Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formel 1 - Saison 2021

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Würde ich vollkommen durchgehen lassen, wenn er vs einen etablierten F1-Fahrer fahren würde. Aber er fährt vs Mazepin, der jetzt kein Ausnahmetalent ist und auch in der ersten F2-Saison deutlich hinter Mick lag.

    Für mich zählt das Argument nicht vs einen Rookie, dass er erst in der zweiten Saison besser wird. Er muss Mazepin schlagen, auch in der ersten Saison, sonst sieht es auch Ferrari intern schwierig aus mit den ganzen Talenten im Hintergrund.

    Kommentar


      Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
      Würde ich vollkommen durchgehen lassen, wenn er vs einen etablierten F1-Fahrer fahren würde. Aber er fährt vs Mazepin, der jetzt kein Ausnahmetalent ist und auch in der ersten F2-Saison deutlich hinter Mick lag.

      Für mich zählt das Argument nicht vs einen Rookie, dass er erst in der zweiten Saison besser wird. Er muss Mazepin schlagen, auch in der ersten Saison, sonst sieht es auch Ferrari intern schwierig aus mit den ganzen Talenten im Hintergrund.
      Wenn Ferrari drei Jahre nen Gio bei Alfa parkt, wird man Mick auch zwei Jahre gönnen. Und so viel Druck hat Ferrari da auch nicht. Die einzigen zwei Kandidaten wären Armstrong und Schwartzman. Die müssen diese Saison aber auch erstmal liefern.

      Selbst dann, kann Ferrari immer noch einen davon bei Haas/Alfa unterbringen. Wenn Kimi noch aufhört sogar zwei.

      Kommentar


        Gab Gerüchte, dass Alfa sich nach der Saison verabschiedet als Titelsponsor und Sauber sich somit Richtung Renault orientiert. Würde auch dazu passen, dass die Kooperation zwischen Haas und Ferrari ausgebaut wurde.

        Und Mick geht's um den Ferrari-Spot, nicht jahrelang bei Haas zu fahren. Schwartzmann hat sein Potential schon gut gezeigt, wenn er weiterhin solch einen guten Speed zeigt, fährt er nächste Saison in der Formel 1. 2023 wird wieder ein Ferrari-Cockpit frei und da muss Mick jetzt schon liefern, wenn er es bekommen möchte. Für mich gibt's da keine Ausreden, er muss Mazepin schlagen, sowohl im ersten sowie auch im zweiten Jahr. Ich traue es ihm auch zu.

        Dazu kommen nächstes Jahr die neuen Autos, da kann er auch nicht mit "Gewöhnungsphase" argumentieren. Bin auch mal auf seinen Quali-Speed gespannt, da muss er sich schon ordentlich verbessern
        Zuletzt geändert von Gorkinho; 26.02.2021, 08:04.

        Kommentar


          Schwartzmann wsl langfristig eh > Mick. Das wird so ein Leclerc, Russel, Verstappen Typ. Erwarte da viel :p

          Kommentar


            Zitat von gestalt Beitrag anzeigen
            1. Mercedes (obv)
            2. Red Bull (bessere Fahrerpaarung, starke Orga)
            3. Aston Martin (bessere Fahrerpaarung)
            4. McLaren (haben mit dem Renault Motor viel rausgeholt. Mercedes sollte nochmal nen kleinen Boost geben)
            5. Ferrari (Sainz sollte besser performen als Vettel, aber Ferrari Motor)
            6. Alpine (RIC hat gecarried, ALO kA ob er es noch abrufen kann auf dem Niveau)
            7. Alpha Tauri (+/- 0)
            8. Williams (positive Entwicklung letzte Saison, mit Russell den besten Fahrer im hinteren Feld. Mercedes Motor)
            9. Alfa Romeo (Ferrari Motor)
            10. Haas (2 rookies, Ferrari Motor)

            Teamduelle:
            HAM > BOT
            VER > PER
            RIC > NOR
            VET > STR
            LEC > SAI
            GAS < TSU (halte TSU für mass talentiert)
            ALO > OCO
            RUS > LAT
            GIO < RAI
            SCH < MAS (Micks erste Saison immer undwhelming)
            du findest also dass SAI > PER > VET ist? weil nur so passt dein Rating der besseren Paarungen.

            RBR hoch weil bessere Fahrerpaarung durch -ALB +PER
            aber AM hoch weil bessere Fahrerpaarung durch -PER +VET
            Ferrari hoch weil bessere Fahrerpaarung durch -VET +SAI

            oder? bei 1 sind wir uns wahrscheinlich alle einig, aber auch wenn beide, SAI und PER, lange dabei sind, sind sie für mich große Unbekannte. Und weil beide auf "the next GOAT" treffen, wird's sehr interessant zu sehen, ob z. B. ein ALB wirklich so mieß war, wie seine Ergebnisse, und der Konsens "ALB is trash" stimmt

            Kommentar


              ne ich bin der Meinung AM Vettel > FR Vettel.

              Kommentar


                Salo inzwischen zurück gerudert. Missverständnis, falsch interpretiert, blabla

                Kommentar


                  morgen 12:00 Mercedes, 16:00 Renault, äh Alpine. jeweils deutscher Zeit, Livestream angeblich auf F1-YT-Channel

                  Kommentar


                    Haas hat offiziell mitgeteilt, dass man die Saison 2021 komplett abschreibt. Sprich es gibt keine Entwicklung, Updates etc

                    Kommentar


                      Jemand das Merch von AMF1 gesehen? Finde es zwar richtug gut, aber mmn total überteuert. Oder sind mittlerweile alle F1 Merch in der Preisklasse?

                      Kommentar


                        Zitat von jellybelly Beitrag anzeigen
                        Haas hat offiziell mitgeteilt, dass man die Saison 2021 komplett abschreibt. Sprich es gibt keine Entwicklung, Updates etc
                        Haben nichtmal die Tokens benutzt. Somit bekommen sie quasi nur die neuen Teile von Ferrari und den Motor.

                        Da Williams wohl weiterentwickelt hat und Alfa auch neue Updates gebracht haben, erwarte ich Mick ständig um Platz 19 rumgurken...

                        Bekomme bzgl. Der Saison ein wenig Angst, da quasi jedes Team schon angekündigt nicht großartig zu entwickeln. Somit kann das richtig langweilig werden nach den ersten 2-3 Rennen, wenn die Performance sich nicht mehr groß ändert..

                        Kommentar


                          Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

                          Haben nichtmal die Tokens benutzt. Somit bekommen sie quasi nur die neuen Teile von Ferrari und den Motor.

                          Da Williams wohl weiterentwickelt hat und Alfa auch neue Updates gebracht haben, erwarte ich Mick ständig um Platz 19 rumgurken...

                          Bekomme bzgl. Der Saison ein wenig Angst, da quasi jedes Team schon angekündigt nicht großartig zu entwickeln. Somit kann das richtig langweilig werden nach den ersten 2-3 Rennen, wenn die Performance sich nicht mehr groß ändert..
                          ist doch genau was wir alle von letzter Saison erwartet haben vor dem Pandemie?

                          Kommentar


                            Zitat von Ezio Auditore Beitrag anzeigen
                            Jemand das Merch von AMF1 gesehen? Finde es zwar richtug gut, aber mmn total überteuert. Oder sind mittlerweile alle F1 Merch in der Preisklasse?
                            was ich gesehen habe sind normale F1 Merch Preise, ja. Finds teilweise cool, teilweise arg billig gemacht :D

                            Kommentar


                              Zitat von gestalt Beitrag anzeigen

                              ist doch genau was wir alle von letzter Saison erwartet haben vor dem Pandemie?
                              Nein, nämlich nicht, da es 2020 keine Budgetgrenze gab und somit Mercedes, Renault, Ferrari und Red Bull wenigstens noch parallel entwickeln hätten können, da sie die Budget-Grenzen überschritten hätten mit ihrem Budget. So besteht die Gefahr, dass selbst Red Bull bei einem gewissen Rückstand die Entwicklung komplett einstellt und wir quasi bei der Performance komplette Stagnation erleben. Das wäre 2020 ohne Pandemie nicht so gewesen.

                              Kommentar


                                2020 wäre es genauso gewesen, wenn das Reglement nicht verschoben worden wäre :>

                                Günther hats ja auch sinnig erklärt. Für etwa 23 Rennen willst du nicht unnötig Ressourcen verballen, vor allem bei einem Hinterbänkler/Mittelfeldteam. Ohne die Abmachung des nach hinten schiebens, hätten wir safe nicht viele neue Upgrades bei Redbull letzte Saison gesehen.

                                Geh aber tbh davon aus, das Redbull sehr wohl mit Mercedes mithalten kann. Kaum Veränderungen und zum Ende der Saison war Redbull ebenbürtig, wenn icht sogar ein Stück besser(was das Auto angeht). Könnte da tatsächlich etwas spannend werden. Vor allem ohne große Testphase diese Saison.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X