Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Boxen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von MoMi Beitrag anzeigen
    ist nicht dubai oder so im gespräch
    Saudi-Arabien. Hängt grad aber etwas weil Ruiz mehr Kohle will :D Wird schon.

    Kommentar


      Zitat von MoMi Beitrag anzeigen
      ist nicht dubai oder so im gespräch
      Was ist das denn für eine schwachsinnige Standort-Auswahl....

      Kommentar


        Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

        Was ist das denn für eine schwachsinnige Standort-Auswahl....
        Alle paar Jahre schmeißen die Saudis und Emiratis einen Haufen Geld raus für solche Events. Die Veranstalter nehmen solche Deals natürlich mit Kusshand. Siehe WWE in Saudi Arabien und die UFC in Abu Dhabi.

        Kommentar


          Zitat von Der Hansi Beitrag anzeigen

          Alle paar Jahre schmeißen die Saudis und Emiratis einen Haufen Geld raus für solche Events. Die Veranstalter nehmen solche Deals natürlich mit Kusshand. Siehe WWE in Saudi Arabien und die UFC in Abu Dhabi.
          Jo und bin halt so brav und springe jedes Mal über das Stöckchen in dem ich mich darüber aufrege, dass die Veranstalter solche Standorte zulassen können.

          Kommentar


            Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

            Jo und bin halt so brav und springe jedes Mal über das Stöckchen in dem ich mich darüber aufrege, dass die Veranstalter solche Standorte zulassen können.
            Was stört dich denn daran

            Kommentar


              Boxen bester Sport!!!!
              https://www.spox.com/de/sport/mehrsp...gestorben.html

              einfach nur traurig sowas...

              Kommentar


                zumindest was sowas angeht macht die ufc mit den kleinen gloves einiges besser. langzeitschäden wird sich zeigen, denke da wird noch einiges kommen an hirnschäden denke ich :(
                ist aber irgendwie auch das risiko das die leute eingehen. bei autorennen weiß man ja auch das man bei einem crash mit dem schlimmsten rechnen muss. boxen sind halt schläge gegen den kopf. das risiko sollte allen bekannt sein.

                Kommentar


                  Das Risiko ist bekannt, nur ich konnte noch nie verstehen wie man es erlauben kann, das sich 2 Leute die Fresse einschlagen und das dann auch noch Sport nennen. Es tut mir leid, das ich vielleicht Boxfans hier angreife, aber fand diese Sportart schon immer pervers. Und dann wird das noch schon vermarktet um Geld zu scheffeln.

                  Kommentar


                    ob du es glaubst oder nicht aber boxen ist ein technisch sehr anspruchsvoller sport, das ist eben weit mehr als dass sich leute die fresse einschlagen. nach deiner logik kannst du diverse sportarten verbieten, auch wenn solche todesfälle natürlich sehr tragisch sind

                    Kommentar


                      Zitat von d-Lame Beitrag anzeigen
                      Das Risiko ist bekannt, nur ich konnte noch nie verstehen wie man es erlauben kann, das sich 2 Leute die Fresse einschlagen und das dann auch noch Sport nennen. Es tut mir leid, das ich vielleicht Boxfans hier angreife, aber fand diese Sportart schon immer pervers. Und dann wird das noch schon vermarktet um Geld zu scheffeln.
                      Dann solltest du dir mal die Bareknucklefights anschauen. Die sind wirklich hart. Boxen ist ein technisch höchst anspruchsvoller Sport. Wo auch sehr auf die Sicherheit der Sportler geachtet wird. Da muss man andere Sportarten wie MMA eher angreiffen als Boxen.

                      Kommentar


                        meist sind es doch nicht die super harten knockouts (gut in diesem fall scheinbar schon) die problematisch sind sondern das die kämpfer immer und immer wieder was an den kopf bekommen. ähnliche probleme hat man ja auch im football. irgendwann rächt sich sowas. und da ist boxen deutlich schlimmer als mma oder bareknuckle.
                        auch was die weightcuts angeht sollte man etwas machen. ich weiß auch nicht in wie weit eine starke dehydrierung sich auf das gehirn auswirkt und ob da am tag nach dem wiegen wieder alles "im saft" steht. keine ahnung ob schläge an den kopf eines dehydrierten menschen gefährlicher für das gehirn sind als bei jemandem der nicht dehydriert ist. hat da einer facts zu?
                        generell finde ich das wiegen sollte am morgen/mittag des tages gemacht werden wo auch der fight ist. dann könnte es sich kaum einer erlauben zu hart zu cutten. würde zwar die gewichtsklassen (zumindest der ufc) etwas durchschütteln aber wäre evtl. die "gesündere" lösung. oder ich liege falsch und plötzlich sind die fighter zum kampf immer bei einem kfa unter 5%, was sicher auch nicht gesund ist.
                        Zuletzt geändert von shzzL; 17.10.2019, 13:39.

                        Kommentar


                          wenn ihr boxen wollt, dann treffen wir uns aufm platz

                          Kommentar


                            Zitat von diskoteka Beitrag anzeigen
                            wenn ihr boxen wollt, dann treffen wir uns aufm platz
                            Oder im Wald, Shine kann bestimmt ein paar gute Stellen empfehlen!

                            Kommentar


                              Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

                              Dann solltest du dir mal die Bareknucklefights anschauen. Die sind wirklich hart. Boxen ist ein technisch höchst anspruchsvoller Sport. Wo auch sehr auf die Sicherheit der Sportler geachtet wird. Da muss man andere Sportarten wie MMA eher angreiffen als Boxen.
                              Weil MMA nicht technisch anspruchsvoll ist? Dort sind die Handschuhe eben kleiner, weil dazu noch gegrappelt wird.

                              Sicherlich tragisch so ein Tod, aber jeder Athlet ist sich des Risikos bewusst, wenn er diesen Sport anfängt, wo es öfter auf den Kopf gibt. Die Verbände sperren auch einen Kämpfer nach einem Knockout entsprechend lange, damit es einigermaßen verheilt ist. Wie hart die Leute aber im Training sparren, ist ihnen selber überlassen und das ist auch okay so. Freiheit vor Totalkontrolle.

                              Zitat von shzzL Beitrag anzeigen
                              generell finde ich das wiegen sollte am morgen/mittag des tages gemacht werden wo auch der fight ist. dann könnte es sich kaum einer erlauben zu hart zu cutten. würde zwar die gewichtsklassen (zumindest der ufc) etwas durchschütteln aber wäre evtl. die "gesündere" lösung. oder ich liege falsch und plötzlich sind die fighter zum kampf immer bei einem kfa unter 5%, was sicher auch nicht gesund ist.
                              Bringt nichts, dann treten sie eben dehydriert zum Wiegen am Morgen an oder kämpfen sogar mangelhaft hydriert. Geschieht so beim Ringen.

                              Kommentar


                                Zitat von TR1EBTAETAR Beitrag anzeigen
                                ob du es glaubst oder nicht aber boxen ist ein technisch sehr anspruchsvoller sport, das ist eben weit mehr als dass sich leute die fresse einschlagen. nach deiner logik kannst du diverse sportarten verbieten, auch wenn solche todesfälle natürlich sehr tragisch sind
                                Glaube ich auch das Boxen sehr technisch ist und nicht jeder möchtegern Testosteron Pumper automatisch gut boxen kann. Trotzdem ist das Primärziel beim Boxen oder auch bei vielen anderen Kampfsportarten den Gegner K.O. zu schlagen. Das macht es für mich persönlich sehr fragwürdig. Habe auch immer ein komisches Gefühl, wenn ich mal bei Kumpels bin und wir UFC gucken. Klar ist gerade der Bodenkampf sehr technisch, trotzdem schaut man sich an wie Leute sich prügeln... Egal wie ich es drehe und wende ich komme für mich persönlich immer auf das selbe. (No Hate)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X