Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eishockey 2020/21

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    erste drittel im magentacup war jetzt eher mau, hätte eig bisschen mehr von krefeld erwartet nach ihrer transferoffensive..

    nineschakaL : was sagst dazu?`:D
    https://www.tagesspiegel.de/sport/li.../14539956.html

    Kommentar


      Gestern nicht geschaut - heute endlich wieder Adler. Aber werden auf dem Sack bekommen, München & Berlin sind eingespielt, hatten schon Testspiele, Mannheim 0. Wir nutzen den Cup als "Testspiele" für eine mögliche Saison - für uns also der Cup wohl nicht viel wert :D.

      Bei uns dachte ich auch, wir spielen in der Nebenhalle (haben eine schöne, da werden auch die DNL-Spiele immer gemacht, auch Platz für 400-500 Personen und Kameras etc. - alleine schon wegen der Kostengründen), gestern aber Bilder gesehen, das wir in der SAPArena spielen.
      Zuletzt geändert von nineschakaL; 12.11.2020, 08:57.

      Kommentar


        Zitat von nineschakaL Beitrag anzeigen
        Gestern nicht geschaut - heute endlich wieder Adler. Aber werden auf dem Sack bekommen, München & Berlin sind eingespielt, hatten schon Testspiele, Mannheim 0. Wir nutzen den Cup als "Testspiele" für eine mögliche Saison - für uns also der Cup wohl nicht viel wert :D.
        kann dich beruhigen..
        hatte nach dem gegurke gegen kassel und der blamablen leistung gegen nauheim schon meine sorgen, aber diese peinlichkeit die heute abgeliefert wurde..
        traurig :/

        Kommentar


          DY DY DY DY DY NA NA NA NA NA MO MO MO MO MO SCHE** DYNAMO :D

          Wie oft hat eigentlich Pföderl den Puck nicht richtig getroffen oder sonstiges, wenn er schießen wollte.

          Sehr gutes Spiel unserer #90, schön den Kasten sauber gehalten.

          Kommentar


            jo, leo war verletzungsbedingt paar wochen draußen, ändert aber nichts daran dass offensiv garnichts kam
            haben einfach mit shepphard, aubry, ortega und auch ferraro zuviel qualität nach vorn verloren..ein zengerle überzeugt 0, tuomie gefällt mir sehr gut ist aber noch nicht ganz soweit..und das wars ja schon :D
            naja, immerhin gibts dieses jahr keinen abstieg :D

            Kommentar


              schade schade..
              Zuletzt geändert von dakaios; 21.11.2020, 19:12.

              Kommentar


                Bei den Pinguinen gehts auch wieder drunter und drüber

                Schon vor dem gerade vereinbarten Saisonstart in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat Trainer Glen Hanlon bei den Krefeld Pinguinen das Handtuch geworfen. Der Kanadier verabschiedete sich am Sonntag nach nur zwei Spielen im Vorbereitungsturnier MagentaSport Cup in seine Heimat.

                "Es gibt viele Gründe für meine Entscheidung. Allem voran sind es persönliche Gründe und die Entwicklung der Corona-Pandemie, die mich in meinem Alter zu der Rückreise zu meiner Familie zwingt", wird der 63-Jährige in einer Klubmitteilung zitiert.

                Krefeld hatte schon in der vergangenen Woche für Aufsehen gesorgt, als die Spieler wegen Unstimmigkeiten über die Gehälter kurz in einen Streik getreten waren. Vor dem Testspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg am Dienstag blieb die Mannschaft beim Warmmachen in der Kabine. Geschäftsführer Sergey Saveljev hatte am Abend zuvor einen weiteren Gehaltsverzicht von den Spielern gefordert, zudem waren Gehälter nicht pünktlich gezahlt worden.

                Kommentar


                  hat erneut nicht sollen sein...
                  und mal sehen wer beim KEV noch geht, mit foucault haben wir ja eig nen recht guten erwischt
                  Zuletzt geändert von dakaios; 26.11.2020, 23:57.

                  Kommentar


                    Die Halbfinals im Magenta-Cup stehen

                    Am Donnerstag um 19:30 treffen die Fishtown Pinguins und die Adler Mannheim aufeinander
                    Am Freitag um 19:30 treten dann die DEG und die Dosen aus München gegeneinander an.

                    Mannheim spielt nur, weil sich der Tabellenzweite aus Schwenningen wegen Corona-Fällen in der Mannschaft austeigen musste/wollte. Genauso wie übrigens auch die Berliner Eisbären.

                    Kommentar


                      Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
                      Mannheim spielt nur, weil sich der Tabellenzweite aus Schwenningen wegen Corona-Fällen in der Mannschaft austeigen musste/wollte. Genauso wie übrigens auch die Berliner Eisbären.
                      Auch wenn das Spiel schon war und gestern wir ordentlich aufn Sack bekommen haben im zweiten Drittel - stimmt das ja nicht so ganz. Mannheim hätte noch auf Platz 2 kommen können - hätten die Spiele gegen Schwenningen und Berlin stattgefunden. Mannheim hatte 7 Punkte bei 4 Spielen, Schwenningen 9 Punkte bei 5 Spielen - es wäre noch zum direkten Duell Mannheim vs. Schwenningen in der Gruppenphase gekommen... also alles möglich.

                      In der Drittelpause war Mannheims Manager auch nicht sonderlich begeistert (nach Drittel 1 - wo es nur 1:2 stand). Ging aber eher um den aktuellen Kader und diese Saison. Hörte sich an, als ob Mannheim sich nicht wirklich viel Hoffnungen macht diese Saison und eher für 21/22 schon planen (ggf. haben die Adler nicht damit gerechnet, dass es überhaupt eine Saison gibt) - diese Saison eher als Übergangssaison ansehen. Fehlen auch Spieler - Bergmann/Michaelis werden Ende Dezember weg sein, Stützle sowieso auch, passender Ersatz fehlt hier, vor allem wenn Loibl und Desjardins länger verletzt sind.

                      Kommentar


                        Was ein Zuckerstückchen von Stützle ;)



                        Genau so kann man mal eine Karriere Starten ^^

                        Kommentar


                          Tim Stützle mach Tim-Stützle-Sachen :) Der wird noch richtig Steil gehen.

                          Kommentar


                            Zitat von nineschakaL Beitrag anzeigen
                            Tim Stützle mach Tim-Stützle-Sachen :) Der wird noch richtig Steil gehen.
                            musst mal auf die nummer 22 achten von toronto, der kommt auf den treffer gar nicht mehr klar

                            Kommentar


                              Zitat von XRL Mariusz Beitrag anzeigen

                              musst mal auf die nummer 22 achten von toronto, der kommt auf den treffer gar nicht mehr klar
                              Jup, der versteht kurzzeitig die Welt nicht mehr. Freu mich sehr für ihn... sehr sympathischer Junge, als Adler-Fan durfte ich ihn 3-4 mal treffen bei unterschiedlichen Gegebenheiten. Somit also Lafrenière 0 - Stützle 1 :D

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X