Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sportwetten

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von myste
    Zitat von s himself.
    Zitat von myste
    Zitat von mars der Echte
    nürnberg x2 und bmg x2 scheinen mir recht gut quotiert heute
    Verrätst du sie uns? ^^
    bet365: bmg x2 @2,10
    nürnberg x2 @2,75

    interessant find ich auch newcastle x2 @2,62 (morgen 13:00 in liverpool)
    Nürnberg geht klar, aber BMG glaube ich nicht.
    bmg X2 bin ich noch mitgegangen.. nicht hoch gestaked, aber sehe hier durchaus value

    Kommentar


      Zitat von Leftenant


      a) boston hat zwar die regular season serie 3-1 gewonnen, doch das heisst meist nichts in den playpffs, siehe san antonio 1. im westen 1.runde raus.

      Bin ich bei dir.

      b) nach dem trade von perkins sind sie defensiv nicht mehr so stark, siehe letztes spiel zwischen BOS-MIA 77:100.

      Stimmt. Das macht sich gegen Reboundstarke Teams bermerkbar wie gegen die Lakers, Bulls. Nicht gegen Miami. Man hat Garnett der Bosh seine Grenzen aufzeigen wird und einen Big Baby der immer 120 % gibt. Dazu noch min. einen Oneal. Und was hat Miami? J. Anthony, Big Z, etc. Boston ist schwächer als letztes Jahr. Keine Frage, aber Miami hat 2 deutliche Schwachstellen. Ihre Defense der PGs und ihre Bigmen.

      c)boston hat zwar 4-0 1.runde gegn NY gewonnen aber das ergebnis ist deutlicher als es war, 2 enge spiele in boston und 2 ihrer superstars verletzt.

      Boston hat nicht mehr getan als nötig. Und im 2. Game waren Billups + STAT verletzt. Aber hast du das Spiel gesehen? NY hatte mehr Glück als Verstand in dem Game und das gleicht die Verletzungen doch aus. Und was ist mit Miami? 1. Viertel oft verpennt gegen die 76ers. Das mach mal gegen Boston.

      d) 4 heimspiele für Heat sind ein grosser vorteil.

      Klar ist das Vorteil, aber nicht in der Dimension, dass man Boston hier als 2.7 Außenseiter quotiert. Es geht hier rein um die Quote und die ist value.




      Hier ist ja nicht der NBA Diskusionsthread. Kannst ja mal erklären warum genau eine @ 1.5 für Miami spielbar ist.

      Kommentar


        Zitat von Knut-Ole
        Zitat von myste
        Zitat von s himself.
        Zitat von myste
        Zitat von mars der Echte
        nürnberg x2 und bmg x2 scheinen mir recht gut quotiert heute
        Verrätst du sie uns? ^^
        bet365: bmg x2 @2,10
        nürnberg x2 @2,75

        interessant find ich auch newcastle x2 @2,62 (morgen 13:00 in liverpool)
        Nürnberg geht klar, aber BMG glaube ich nicht.
        bmg X2 bin ich noch mitgegangen.. nicht hoch gestaked, aber sehe hier durchaus value
        hab je 4/10 auf 2,15 für bmg und 2,90 für fcn. 1/10 auf kombi :D (6.24)

        restliche tipps im blog: http://marsinator.blogabet.com/

        Kommentar


          dezentes plus, hab mich leider nicht an die 8er quote für nen bmg away sieg getraut :(

          Kommentar


            Zitat von Flo
            Zitat von Leftenant


            a) boston hat zwar die regular season serie 3-1 gewonnen, doch das heisst meist nichts in den playpffs, siehe san antonio 1. im westen 1.runde raus.

            Bin ich bei dir.

            b) nach dem trade von perkins sind sie defensiv nicht mehr so stark, siehe letztes spiel zwischen BOS-MIA 77:100.

            Stimmt. Das macht sich gegen Reboundstarke Teams bermerkbar wie gegen die Lakers, Bulls. Nicht gegen Miami. Man hat Garnett der Bosh seine Grenzen aufzeigen wird und einen Big Baby der immer 120 % gibt. Dazu noch min. einen Oneal. Und was hat Miami? J. Anthony, Big Z, etc. Boston ist schwächer als letztes Jahr. Keine Frage, aber Miami hat 2 deutliche Schwachstellen. Ihre Defense der PGs und ihre Bigmen.

            c)boston hat zwar 4-0 1.runde gegn NY gewonnen aber das ergebnis ist deutlicher als es war, 2 enge spiele in boston und 2 ihrer superstars verletzt.

            Boston hat nicht mehr getan als nötig. Und im 2. Game waren Billups + STAT verletzt. Aber hast du das Spiel gesehen? NY hatte mehr Glück als Verstand in dem Game und das gleicht die Verletzungen doch aus. Und was ist mit Miami? 1. Viertel oft verpennt gegen die 76ers. Das mach mal gegen Boston.

            d) 4 heimspiele für Heat sind ein grosser vorteil.

            Klar ist das Vorteil, aber nicht in der Dimension, dass man Boston hier als 2.7 Außenseiter quotiert. Es geht hier rein um die Quote und die ist value.




            Hier ist ja nicht der NBA Diskusionsthread. Kannst ja mal erklären warum genau eine @ 1.5 für Miami spielbar ist.
            wenn du mich zitierst das zitier meinen ganzen post, denn ich nehme bezug auf einen vorherigen post wo jemand auf boston tippt. was ich damit sagen will ist es besser gar nicht zu tippen.

            Kommentar


              Fußball,
              TSCHECHIEN: Gambrinus liga
              Teplice v Sparta Prag
              02.05.2011 - 19:00 Uhr

              Tipp: Sparta Prag 3-Weg (Quote: 1.75 @ Gamebookers)

              Gesamt:
              Heimteam: Platz 8 - ( 10 - 5 - 10 ) 35 : 41 - 35 pkt.
              Auswärtsteam: Platz 2 - ( 18 - 1 - 6 ) 41 : 15 - 55 pkt.

              Heimteam in Heimtabelle:
              Platz 10: ( 6 - 1 - 5 ) 17 : 14 - 19 pkt.
              Sturm: 7.
              Defensive: 13.

              Auswärtsteam in Auswärtstabelle:
              Platz 2: ( 9 - 0 - 4 ) 20 : 9 - 27 pkt.
              Sturm: 2.
              Defensive: 1.


              Bericht: Sparta Prag aktuell mit 5 Punkten Rückstand als der Tabellenführer, der ein Spieltag mehr hat, und 4 verbleibenden Spieltagen noch sehr gute Chancen auf die Meisterschaft. Hierfür wird hier unbediengt ein Sieg benötigt, mit einem Unentschieden wird man sich nicht zufrieden geben. Ich bin mir sicher das Prag in der Lage ist Teplice zu schlagen, dafür ist genügend Qualität im Kader vorhanden. Teplice zudem die letzten 3 Spiele verloren, darunter auch das letzte Heimspiel gegen Mlada Boleslav. Auswärts gab es letzte Woche eine 2:6 Klatsche.
              Sparta Prag dagegen die letzten 3 Spiele gewonnen, darunter auch das letzte Auswärtsspiel gegen, ebenfalls, Mlada Boleslav. Insgesamt Sparta Prag gut drauf, 8 der letzten 10 Spiele waren Siege. Die Mannschaft will die Meisterschaft, und ich glaube nicht, dass Teplice hier in der Lage ist groß Gegenwehr zu leisten. Quote gut spielbar meiner Meinung nach und ein Versuch wert.

              Kommentar


                Zitat von Leftenant
                Zitat von Flo
                Zitat von Leftenant


                a) boston hat zwar die regular season serie 3-1 gewonnen, doch das heisst meist nichts in den playpffs, siehe san antonio 1. im westen 1.runde raus.

                Bin ich bei dir.

                b) nach dem trade von perkins sind sie defensiv nicht mehr so stark, siehe letztes spiel zwischen BOS-MIA 77:100.

                Stimmt. Das macht sich gegen Reboundstarke Teams bermerkbar wie gegen die Lakers, Bulls. Nicht gegen Miami. Man hat Garnett der Bosh seine Grenzen aufzeigen wird und einen Big Baby der immer 120 % gibt. Dazu noch min. einen Oneal. Und was hat Miami? J. Anthony, Big Z, etc. Boston ist schwächer als letztes Jahr. Keine Frage, aber Miami hat 2 deutliche Schwachstellen. Ihre Defense der PGs und ihre Bigmen.

                c)boston hat zwar 4-0 1.runde gegn NY gewonnen aber das ergebnis ist deutlicher als es war, 2 enge spiele in boston und 2 ihrer superstars verletzt.

                Boston hat nicht mehr getan als nötig. Und im 2. Game waren Billups + STAT verletzt. Aber hast du das Spiel gesehen? NY hatte mehr Glück als Verstand in dem Game und das gleicht die Verletzungen doch aus. Und was ist mit Miami? 1. Viertel oft verpennt gegen die 76ers. Das mach mal gegen Boston.

                d) 4 heimspiele für Heat sind ein grosser vorteil.

                Klar ist das Vorteil, aber nicht in der Dimension, dass man Boston hier als 2.7 Außenseiter quotiert. Es geht hier rein um die Quote und die ist value.




                Hier ist ja nicht der NBA Diskusionsthread. Kannst ja mal erklären warum genau eine @ 1.5 für Miami spielbar ist.
                wenn du mich zitierst das zitier meinen ganzen post, denn ich nehme bezug auf einen vorherigen post wo jemand auf boston tippt. was ich damit sagen will ist es besser gar nicht zu tippen.
                Sry.., aber ne 2,7 von Boston hat soviel Value, dass man es einfach spielen muss!!
                Das sind 37% die Boston von den Bookies bekommt. Ein kompletter Witz...
                Die Serie ist mindestens 50/50. Meiner Meinung nach hat Boston sogar leichte Vorteile. 1 Game bestätigt das finde ich. Miami gewann mit 9 Punkte obwohl da sehr viel lief. Jones traf überragend von der Bank. SO wird er nicht weiter scoren. Wade traf super obwohl er sonst oft Probleme gegen Allen hat.
                Dazu war Shaq noch nicht dabei und das wichtigste ist, dass Rondo wenig Spielzeit in der 1hz hatte aufgrund von Foulproblem und er allgemein keinen guten Tag hatte. Er wird der Schlüsselspieler sein und den Bibby noch Probleme bereiten. Ich bin fest davon überzeugt, dass er heute ein Double-Double hinlegt.
                Klar kann man sagen, dass ein Bosh auch nicht gut war. Er wird sich aber nicht viel steigern, da KG einfach ein sau stark defensivelayer ist und ne Pussy wie Bosh da alt aussieht.

                Kommentar


                  Muss da Flobbery beipflichten. Es ist hier einfach min, 50 % und dadurch das Miami den Homecourtadvantage hat haben die HEat einen VOrteil, aber niemals als >60 % Favo. Jetzt liegen die Celtics 2-0 hinten und haben noch nicht gut gespielt, aber die Serie ist noch lange nicht vorbei. C´s lagen letztes Jahr gegen die Cavs auch 1-2 zurück. Haben da zwar ein Homegame aus Cleveland mitgenommen, aber auch ihr 1. Homegame verloren. Also zurückkommen können sie. Im Garden wirds hart für die Heat. Celtics müssen jetzt aber Offensiv endlich in Tritt kommen und bessere Defense spielen. Heat >100 Pkt geht eigentlich nicht klar.
                  Sollte Miami die Serie gewinnen, dann macht mich das nicht fertig, da ich glaube, dass der Pick zu der Quote und dem Einsatz gerechtfertigt war. Und das ist das wichtige, da man so über lange Sicht oben bleibt.

                  Mal ne andere Sache. Kennt sich wer gut mit Formel 1 aus? Ich habe gestern bei betfair entdeckt das ich da noch Geld liegen habe. Wusste ich gar nichts von und habe bei betfair Vettel WM 2011 @ 1.81 gesehen. Value?
                  Er führt zur Zeit ja und hatte im letzten Rennen Probleme mit KERS und fuhr trotzdem in die Punkte. Der wird doch während der Saison regelmäßig punkten. Wer sind ernsthafte Konkurenten? Hamilton? Seinen Teamkollegen scheint Vettel ja gut im Griff zu haben und ihn würde ich mit meiner Laienahnung aus dem Feld streichen.
                  Danke schonmal falls es Rückmeldungen geben sollte.

                  Kommentar


                    Da RedBull dieses Jahr ziemlich schnell klar gemacht hat wer die Nr.1 ist wird Vettel die WM ohne große Probleme nach Hause fahren. McLaren/Ferrari/Mercedes/Renault müssten schon ein Jahrhundert Upgrade mitten in der Saison an den Start bringen damit diese Saison überhaupt noch spannend wird.

                    Vettel hatte nicht nur Probleme mit KERS sondern war auch noch mit der Komplett falschen Boxenstopp Strategie unterwegs und hätte das Rennen trotz alle dem beinahe gewonnen. Sein Team Kollege ist von hinten mit der richtigen Stoppstrategie(das was alle anderen gemacht haben)von 18. bis auf 3. vorgefahren(Mit noch mehr KERS Problemen als Vettel).

                    Kommentar


                      OK danke für die schnelle Rückmeldung:-)

                      Kommentar


                        Red Bull: KERS funktioniert
                        Der Red-Bull-Rennstall hat seine Probleme mit dem Bremsenergie-Rückgewinnungssystem KERS offenbar in den Griff bekommen.

                        "Unser KERS-System ist bestens, während der Osterpause haben wir einige Modifikationen vorgenommen", wurde Motorsport-Berater Helmut Marko in "Bild" zitiert: "Es ist nun viel besser. Es funktioniert."

                        In den bisher drei Grands Prix der Saison hatte sich das System, durch das für eine Dauer von zirka sechs Sekunden 82 zusätzliche PS freigesetzt werden können, als unzuverlässig erwiesen. Offenbar war die Hitzeentwicklung zu groß.

                        Weltmeister Sebastian Vettel und sein Kollege Mark Webber hatten deshalb zum Teil auf den KERS-Einsatz verzichten müssen. Vor allem in Qualifying und beim Rennstart gilt dies als Nachteil.

                        Kommentar


                          spiele gleich

                          Manchester United - FC Schalke 04 Ü2,5 @ 1,95 (5/10) an

                          hatte den pick schon im hinspiel gespielt, da hätte das spiel gut und gerne 0:5 für manchester ausgehen können. im rückspiel spielt zwar nur eine b-elf von manchester, aber auch die jungs (berbatov / anderson / scholes etc) wollen sich beweisen und die engl. fans wollen auch sicherlich kein 0:0 im OT sehen. zudem muss schalke offensiv spielen, etwas anderes geht ja gar nicht ;) ferner: die abwehr von schalke ist absolut brüchig (4:1 münchen, 2:0 manchester hinspiel), chicharito wird sicherlich wieder durchbrechen...

                          finde die quote für ein CL rückspiel, in welchem einer der teilnehmer defensiv desolat auftritt, ziemlich hoch. imo value

                          Kommentar


                            NBA-Playoffs

                            Lakers - Mavs

                            Kidd over 7.5 Punkte @1.83 4/10


                            Ich meld mich nun auch nochmal mit einem Pick zu den Playoffs zurück. Nachdem ich hier im Forum zuletzt etwas wenig Glück hatte, hoffe ich, dass ich nun wieder durchstarten kann.

                            Ich hatte in der ersten Runde der Playoffs ja schonmal eine Kidd-Wette gepostet, die damals zu meiner Freude auch gut durchging. Heute werde ich es wieder mit Kidd versuchen, da ich finde, dass die Line heute etwas zu tief gesetzt ist.

                            Spiel 1 der zweiten Runde konnten die Mavs für sich entscheiden, was ich für durchaus beachtlich finde. Wichtigster Mann auf Seiten von Dallas, was das Punkten angeht, war wie so oft Nowitzki. Klar wusste man schon im Vorfeld, mit wem man es hier zu tun bekommt, ich denke jedoch, dass man sich ihm heute noch ein klein wenig mehr annehmen wird. Bedeutet, man wird versuchen ihn zu Doppeln und ihn so am Werfen hindern. Daraus ergibt sich dann Raum für seine Mitspieler. Hier sind vorallem die 3er-Schützen gefragt, zu denen Kid ohne Zweifel gehört. Im ersten Game holte er 7 Punkte, davon zwei 3er. Ich denke, dass er die 8 Punkte heute gut schaffen kann, vorallem da der Fokus möglicherweise diesmal verstärkt auf Dirk sein wird und sich so für Kidd mehr Raum zum Werfen ergibt.



                            Flo hat in einem anderem Forum noch eine Analyse zu Rose o26.5 Punkte geschrieben, welche ich so mehr als nur unterstützen kann. Die Bulls müssen Nachlegen und Rose ist als frisch gekührter MVP in der Pflicht heute sein A-Game abzurufen.

                            Kommentar


                              Mavs +6.5 gepicked und mich 5 Minuten später in den Arsch gebissen da die Lakers das 2te Homegame eigentlich gewinnen MÜSSEN. Glücklicherweise bestrafen mich die Lakers nicht für diese schlechte und miese Bet. Danke

                              Kommentar


                                Zitat von freeZer
                                NBA-Playoffs

                                Lakers - Mavs

                                Kidd over 7.5 Punkte @1.83 4/10

                                Spoiler: 

                                Ich meld mich nun auch nochmal mit einem Pick zu den Playoffs zurück. Nachdem ich hier im Forum zuletzt etwas wenig Glück hatte, hoffe ich, dass ich nun wieder durchstarten kann.

                                Ich hatte in der ersten Runde der Playoffs ja schonmal eine Kidd-Wette gepostet, die damals zu meiner Freude auch gut durchging. Heute werde ich es wieder mit Kidd versuchen, da ich finde, dass die Line heute etwas zu tief gesetzt ist.

                                Spiel 1 der zweiten Runde konnten die Mavs für sich entscheiden, was ich für durchaus beachtlich finde. Wichtigster Mann auf Seiten von Dallas, was das Punkten angeht, war wie so oft Nowitzki. Klar wusste man schon im Vorfeld, mit wem man es hier zu tun bekommt, ich denke jedoch, dass man sich ihm heute noch ein klein wenig mehr annehmen wird. Bedeutet, man wird versuchen ihn zu Doppeln und ihn so am Werfen hindern. Daraus ergibt sich dann Raum für seine Mitspieler. Hier sind vorallem die 3er-Schützen gefragt, zu denen Kid ohne Zweifel gehört. Im ersten Game holte er 7 Punkte, davon zwei 3er. Ich denke, dass er die 8 Punkte heute gut schaffen kann, vorallem da der Fokus möglicherweise diesmal verstärkt auf Dirk sein wird und sich so für Kidd mehr Raum zum Werfen ergibt.



                                Flo hat in einem anderem Forum noch eine Analyse zu Rose o26.5 Punkte geschrieben, welche ich so mehr als nur unterstützen kann. Die Bulls müssen Nachlegen und Rose ist als frisch gekührter MVP in der Pflicht heute sein A-Game abzurufen.
                                10 Punkte, win

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X