Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#Darts [Alles um den Sport #180]

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mundharmonika
    antwortet
    Zitat von s himself. Beitrag anzeigen
    what
    Er kanns einfach nicht lassen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • s himself.
    antwortet
    Five-time world champion Raymond van Barneveld is coming out of retirement and will enter the PDC's Q-School in 2021.
    what

    Einen Kommentar schreiben:


  • nstylz
    antwortet
    Die SuperLeague geht am Wochenende weiter, ohne Schindler und Marijanovic, dafür mit Unterbuchner und Siepmann. Und darüber hinaus, wenn man dem Artikel glauben darf, ohne so rechtes Konzept für die Spieler...


    Aber grds. find ichs gut, dass es sogar im FreeTV läuft, es erscheint mir nur etwas unausgegoren...
    Kein Preisgeld, keine bezahlte Unterkunft, kein Hygienekonzept. Unter diesen Voraussetzungen wurden Deutschlands beste Darts-Spieler zum Neustart der WM-Qualifikation eingeladen. Die Spieler sind sauer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nstylz
    antwortet
    Die PDC hat jetzt auch ein Turnier organisiert, bei dem die Teilnehmer von zuhause aus spielen. Kann man für Umme bei PDC.tv gucken. Mal schauen wann mein Sport Entzug so groß ist, dass er nicht mehr durch CS kompensiert werden kann und ich da rein gucke... ^^
    The line-ups and fixtures have been confirmed for the first four nights of the PDC Home Tour.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lexycon
    antwortet
    Clemens is nie stabil am Ende^^ Wobei das letzte Leg auch stark war von Price.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nstylz
    antwortet
    Clayton mit dem 9er!

    Und Clemens bisher sehr stabil ggn Price!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lexycon
    antwortet
    Omg Lowe...

    Einen Kommentar schreiben:


  • moerfi
    antwortet
    Zitat von nstylz Beitrag anzeigen
    Max Hopp hat kurzfristig abgesagt...?!
    Jo, Pfeiffersches Drüsenfieber.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nstylz
    antwortet
    Interessante Auslosung bei den UK Open direkt in der vierten Runde in der die Gesetzten starten. Unter anderem Durrant - Wright und MvG - Aspinall!

    Gabriel Clemens muss gegen Ryan Joyce ran, Christian Bunse ist in der zweiten Runde ausgeschieden, Steffen Siepmann sogar erst in der Dritten. Max Hopp hat kurzfristig abgesagt...?!

    Einen Kommentar schreiben:


  • moerfi
    antwortet
    Zitat von PAPPbotelli Beitrag anzeigen
    moerfi hättest du evtl. auch einen deutschen Dartshop?
    mcdart.de und dartworld.de sind da die bekanntesten. Ansonsten noch dartkiste.de und dartfieber.de und noch einige andere, wo ich aber nie bestellt habe.
    Preise sind dort oft etwas höher und Auswahl geringer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • PAPPbotelli
    antwortet
    Also meine Darts habe ich schon. Aber da waren halt nur 3 Flights und 3 Shafts dabei. Problem ist, dass 1 Shaft kaputt ist und 1 Flight. Jetzt haben meine Kollegen mir halt andere zur Verfügung gestellt. Deshalb wollte ich mich einfach mal selber ausrüsten.

    moerfi hättest du evtl. auch einen deutschen Dartshop?

    Einen Kommentar schreiben:


  • nstylz
    antwortet
    Ich weiß, ist ein etwas aus der Zeit gefallener Vorschlag, aber ich bin damals einfach zu einem Fachgeschäft in meiner Stadt gefahren und habe mich da mal nen halbes Stündchen mit verschiedenen Kombinationen ans Board gestellt. Die Möglichkeit gibt es natürlich nicht überall und man kann auch nur einen kleinen Teil dessen probieren was es so gibt, aber grade für so Sachen wie die Länge des Schaftes usw. fand ich das eig. sehr praktisch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • moerfi
    antwortet
    Zitat von PAPPbotelli Beitrag anzeigen
    Fange wieder bissl mitm Darten an & deshalb bräuchte ich Zubehör-Sachen.
    Würde mir niemals solche komischen Sets kaufen, egal ob es um Wiederauffüllung meiner Verbrauchsmaterialien oder Experimentiertinnef geht. Schau dich in den bekannten UK-Shops (dartscorner.co.uk, perfectdarts.com, a180.co.uk) um und bestelle dort einzeln und gezielt. Springs, O-Rings, Flight Protectors, Sharpener usw. kosten quasi nix. Bei den Flights bietet Pentathlon schon genug Auswahl in Form und Micron, zu günstigen Preisen und guter Qualität. Selbst die Eigenmarken-Shafts von perfectdarts sind meiner Erfahrung nach nicht schlechter als die von Target oder Winmau. Und wenn es dann doch irgendwelche Spin Stems etc. nur zum Ausprobieren sein sollen, nimmst du eben 1-2 Sets mit rein. Macht wohl mehr Sinn als 6x den gleichen Flight/Shaft in anderer Farbe aber gleicher Stärke/Länge.

    Zitat von Hilarious George Beitrag anzeigen
    Weiss nicht, ich würd mir lieber ein Set Darts für 50€ kaufen, als 10 Sets für den gleichen preis, wo dann aber die Verarbeitung Müll ist.
    Es geht ihm nicht um den Barrel.
    Zuletzt geändert von moerfi; 25.02.2020, 14:54.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HilariousGeorge
    antwortet
    Weiss nicht, ich würd mir lieber ein Set Darts für 50€ kaufen, als 10 Sets für den gleichen preis, wo dann aber die Verarbeitung Müll ist.

    Zum Dartshop gehen und sich beraten lassen ist meiner Meinung nach am sinnvollsten. So fürs Zocken mit Freunden kann man die sicher gebrauchen, aber letztendlich merken (zumindest bei mir) nach der 2. oder 3. Runde, dass die etwas teureren einfach besser in der Hand liegen und wertiger sind. Aber is ja wie bei jedem Hobby - man kann Geld ausgeben, soviel man will aber auch Spaß für 5€ haben.

    e: ich hab bei mir einfach noch so Standardpfeile von Decathlon rumliegen für die etwas grobschlächtigeren Mitmenschen ;)

    Einen Kommentar schreiben:


  • PAPPbotelli
    antwortet
    Hat sich von euch schon mal jemand so etwas gegönnt:

    1
    2
    3
    4

    Fange wieder bissl mitm Darten an & deshalb bräuchte ich Zubehör-Sachen. Schaue mir auch gerne den Youtuber MarcelScorpion Darts an. Ist schon sehr ordentlich wie er spielt.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X