Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BV Borussia Dortmund 2018/2019

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sturm ist halt die teuerste Position. Da wirste kein klares Upgrade zu Paco bekommen und das Geld brauchen wir halt an anderer Stelle. Guerreiro hatte letztes Jahr auch enorme Verletzungsprobleme und dieses Jahr kommt er relativ gut durch. Da mach ich mir wenig Sorgen.

    Und der oft geforderte Kruse z.B. wäre doch ne günstige Alternative. (BVB scheint ja kein Interesse zu zeigen, aber nur als Beispiel).

    Kommentar


      Was ist eigentlich aus so Brechern (die Favre ja wohl nicht will) wie Benteke etc geworden? Verschimmeln in der PL bei bedeutungslosen Teams.

      Zitat von paul_ist_sein_Name Beitrag anzeigen
      Gibt ja Gerüchte um batshuayi .Würde ich feiern
      Ohja auch so. Komplette Vorbereitung und dann mal sehen wohin die Reise gehen KÖNNTE.

      Ich hasse es auf Transfers zu warten :D
      Zuletzt geändert von han solo; 18.04.2019, 23:37.

      Kommentar


        Angeblich soll Zorc ja auch weiterhin um Neres buhlen, der wär zwar primär aussen eingeplant, ggf. als Ersatz für Hazard, falls das scheitern sollte. Aber der spielt ja aktuell auch vorne drin bei Ajax^^

        Kommentar


          Wieso einige hier immer noch über Batshuayi reden. Der Typ ist spielerisch einfach nicht gut genug für Favres System. Wer den mal live gesehen hat weiß wovon ich rede. Natürlich ist der im 16er extrem stark, aber für das Geld wäre das einfach nen megafail den zu verpflichten. Er konnte sich in keiner Station durchsetzen. Trotz guter Scores in Dortmund gabs auch bei uns erhebliche Zweifel an seiner Qualität ^^

          Neres läuft glaube ich unabhängig von Hazard. Könnte mir ernsthaft vorstellen, dass man Neres neben Hazard verpflichten würde, sofern die realistische Chance besteht. Nicht, weil wir zu viel Geld hätten etc., sondern einfach, weils im Sommer vermutlich die einzig realistische Chance ist, diesen Spieler zu bekommen. Das wäre aus unterschiedlichen Gründen ein Transfercoup. Glaube aber nicht dran, weil bereits die "Großen" an ihm Interesse zeigen. Und sofern Favre keinen "größeren" Stürmer möchte wäre Neres dann die Alternative xD

          Kommentar


            Batshuayi hat aber super ins Team gepasst und war "ein verrückter Junge haha" und hat sich super verkauft in den sozialen Medien (batsman) . Sowas bringt Bekanntheit und die gute Laune hilft im Training. Dazu super scorer und einfach ne tolle Alternative zu paco, weil der keinen Körper hat.
            Dazu wenig scorer aktuell und ein Jahr weniger Vertrag. Für unter 30 Mio wäre der nice. Kleine Belgien Fraktion dies das

            ​​​​​

            Kommentar


              Sollten am besten beide Hazard's holen

              Kommentar


                Favre will keinen brecher, sonst hätten wir uns mit Haller beschäftigt.

                Kommentar


                  Haller ist zu teuer

                  Kommentar


                    Auslandsreisedaten stehen nun auch fest, zumindest die Testspiele:

                    Mi. 17. Juli in Seattle gegen die Seattle Sounders

                    Fr. 19. Juli im Stadion von Notre Dame gegen Liverpool. Wird dort das erste Fußballspiel im Stadion sein.

                    Ich vermute mal, dass man dann die Woche vom 15-21 dort bleibt (Oder am Samstag schon zurückfliegt)

                    Kommentar


                      Hat hier jemand schonmal von maxime lopez gehört? das Gerücht kommt für mich sehr überraschend, wenngleich aber auch nachvollziehbar. denke man wird sich viele Gedanken über dahoud machen, der bei uns wohl keine Zukunft hat. gleichzeitig will dahoud selbst wohl einfach nur spielen. ein Abgang im sommer halte ich für recht wahrscheinlich. demnach brauch man einen ersatz.
                      selbstverständlich wäre ilkay hier die Wunschlösung schlechthin, leider aber recht unwahrscheinlich.

                      Lopez wäre eine interessante Lösung. kenne den Spieler selbst aber nicht. die videos von ihm sind soweit aber ganz gut. zudem mit seinen 21 Jahren auch schon 3 jahre stammspieler in Marseille.

                      edit: was ist eigentlich mit Sergio Gomez? hab angst das der Typ bald weg will, weil er noch keine rolle bei uns spielt. bisher spielt der als 8/10er oder AS in der RL. wäre schade um ihn...

                      Kommentar


                        Ganz ehrlich - nicht, dass ich es mir wünsche - aber an Sanchos Stelle würde ich schauen, dass ich nach der Saison den Verein wechsle, wenn die Perspektive sich nicht massiv verändert. Dazu gehört mMn an aller erster Stelle ein Trainer, der Leidenschaft mitbringt und sich besser auf einzelne Gegner einstellen kann als Favre es vermag. Dazu mindestens mal Außenverteidiger und einen Stürmer, die diese Mannschaft effektiv verstärken.

                        Kommentar


                          Zitat von Baq Beitrag anzeigen
                          Ganz ehrlich - nicht, dass ich es mir wünsche - aber an Sanchos Stelle würde ich schauen, dass ich nach der Saison den Verein wechsle, wenn die Perspektive sich nicht massiv verändert. Dazu gehört mMn an aller erster Stelle ein Trainer, der Leidenschaft mitbringt und sich besser auf einzelne Gegner einstellen kann als Favre es vermag. Dazu mindestens mal Außenverteidiger und einen Stürmer, die diese Mannschaft effektiv verstärken.
                          naja in einer umbruch saison die meisterschaft lange spannend gehalten (aus eigener dummheit verspielt). keine ahnung warum sancho da jetzt unbedingt flüchten muss ^^

                          favre ist eben kein klopp. ist schwer zu akzeptieren aber es ist eben so. ich weiß es ist schwer nach der klopp ära auch ruhige trainer zu sehen ^^

                          auf den av positionen wird etwas gemacht. das wurde von watzke nun schon mehrfach bestätigt. ist auch dringend nötig. wolf, diallo und co kannst du auf der position halt vergessen. sind aber auch ehrlich gesagt nur notlösungen gewesen.

                          Kommentar


                            Wir wissen doch, wie kurzlebig Fußball heute ist.
                            Sancho kriegt ständig nur zu hören, was für ein begnadeter Fußballer er ist. Der kriegt Summen zu hören, was für ihn geboten wird.
                            Zwar ist er scheinbar kein Dembele, aber ich könnte es ihm nicht verdenken, wenn er zu seinem Verein wechseln will, von dem er sich mehr Chancen auf Titel erwartet.

                            Wie du selbst sagst, hat man die Saison aus eigener Dummheit verspielt. Und das ist meiner Meinung nach zu einem Großteil Favre anzulasten. So begeistert ich auch anfangs von der Mannschaftsleistung war, Favre hat von Außen gefühlt keinerlei Einfluss aufs Spielgeschehen. Es muss kein Klopp sein, der total mitfiebert und ausrastet. Ich zweifle einfach an Favres Fähigkeiten.

                            Kommentar


                              Zitat von Baq Beitrag anzeigen
                              Wir wissen doch, wie kurzlebig Fußball heute ist.
                              Sancho kriegt ständig nur zu hören, was für ein begnadeter Fußballer er ist. Der kriegt Summen zu hören, was für ihn geboten wird.
                              Zwar ist er scheinbar kein Dembele, aber ich könnte es ihm nicht verdenken, wenn er zu seinem Verein wechseln will, von dem er sich mehr Chancen auf Titel erwartet.

                              Wie du selbst sagst, hat man die Saison aus eigener Dummheit verspielt. Und das ist meiner Meinung nach zu einem Großteil Favre anzulasten. So begeistert ich auch anfangs von der Mannschaftsleistung war, Favre hat von Außen gefühlt keinerlei Einfluss aufs Spielgeschehen. Es muss kein Klopp sein, der total mitfiebert und ausrastet. Ich zweifle einfach an Favres Fähigkeiten.
                              keine ahnung wie die ansprachen von favre so sind. ich fand es nur bedenklich wie die truppe aus der halbzeit gekommen ist. ich hatte da jetzt mit einem vollgas sturmlauf gerechnet weil sie eben 2 tore machen mussten. aber nein es wird erstmal 15 minuten der ball hin und hergeschoben. zu dem zeitpunkt hatte ich nicht das gefühl als würden sie das spiel überhaupt noch drehen können. eher im gegenteil...das spiel plätscherte so vor sich hin. allegemein war mir das einfach viel zu wenig von dortmund heute was die leistung betrifft. den schiri und dessen entscheidungen mal außen vor gelassen.

                              Kommentar


                                Meisterschaft halt vorbei, DFB Pokal draußen und in der CL gegen Tottenham auch verdient rausgeflogen.
                                Super Hinrunde gespielt, aber am Ende haben die Kräfte halt nachgelassen bzw. wir hatten imo einen viel zu dünnen Kader. Wenn einer aus der ersten Elf gefehlt hat, hat man das sofort gemerkt. Paco hat sich nicht einmal ganz regenerieren können. Götze ist kein richtiger 9er. JBL und Pulisic kannste nciht bringen. Auf den Außen spielen IMMER Notlösungen. Hakimi war noch eine Überraschung ne zeitlang, bis sich seine defensiven Probleme herausgestellt haben.

                                Bei Bayern ist ein Goretzka gebenched wenn James gut drauf ist und ein James gebenched wenn Goretzka gut drauf ist. Dann kann man Robben, Ribery, Tolisso, Coman Verletzungen einigermaßen abfangen ohne dass der Kader deutlich schlechter wird (außer wenn Sanches/Davies spielen müssen). Bei uns sah es ja so aus, dass jeder Spieler auf einer falschen Posi aushelfen musste.

                                Götze als 9er
                                Hakimi mal rechts mal links
                                Diallo IV und LV
                                Wolf RA und RV
                                Dahoud hat anfangs noch aushelfen können, dann gar keine Spielpraxis bekommen und dann einfach gegen die Bayern in der Rückrunde reingeworfen lol, verschenkte Saison für ihn. Hab gedacht Favre holt da mehr raus
                                JBL ist glaub ich n Zweitligaspieler. Er ackert viel, ist stets bemüht, aber der Skillgap ist dann doch zu hoch. Könnte alternativ auch einen Weg wie Jonas Hofmann oder Pascal Stenzel einschlagen.

                                Positiv halt: Bürki, Akanji, Sancho, Witsel, Delaney meist auch und Paco denk ich auch, wenn er die ganze Vorbereitung mal mitmacht.

                                Favre ist ein guter Trainer keine Frage, aber leider keiner mit Plan B auf dem Feld. Man sieht relativ schnell, ob das unser Tag sein wird oder nicht.
                                Zuletzt geändert von Golisic; 27.04.2019, 17:56.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X