Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BV Borussia Dortmund 2018/2019

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "gestalt": Du bist tatsächlich in der Staff von rm? Wow... Musste erstmal kontrollieren, ob dieser Thread nicht in den Trash verschoben wurde.

    Die Veranlagungen von Guerreiro sind für mich überdurchschnittlich und bessere int. Klasse. Für so Spieler verlangt man einfach mehr. Auch bei 1 Jahr Restlaufzeit. Wenns nach mir gehen würde, würde ich den Spieler erst gar nicht verkaufen wollen. Der Junge kann was.

    Kommentar


      Finde die Ablöse für Rapha vollkommen in Ordnung. Die Hälfte seiner BVB Zeit war er im Grunde verletzt. Als LV ist er nur bedingt zu gebrauchen und als reiner AS ist er für mich kein Spieler, der unser Team stärker macht, sofern er auf dem Platz steht. Er ist nen guter Spieler, aber meiner Ansicht nach nur auf der 8/10 wirklich stark. Hier aber haben wir mit Reus einfach einen noch besseren Kicker und mit Brandt einen jungen wilden Neuzugang ^^
      Auf den AS Positionen haben wir auch genug Alternativen zur kommenden Saison. Außerdem scheint man auch gar kein Interesse an einer Vertragsverlängerung zu haben, weil in die Richtung nichts passiert ist. Er selbst meinte anfang des Jahres, dass er sich über eine Verlängerung freuen würde. Im Normalfall nehmen Zorc und Watzke derartiges Winken mit dem Zaunpfahl sehr schnell wahr und tüten die Deals dann ein. Es passierte bei Rapha aber einfach gar nichts. Ich denke man wird sich auf 30 + Boni einigen und beide Seiten sind glücklich.

      Kommentar


        Weiß noch nicht, was ich von dem Hummels-Transfer für diese Summe halten soll. Wirkt für mich, als Wolle man die Meisterschaft mit aller Gewalt erzwingen. Für die 35-40 Mio hätte man mE auch einen deutlich jüngeren gleichwertigen IV mit höherem Wiederverkaufswert bekommen.

        Natürlich ist es klug einen Spieler mit Erfahrung zu verpflichen, denn daran hat es uns in der vergangenen Saison in der Defensive eindeutig gefehlt. Hummels ist dahingehend schon sinnvoll. Andereseits deutet der Transfer schon auf einen Abschied Sanchos nächste Saison hin.

        Denn: Für mich sieht es so aus, als ob man bereits jetzt mit den Sancho Millionen plant und kräftig investiert, um nicht nächste Saison wieder in die Bredoullie zu kommen, dass jeder weiß wie viel Geld man investieren könnte. Trotzdem hätte man niemals 35-40 Millionen für einen 30-Jährigen IV gezahlt, wenn nicht schon sicher wäre, dass nächste Saison das dreifache für Sancho reinkommt.

        Alles in Allem: Finde es klug, dass man jetzt investiert, da nächste Saison die Sancho-Millionen kommen und alle wissen das man Geld hat (ähnlich wie bei Dembele damals), andererseits finde ich die Ablöse für Hummels deutlich zu hoch und ganz fehlerunanfällig ist er auch nicht, als das er uns auf ein neues Level heben würde.

        Kommentar


          Zitat von chrisS0r91 Beitrag anzeigen
          Weiß noch nicht, was ich von dem Hummels-Transfer für diese Summe halten soll. Wirkt für mich, als Wolle man die Meisterschaft mit aller Gewalt erzwingen. Für die 35-40 Mio hätte man mE auch einen deutlich jüngeren gleichwertigen IV mit höherem Wiederverkaufswert bekommen.

          Natürlich ist es klug einen Spieler mit Erfahrung zu verpflichen, denn daran hat es uns in der vergangenen Saison in der Defensive eindeutig gefehlt. Hummels ist dahingehend schon sinnvoll. Andereseits deutet der Transfer schon auf einen Abschied Sanchos nächste Saison hin.

          Denn: Für mich sieht es so aus, als ob man bereits jetzt mit den Sancho Millionen plant und kräftig investiert, um nicht nächste Saison wieder in die Bredoullie zu kommen, dass jeder weiß wie viel Geld man investieren könnte. Trotzdem hätte man niemals 35-40 Millionen für einen 30-Jährigen IV gezahlt, wenn nicht schon sicher wäre, dass nächste Saison das dreifache für Sancho reinkommt.

          Alles in Allem: Finde es klug, dass man jetzt investiert, da nächste Saison die Sancho-Millionen kommen und alle wissen das man Geld hat (ähnlich wie bei Dembele damals), andererseits finde ich die Ablöse für Hummels deutlich zu hoch und ganz fehlerunanfällig ist er auch nicht, als das er uns auf ein neues Level heben würde.
          Nenn mir mal bitte einen Spieler. Sehe wirklich keinen, der nicht nochmal deutlich teurer wäre. Außerdem suchte man Erfahrung - Hummels ist einfach die beste Wahl und für einen 30 jährigen Welklasse IV sind 30 Millionen einfach nen no brainer für mich. Es geht ja nicht nur allein um die Leistung, sondern auch um vieles Drumherum. Er ist nen Leader und kann der Mannschaft auch neben dem Platz enorm viel bieten!
          Sancho wird nur noch 1 Jahr bei uns sein. Als ob du ernsthaft geglaubt hast, dass der noch länger bleibt ^^
          Und Meisterschaft erzwingen ist bisschen übertrieben, aber Watzke selbst hat doch gesagt, dass man mehr will als nur zweiter zu werden! Wenn man zudem wirklich mal Meister wird kann man ja Sancho evtl. doch vom Bleiben überzeugen xD Wers glaubt ^^
          Zudem verkaufen wir noch einige Spieler und hatten Reserven. Der Hummels Transfer hat glaube ich nichts mit Sancho zu tun. Man konnte sich Hummels einfach leisten, insbesondere, weil man noch einiges im Sommer abgeben wird und bei Spielern wie Weigl / Dahoud auch noch was reinkommen könnte.
          Zuletzt geändert von GoforLaw; 20.06.2019, 14:28.

          Kommentar


            Zitat von dagO_o Beitrag anzeigen
            "gestalt": Du bist tatsächlich in der Staff von rm? Wow... Musste erstmal kontrollieren, ob dieser Thread nicht in den Trash verschoben wurde.

            Die Veranlagungen von Guerreiro sind für mich überdurchschnittlich und bessere int. Klasse. Für so Spieler verlangt man einfach mehr. Auch bei 1 Jahr Restlaufzeit. Wenns nach mir gehen würde, würde ich den Spieler erst gar nicht verkaufen wollen. Der Junge kann was.
            wollte dir nur aufzeigen, dass ein einzeiler mit deinen befindlichkeiten, komplett unbegründet, halt nichts zur diskussion beiträgt. Hast ja jetzt nachgeliefert. Weiter so!

            Kommentar


              Ohman schade, dass Guerreiro geht. Finde den so überragend. Leider viel zu selten mal ganz fit. Trotzdem ein starker Verlust.

              Hoffe Dahoud bleibt. Denke mal man wartet die u21 em ab?

              Kommentar


                Zitat von chrisS0r91 Beitrag anzeigen
                Weiß noch nicht, was ich von dem Hummels-Transfer für diese Summe halten soll. Wirkt für mich, als Wolle man die Meisterschaft mit aller Gewalt erzwingen. Für die 35-40 Mio hätte man mE auch einen deutlich jüngeren gleichwertigen IV mit höherem Wiederverkaufswert bekommen.
                Wen denn? Hummels wurde nicht grundlos grad zum besten IV der Rückrunde gewählt.

                Kommentar


                  lol Hummels halt immer noch Weltklasse, kentn die Buli, kennt Dortmund und ist mega erfahren. Keine Ahnung, was sich einige hier vorstellen. Gibt nichts gleichwertiges für den preis.

                  Hätte halt gerne jemanden wie Niklas Stark gesehen, aber mit Hummels kann ich gut leben

                  Kommentar


                    wenigstens holen wir nicht Koscielny, gab ja Gerüchte um ihn :D

                    Kommentar


                      Zitat von flav Beitrag anzeigen
                      Hoffe Dahoud bleibt. Denke mal man wartet die u21 em ab?
                      Man wartet eher Günnis Entscheidung ab :D

                      Kommentar


                        Äls öb Gündögän zürück käme

                        Kommentar


                          Zitat von gestalt Beitrag anzeigen

                          wollte dir nur aufzeigen, dass ein einzeiler mit deinen befindlichkeiten, komplett unbegründet, halt nichts zur diskussion beiträgt. Hast ja jetzt nachgeliefert. Weiter so!
                          Dein dummes Gespamme bringt auch keinem was also hör mal bitte auf, deinen geistigen Müll hier zu verbreiten. Selbst ohne mod Status wäre es hart an der Grenze aber so ist es einfach nur oberpeinlich.


                          Bin gespannt, wen der bvb alles los wird. Glaube so Kaderleichen wie kagawa schürrle toljan werden ewig bleiben und Geld verbrennen

                          Kommentar


                            Der Abgang von Kagawa ist doch seitens BVB schon bestätigt.
                            Schürrle wünsche ich viel Glück für Vertragsverhandlungen in Russland, wo er aktuell verweilen soll.
                            Toljan gegenüber bin ich nicht so negativ eingestellt.

                            Kommentar


                              Zitat von paul_ist_sein_Name Beitrag anzeigen

                              Dein dummes Gespamme bringt auch keinem was also hör mal bitte auf, deinen geistigen Müll hier zu verbreiten. Selbst ohne mod Status wäre es hart an der Grenze aber so ist es einfach nur oberpeinlich.


                              Bin gespannt, wen der bvb alles los wird. Glaube so Kaderleichen wie kagawa schürrle toljan werden ewig bleiben und Geld verbrennen
                              Ich gehe von Guerreiro+Loan Army +Toprak und evtl. noch Weigl aus,falls PSG/City ordentlich reincasht.

                              Hängt aber davon ab,ob Favre wirklich (nach Gerüchten im Winter) 3er Kette plant oder ganz normal eine 4er. und wie er Weigl noch einbinden möchte.

                              Kommentar


                                Alter... Das mit günni kann doch nur ne Ente sein. Glaube nicht, dass Dortmund sich noch so ein Kaliber leisten kann.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X