in den letzten zehn Minuten des Schlussdrittels oder in einer Verlängerung eine Schlägerei einseitig beginnen, härter sanktioniert werden.
                              Bin ich mal sehr gespannt, wie das aussehen soll...vor allem die "einseitig" begonnenden schlägereien...

                              zu den checks:

                              "Nach 13 Wochen sind 26 Spieler für 81 Spiele gesperrt worden. Die Anzahl der Gehirnerschütterungen hat sich dennoch erhöht"

                              Kommentar


                                Zitat von dakaios
                                uff, mannheim is mMn klarer favorit auf den titel, wir können sie an guten tagen schlagen, aber ob wir gleich 3 in den playoffs haben ?
                                (sofern die teams so bleiben)...bleibt abzuwarten
                                zum glück ist endras nicht mehr so stark wie früher und auch brückmann hat noch nicht alles ausgeschöpft was er kann....


                                Spoiler: 

                                Härtere Strafen in der DEL beschlossen


                                Die Deutsche Eishockey Liga will im neuen Jahr die Gesundheit ihrer Spieler stärker schützen. Ab dem 1. Januar 2013 werden gefährliche Checks von den Schiedsrichtern härter bestraft. Darauf einigten sich die sportlichen Leiter aller 14 DEL-Klubs. "Wir haben lange diskutiert und wollen damit demonstrieren, dass die Gesundheit der Spieler an erster Stelle stehen muss", sagte Jörg von Ameln, Spielbetriebsleiter der DEL: "Es geht vor allem darum, gefährliche und rücksichtslose Aktionen aus dem Spiel zu nehmen. Hierfür haben wir weitere Maßnahmen definiert." In Zukunft werden Angriffe auf einen Gegenspieler, die aus dem toten Winkel gestartet werden und den Kontrahenten unvorbereitet treffen, gemäß der Regel für "unerlaubten Körperangriff" bestraft. Die Schiedsrichter können für die gefährlichen Checks sogar eine Matchstrafe aussprechen. Zudem sollen Spieler, die in den letzten zehn Minuten des Schlussdrittels oder in einer Verlängerung eine Schlägerei einseitig beginnen, härter sanktioniert werden.

                                Bin ich mal sehr gespannt, wie das aussehen soll...vor allem die "einseitig" begonnenden schlägereien...


                                Diese nicht definierten Definitionen.. "gefährliche Checks" was ist gefährlich? Wo fängt es an, wo hört es auf..

                                zu den checks:

                                "Nach 13 Wochen sind 26 Spieler für 81 Spiele gesperrt worden. Die Anzahl der Gehirnerschütterungen hat sich dennoch erhöht"
                                In der DEL? Ziemlich heftige Statistik für deutsche Verhältnisse. Als Spieler weißt du ganz genau ob es eine Strafe gibt oder nicht für den Check den man fahren will und dann fährt man ihn auch zu Ende. Ergebnis: nochmal Erhöhung des Checks und nochmal höhere Verletzungsgefahr. Zu mal ich sagen muss, wenn du eine Erschütterung nicht vollends ausheilen lässt, dann kommt die schneller zurück und bleibt länger

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X