Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Boxen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist AJ besoffen? Was 1 Clown

    Kommentar


      Als ob es nicht schon gereicht hätte das die Klitchko's den Boxsport so misshandelt haben. Bitte, bitte Wilders / Fury vs AJ. Bullshit Kampf des Jahres. Ja ja Taktisch klug, intelligent geboxt - ich weiß. 12 Runden Führhand und sich am Ende Boxweltmeister nennen.

      Kommentar


        Zitat von deso_ Beitrag anzeigen

        war okay, man darf halt nicht erwarten das joshua einen auf close combat gegen ruiz macht

        e:// würde btw gerne wilder gegen fury sehen
        Schon wieder Wilder vs. Fury? AJ muss sich mMn endlich Wilder stellen.

        Kommentar


          wilder fury war doch nen super fight, würde ich jeden tag gerne wiedersehen. Und hier so zu tun als ob joshua in jedem kampf nur wegrennt ist auch komplett schwachsinnig. Nur genau gegen ruiz war das eben der weg zum sieg.

          Kommentar


            Zitat von deso_ Beitrag anzeigen
            wilder fury war doch nen super fight, würde ich jeden tag gerne wiedersehen. Und hier so zu tun als ob joshua in jedem kampf nur wegrennt ist auch komplett schwachsinnig. Nur genau gegen ruiz war das eben der weg zum sieg.
            Natürlich war Wilder vs. Fury unterhaltsam. Aber man hat halt klar gesehen das Fury nicht den Hauch einer Chance gegen Wilder hatte und AJ hat sich jetzt lange genug vor Wilder versteckt. Glaube nicht dass der Kampf zwischen Wilder und Fury anders ausgehen würde.

            Bin aber voll bei dir. So zu tun als würde AJ bei jedem Kampf wegrennen ist Quatsch.

            Kommentar


              Der Fight verlief wie so oft, wenn einer super hyped ist. 12 Runden ohne richtige Action und dann entscheidet die Jury. Immerhin ist Joshua wieder im Besitz der Gürtel. Will ihn gegen Wilder sehen.

              Kommentar


                Glaube aber auch das ich bei wilder gegen joshua definitiv auf wilder setzen würde. Joshua hat bisher einfach noch nicht gezeigt das er auch einstecken kann und gerade gegen wilder müsste er definitiv auch einstecken. Auch wenn ich davon ausgehe das joshua der bessere boxer ist.

                Kommentar


                  Weiss ich nicht.. gerade gegen den altzen Ortiz wurde Wilder auch ausgeboxt bis zu seinem Punch spät.
                  Joshua ist noch mal grösser und wird sich auch einfach auf Distanz stellen.. wird dann nicht leichter den Treffer zu setzen, aber Chance ist immer da.

                  Zuerst wirds ja eh erst mal Wilder vs Fury 2 geben, wo ich schwer auf Fury hoffe.

                  Kommentar


                    Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

                    Natürlich war Wilder vs. Fury unterhaltsam. Aber man hat halt klar gesehen das Fury nicht den Hauch einer Chance gegen Wilder hatte und AJ hat sich jetzt lange genug vor Wilder versteckt. Glaube nicht dass der Kampf zwischen Wilder und Fury anders ausgehen würde.

                    Bin aber voll bei dir. So zu tun als würde AJ bei jedem Kampf wegrennen ist Quatsch.
                    Fury hatte nicht den Hauch einer Chance? Lebst du in nem alternativen Universum?

                    Kommentar


                      Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

                      Natürlich war Wilder vs. Fury unterhaltsam. Aber man hat halt klar gesehen das Fury nicht den Hauch einer Chance gegen Wilder hatte und AJ hat sich jetzt lange genug vor Wilder versteckt. Glaube nicht dass der Kampf zwischen Wilder und Fury anders ausgehen würde.

                      Bin aber voll bei dir. So zu tun als würde AJ bei jedem Kampf wegrennen ist Quatsch.
                      Das ist natürlich totaler Bullshit. Fury hatte den Kampf klar nach Punkten dominiert, die Media Scorecards und CompuBox Stats sprechen da eine eindeutige Sprache. Ein Judge hatte damals die ersten vier Runden Wilder gegeben, was wohl mit das Lächerliste überhaupt ist. Der Judge war fast genauso schlimm wie Adaleid Byrd im Canelo vs. GGG Fight, entweder pure Inkompetenz oder korrumpiert. Schau dir den Kampf nochmal an und dann zeig mir bitte wie Wilder den Kampf nach dem 10 Point must system gewinnt.

                      Zum AJ Kampf: Kontrolliert runtergeboxed. War durchgehend diszipliniert im Gameplan drin und hat seine defensive Lücken gut geschlossen. Ruiz hat es ihm aber auch einfach gemacht mit dieser schwachen und risiko armen Vorstellung. War einfach auch zu fett der Gute, hat er ja selbst gesagt im Post Fight Interview.

                      Es ist herrlich hier den ganzen Schwachsinn von Leuten zu lesen, die sagen, dass AJ nur weggelaufen ist usw. usw..., der Kerl hat in den letzten Jahren die unterhaltsamsten Kämpfe überhaupt abgeliefert. Was zum Teil daran lag, dass er nicht nur die Leute auf die Bretter geschickt hat, sondern auch selbst Knockdowns auf Grund seiner defensiven Löcher kassiert hat. Diese Löcher hat er gestern gut gefixed und mit all der Last auf seinen Schultern hätte jeder intelligente Mensch so geboxed. Der Kerl stand mit dem Rücken zur Wand. Hätte er gestern nicht gewonnen, würde seine Karriere eine extreme Bruchlandung erleiden.
                      Zuletzt geändert von Der Hansi; 08.12.2019, 10:07.

                      Kommentar


                        Zitat von insideman_ Beitrag anzeigen

                        Fury hatte nicht den Hauch einer Chance? Lebst du in nem alternativen Universum?
                        lol dachte ich gerade auch. was hat er da bitte gesehen? fury ist aktuell ganz klar der stärkste heavyweight. wilder kann halt nur härter schlagen und kommt irgendwie damit durch. man munkelt sogar das fury eigentlich gewinnenn hätte müssen.


                        ruiz war gut afk mit seinen einzelschlägen. abern lauert offenbar auf #3 um nochmal auszucashen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X