Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BV Borussia Dortmund

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Cletus_Spuckler Beitrag anzeigen

    So kann man es natürlich auch ausdrücken, wenn Hasan kurz vor knapp Whatsapp-Videos schickt, mit den dicken Scheinen wedelt und trotzdem nen Korb bekommt.
    Passt nur vom zeitlichen Ablauf her nicht

    Kommentar


      Zitat von Ehrenmars Beitrag anzeigen

      Passt nur vom zeitlichen Ablauf her nicht
      Bitte erklären Sie das? Denn Ulis Geschichte stimmt leider ganz offensichtlich nicht!

      Kommentar


        Folge 5 mit dem Zeitsprung, der ja irgendwann kommen musste

        Kommentar


          Endlich weiß ich, wer die wichtigste Person für die diesen Titel war: der Zeugwart.

          Kommentar


            Hat irgendjemand genauere Infos zu dem Depay "Gerücht"?

            Wäre schon nice, allerdings glaube ich nicht, dass ohne den Verkauf von JS, eine Verpflichtung von Depay möglich ist. :/

            Kommentar


              Zitat von Ezio Auditore Beitrag anzeigen
              Hat irgendjemand genauere Infos zu dem Depay "Gerücht"?

              Wäre schon nice, allerdings glaube ich nicht, dass ohne den Verkauf von JS, eine Verpflichtung von Depay möglich ist. :/
              das gerücht lautet ja auch wenn JS geht soll depay als ersatz kommen

              Kommentar


                achsoo, ich dachte eher so in richtung Reus "ersatz"

                Kommentar


                  Hätte ich auch gedacht. Depay ist sicher alles, aber nichtmal annäherd der Spielertyp wie Sancho. Finde es schade, dass man bei Ferran Torres keine Chance/kein Interesse hatte. Den hätte ich sehr gerne als Sancho Ersatz gesehen.

                  Überhaupt kann ich wenig verstehen, wieso man, unabhängig von Corona, keinen Ersatz für Sancho geholt hat. Wenn er jetzt tatsächlich noch gehen sollte, muss man wieder Mondpreise hinblättern...

                  Kommentar


                    Zitat von chrisS0r91 Beitrag anzeigen
                    Hätte ich auch gedacht. Depay ist sicher alles, aber nichtmal annäherd der Spielertyp wie Sancho. Finde es schade, dass man bei Ferran Torres keine Chance/kein Interesse hatte. Den hätte ich sehr gerne als Sancho Ersatz gesehen.

                    Überhaupt kann ich wenig verstehen, wieso man, unabhängig von Corona, keinen Ersatz für Sancho geholt hat. Wenn er jetzt tatsächlich noch gehen sollte, muss man wieder Mondpreise hinblättern...
                    Unabhängig davon das Depay mein Wunschtransfer gewesen wäre, wenn JS gehen würde ist doch jetzt die Deadline die Zorc Manu gestellt hat für einen Transfer vorbei. Die endete nämlich mit dem Start ins Trainingslager, zu welchem er übrigens mitgefahren ist.
                    Hoffe man bleibt in der Sache konsequent.
                    bin aktuell relativ optimistisch, dass er doch bleibt.

                    uff scheint durch zu sein das Thema

                    Dortmund sporting director Michael Zorc, via
                    @BVB
                    : 'We plan with Jadon Sancho. He'll play for us next season. The decision is final. I think that answers all of the questions.' #mufc
                    Zuletzt geändert von ruffy1g; 10.08.2020, 15:59.

                    Kommentar


                      Zitat von chrisS0r91 Beitrag anzeigen
                      Hätte ich auch gedacht. Depay ist sicher alles, aber nichtmal annäherd der Spielertyp wie Sancho. Finde es schade, dass man bei Ferran Torres keine Chance/kein Interesse hatte. Den hätte ich sehr gerne als Sancho Ersatz gesehen.

                      Überhaupt kann ich wenig verstehen, wieso man, unabhängig von Corona, keinen Ersatz für Sancho geholt hat. Wenn er jetzt tatsächlich noch gehen sollte, muss man wieder Mondpreise hinblättern...
                      Depay ist nicht ansatzweise Sancho. Das sind komplett verschiedene Spielertypen mit unterschiedlichen Aufgaben. Depay ist für mich ein denkbarer Reus Nachfolger, sofern der nicht mehr spielen kann. Torres war in Anbetracht von Corona wohl einfach zu teuer (ca. 45-50 Millionen hat City laut TM bezahlt). Man kann seitens des BVB schwer in Verhandlungen treten, sofern man nichtmal weiß, wie sich die Situation mit Corona entwickeln wird und ob United überhaupt mal ein Angebot unterbreitet - was ja nicht passiert ist. Wo kein Geld, da keine Möglichkeiten.
                      Es gibt aber schon ein paar wenige Gerüchte. Viele "unbekannte junge Spieler" aus Frankreich und unter anderem Harit. Der wäre tatsächlich ein sehr vergleichbarer Spieler, obwohl er auf Schalke viel im Raum 8/10er gespielt hat. Seine beste Phase hatte er jedoch als linker AS. Extrem teuer dürfte er auch nicht werden.
                      Aber keine Ahnung ob da tatsächlich was dran ist oder Medien Erfindungen streuen. Wechsel von Schalke zum BVB sind halt immer "problematisch". Ansich wäre Harit aber eine sehr spannende Personalie.

                      Auch wenn diese Videos regelmäßig wenig bringen. Eine gewisse Parallele in der Art und Weise, wie beide ins Dribbling gehen und den Gegner "ausgucken" ist schon zu erkennen.

                      https://www.youtube.com/watch?v=Bk-VixeHfSY&t=237s

                      Edit: Sancho Vertrag bis 2023 verlängert. Soeben vermeldet worden
                      Zuletzt geändert von GoforLaw; 10.08.2020, 16:07.

                      Kommentar


                        Sancho hat in Dortmund laut Nobby Vertrag bis 2023 ... nice

                        Kommentar


                          Dass Sancho bleibt ist sehr gut.Dass der Vertrag letztes Jahr schon verlängert worden sein soll, ist ne Wucht.

                          Kommentar


                            Gott Zorc einfach mal kurz die Eier auf den Tisch geklatscht :DGleich erstmal Twitterkommentare von United-Fans checken, wird sicher schmackhaft

                            Kommentar


                              Nur zum Verständnis: war es je offiziell, dass Dortmund gesagt hat, dass sie ab 120mio gesprächsbereit gewesen wären?
                              Klingt für mich etwas unlogisch, wenn er da ja schon 3 Jahre restvertrag und knapp über dem Marktwert gehandelt wurde.

                              Hatte ich echt nicht vermutet das sie vor nem Jahr schon den Vertrag verlängert haben.

                              Kommentar


                                Zitat von XepT_ Beitrag anzeigen
                                Nur zum Verständnis: war es je offiziell, dass Dortmund gesagt hat, dass sie ab 120mio gesprächsbereit gewesen wären?
                                Klingt für mich etwas unlogisch, wenn er da ja schon 3 Jahre restvertrag und knapp über dem Marktwert gehandelt wurde.

                                Hatte ich echt nicht vermutet das sie vor nem Jahr schon den Vertrag verlängert haben.
                                Ne, aber wenn so viele unterschiedliche Quellen die Zahl nennen (Und das es einen Mindestbetrag gibt hat Aki in der SZ bestätigt)
                                https://www.sueddeutsche.de/sport/bo...ncho-1.4990356

                                "Es hat nie ein Angebot für Jadon gegeben", sagt Watzke, "aber es gibt von uns halt prophylaktisch die Ansage, was mindestens gezahlt werden müsste."
                                120m sind halt mit Corona-Rabatt. Ist halt schwer zu sagen, wie viel der BVB ohne Corona und mit einer EM im Sommer verlangt hätte. 150m sicherlich, vllt. sogar 180m

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X