Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BV Borussia Dortmund 2018/2019

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    mats hummels wird halt auch zu 100% zu den bayern wechseln, ob nun dieses oder nächstes jahr.

    kagawa wird, wenn er die leistung aus der hinrunde bestätigt, auch wechseln

    götze wird auch wechseln, wenn er sich so entwickelt

    bender wird auch wechseln, wenn er diese leistung konstant hält.

    sahin wird wechseln.

    man muss es halt so sagen. diese spieler sind in der aktuellen verfassung über unserem niveau. ich würde mich jetzt eher aufregen, wenn barrios zu real wechselt. auf der einen seite, ist das nicht sein niveau und zweitens würde dann lewandowski im sturm stehen und srsly da könnte auch ich stürmen :D

    Kommentar


      ach wie hier manche heulen hahaha, ich glaube Sahin geht es gar net ums Geld

      es ist und bleibt einfach Real Madrid, ich will nicht sagen es ist ein Mythos, jedoch ist es einfach ein saugeiles Gefühl für die weißen zu spielen...Sahin hat einen guten Charakter und er weiß was er dem BvB zu verdanken hat. Ich kann es ihm einfach nicht übel nehmen falls er wechselt, es ist der nächste Schritt für ihn und falls es nicht klappt...von Real kommst immer weg

      würde er jetzt zu Bayern, wie Neuer könnte ich die Aufregung verstehen, aber so sicherlich nicht

      Kommentar


        naja wird sich bei real genau so wenig durchsetzen am ende wie özil oder ein metzelder damals. in 1-2 jahren gammeln sie wieder in der bundesliga ab. ein zwei schwächere spiele von sahin in folge (die er beim bvb auch hatte) und schon findet man sich auf der bank wieder. dafür ist bei real einfach alles zu schnelllebig. in meinen augen kommt es mindestens zwei bis drei jahre zu früh für ihn.

        Zitat von bambambigalow
        ach wie hier manche heulen hahaha, ich glaube Sahin geht es gar net ums Geld

        es ist und bleibt einfach Real Madrid, ich will nicht sagen es ist ein Mythos, jedoch ist es einfach ein saugeiles Gefühl für die weißen zu spielen...Sahin hat einen guten Charakter und er weiß was er dem BvB zu verdanken hat. Ich kann es ihm einfach nicht übel nehmen falls er wechselt, es ist der nächste Schritt für ihn und falls es nicht klappt...von Real kommst immer weg

        würde er jetzt zu Bayern, wie Neuer könnte ich die Aufregung verstehen, aber so sicherlich nicht
        mythos hin oder her aber für mich ist real schon lange nicht mehr DIE hausnummer die sie früher waren. sicher sie haben noch ihren tollen namen und auch einiges an geld zu bieten aber ansonsten spricht mich der club einfach nicht mehr so an. die spiele gegen barca haben ja stellenweise gezeigt wie charakterschwach der aktuelle kader ist.

        Kommentar


          ich glaub er hätte das potential da mitspielen zu können aber glaub er schaffts nich sich gegen khedira (der bei real halt mittlerweile ultra wichtig ist) durchzusetzen.
          egal wies ausgehn würde, es wäre schade für den verlierer. allerdings kann son wechsel zu real ja auch karrierefördernt sein wenn man sich nich durchsetzten kann, van der vaart ja auch vom HSV zu real konnte sich nich durchsetzten und spielt jetzt trotzdem richtig gut bei tottenham.

          Kommentar


            Richtig, aber so Erfolgfans wie Flobbery denken wirklich, dass Real um den CL Titel spielen kann.

            Die sind einfach MEILENWEIT davon entfernt, weil es nur Söldner sind.

            Der eine spielt 90 Minuten auf Movie, der andere bewegt sich nur in seinem Radius etc pp.

            Kommentar


              Zitat von cocaineY0
              Richtig, aber so Erfolgfans wie Flobbery denken wirklich, dass Real um den CL Titel spielen kann.

              Die sind einfach MEILENWEIT davon entfernt, weil es nur Söldner sind.

              Der eine spielt 90 Minuten auf Movie, der andere bewegt sich nur in seinem Radius etc pp.

              natürlich kann real um den cl titel mitspielen...
              swie warn ja schließlich im viertelfinale und hätten sie da bsp. schalke zugelost bekommen wär wieder finale real v manu/barca gewesn und das man barca auch irgendwie schlagen kann habn sie ja im pokal gezeigt.

              Kommentar


                Zitat von Flobery
                Es kommt immer drauf an. Kann das so jetzt nicht beantworten. Bei Ballack habe ich ihm damals zumindest nicht alles schlechte gewünscht und war nicht total sauer, wie es manche hier auf sahin sind..
                Statt einem Spieler, der bei euch gut gespielt hat und der Dreh und Angelpunkt für die Meistschaft war dankt und ihm alles gute wünscht wird er geflamed etc..
                Es ist immernoch Real. Ein Verein der 10x größer ist als Dortmund, sowohl finanziell als auch sportlich.
                Er hat mit Real die Chance die CL gewinnen, dies ist mit Dortmund nicht möglich. Dazu wird er das doppelte verdienen.
                Die sportliche Herrausforderung ist einfach höher als bei Dortmund.
                Es geht doch primär nicht darum, dass er wechselt sondern wie. Wenn man Aussagen tätigt wie "Es ist für mich das Größte mit Borussia Dortmund in der Champions League zu spielen" und "Die Fans wissen wie ich mich entscheide" dann kann ich NICHT wechseln und hoffen, dass es alle freudig aufnehmen.

                Kommentar


                  Ich würde es ihm nicht übel nehmen, wenn er wechseln sollte. Er ist ein Dortmunder Jung und wir haben ihm gerade diese Saison viel zu verdanken. Nichtsdesto trotz hat er trotz einiger Treuebekenntnisse (die ich im Übrigen gar nicht so stark fand wie viele hier) immer betont, dass er sich stets sportlich weiterentwickeln möchte. Und jetzt klopft nunmal Madrid an und die bieten nunmal eine sportlich bessere Perspektive, sind umzogen vom Mythos Madrid und zahlen nebenbei noch deutlich mehr als der BVB.

                  Und jetzt soll ich Nuri verurteilen weil er diese Chance wahrnimmt? Ganz bestimmt nicht. Wir sind nicht Borussia Nuri sondern Borussia Dortmund. Spieler kommen und gehen.

                  Kommentar


                    Zitat von 1974
                    Ich würde es ihm nicht übel nehmen, wenn er wechseln sollte. Er ist ein Dortmunder Jung und wir haben ihm gerade diese Saison viel zu verdanken. Nichtsdesto trotz hat er trotz vieler Treuebekenntnisse (die ich im Übrigen gar nicht so stark fand wie viele hier) immer betont, dass er sich stets sportlich weiterentwickeln möchte. Und jetzt klopft nunmal Madrid an und die bieten nunmal eine sportlich bessere Perspektive, sind umzogen vom Mythos Madrid und zahlen nebenbei noch deutlich mehr als der BVB.

                    Und jetzt soll ich Nuri verurteilen weil er diese Chance wahrnimmt? Ganz bestimmt nicht. Wir sind nicht Borussia Nuri sondern Borussia Dortmund. Spieler kommen und gehen.
                    Ist klar, aber dennoch kann man sich so Treuebekenntnisse sparen, wenn man sich nichtmal ansatzweise dran hält. Weil dann am Ende genau sowas passiert. Ist halt nicht wie Diegos Aussage, dass auch in Liga 2 bei WOB bleiben würde (woran vmtl KEINER glaubt) sondern die Aussage von jemandem, den man wirklich schätzt. Soll er sowas stecken lassen, dann ist die Aufregung nicht so groß.

                    Kommentar


                      Was hat er denn gesagt außer "ich denke die Fans wissen wie ich mich entscheide!"?

                      Kommentar


                        Zitat von sonneNSCHEIN
                        Zitat von 1974
                        Ich würde es ihm nicht übel nehmen, wenn er wechseln sollte. Er ist ein Dortmunder Jung und wir haben ihm gerade diese Saison viel zu verdanken. Nichtsdesto trotz hat er trotz vieler Treuebekenntnisse (die ich im Übrigen gar nicht so stark fand wie viele hier) immer betont, dass er sich stets sportlich weiterentwickeln möchte. Und jetzt klopft nunmal Madrid an und die bieten nunmal eine sportlich bessere Perspektive, sind umzogen vom Mythos Madrid und zahlen nebenbei noch deutlich mehr als der BVB.

                        Und jetzt soll ich Nuri verurteilen weil er diese Chance wahrnimmt? Ganz bestimmt nicht. Wir sind nicht Borussia Nuri sondern Borussia Dortmund. Spieler kommen und gehen.
                        Ist klar, aber dennoch kann man sich so Treuebekenntnisse sparen, wenn man sich nichtmal ansatzweise dran hält. Weil dann am Ende genau sowas passiert. Ist halt nicht wie Diegos Aussage, dass auch in Liga 2 bei WOB bleiben würde (woran vmtl KEINER glaubt) sondern die Aussage von jemandem, den man wirklich schätzt. Soll er sowas stecken lassen, dann ist die Aufregung nicht so groß.
                        naja treuebekenntnis hin oder her. ich glaub als er das gesagt hat hat er nich damit gerechnet das er nach madrid darf. das fällt mmn aus jedem treuebekenntniss raus.

                        Kommentar


                          Zitat von chezza
                          Zitat von sonneNSCHEIN
                          Zitat von 1974
                          Ich würde es ihm nicht übel nehmen, wenn er wechseln sollte. Er ist ein Dortmunder Jung und wir haben ihm gerade diese Saison viel zu verdanken. Nichtsdesto trotz hat er trotz vieler Treuebekenntnisse (die ich im Übrigen gar nicht so stark fand wie viele hier) immer betont, dass er sich stets sportlich weiterentwickeln möchte. Und jetzt klopft nunmal Madrid an und die bieten nunmal eine sportlich bessere Perspektive, sind umzogen vom Mythos Madrid und zahlen nebenbei noch deutlich mehr als der BVB.

                          Und jetzt soll ich Nuri verurteilen weil er diese Chance wahrnimmt? Ganz bestimmt nicht. Wir sind nicht Borussia Nuri sondern Borussia Dortmund. Spieler kommen und gehen.
                          Ist klar, aber dennoch kann man sich so Treuebekenntnisse sparen, wenn man sich nichtmal ansatzweise dran hält. Weil dann am Ende genau sowas passiert. Ist halt nicht wie Diegos Aussage, dass auch in Liga 2 bei WOB bleiben würde (woran vmtl KEINER glaubt) sondern die Aussage von jemandem, den man wirklich schätzt. Soll er sowas stecken lassen, dann ist die Aufregung nicht so groß.
                          naja treuebekenntnis hin oder her. ich glaub als er das gesagt hat hat er nich damit gerechnet das er nach madrid darf. das fällt mmn aus jedem treuebekenntniss raus.
                          Naja, mit sowas kann man als junger, sehr talentierter Spieler eig. schon rechnen. Daher einfach von Anfang an lassen imo. Beziehe mich hier ja nicht nur auf Nuri, so Sprüche hört man von vielen Spielern.

                          Kommentar


                            Zitat von cocaineY0
                            Richtig, aber so Erfolgfans wie Flobbery denken wirklich, dass Real um den CL Titel spielen kann.

                            Die sind einfach MEILENWEIT davon entfernt, weil es nur Söldner sind.

                            Der eine spielt 90 Minuten auf Movie, der andere bewegt sich nur in seinem Radius etc pp.

                            wie dumm bist du eigentlich?
                            Man war im Halbfinale und verlor das Hinspiel weil man nen dummen Platzverweis kassierte.
                            Mit Khedira hätte real weiterkommen können. Siehe Pokalfinale..

                            Kommentar


                              hi jahrhundertjudas manuel neuer!
                              ja gut von den meisten spielern kann mans ja eh nich für voll nehmen, diego zb. wie du schon gesagt has...
                              generell is sein lassen natürlich gut, bringt halt eigentlich nur kurzzeitig nen boost bei den fans, was aber in nuris fallen (Dortmund eh auf ner euphoriewelle) unnötig war

                              Kommentar


                                Er ist aber einfach nur DUMM, wenn er für paar Mio mehr und mit so Names wie Ronaldo gamen will und selber der NONAME und das NICHTS in Person ist.

                                In Dortmund ist er der Boss, er versteht sich mit allen gut und hat das sagen. Wenn er dort mal schlecht spielt, dann np.

                                Und Mr. Abiboy sollte eigentlich wissen, dass er in REAL der Niemand ist. Keiner auf ihn hören wird, geschweige verstehen. Sobald er einmal mies ist, wird er eh ausgewechselt und eine Seaon mit dem BVB in der Champions League würde ihm SPORTLICH mehr bringen, als eine Noobseason in der Lowliga Spanien und CL wieder Viertelfinale raus, wenn man kein Losglück hat. Real ist einfach keine Weltmacht mehr.


                                Einfach nur todesfail von Sahin, aber sein Berater hat ihn 100% tot gelabert, nur damit er eine bessere Provision bekommt. Bei diesem Snack wie Özil konnte man es ja noch verstehen, weil Bremen eben ein top10000 Verein ist. Aber jeder mit GEHIRN und auch ein FLobbery sollte raffen, dass BVB mit dem STYLE diese CL mehr erreichen kann, als so manch anderer NAME, weil wir mit LEISTUNG und LAUFBEREITSCHAFT überzeugen.

                                Aber nun gut,....traurig, dass junge Spieler immer noch so hohl sind und nach Real bzw Bayern wechseln, obwohl sie noch soviel lernen können und das bei den Vereinen nicht bekommen.

                                Flobery postete
                                Zitat von cocaineY0
                                Richtig, aber so Erfolgfans wie Flobbery denken wirklich, dass Real um den CL Titel spielen kann.

                                Die sind einfach MEILENWEIT davon entfernt, weil es nur Söldner sind.

                                Der eine spielt 90 Minuten auf Movie, der andere bewegt sich nur in seinem Radius etc pp.

                                wie dumm bist du eigentlich?
                                Man war im Halbfinale und verlor das Hinspiel weil man nen dummen Platzverweis kassierte.
                                Mit Khedira hätte real weiterkommen können. Siehe Pokalfinale..

                                Stark, sie waren nach 100 Jahren wieder EINMAL im Halbfinale.

                                JO, KHEDIRA alleine gegen BARCA.

                                m0m lachen.

                                du raffst echt gar nichts...

                                real war sowas von unterlegen, die haben 0 Sonne gegen Barca, wenn sie mit Eier spielen und sich nicht hinten reinstellen.

                                Du hast bis heute noch nicht verstanden, dass man als Team gegen so Teams gewinnt und nicht weil einer fehlt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X