Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Biathlon Weltcup 2020/21

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Arnd Peiffer hat mit sofortiger Wirkung seine Karriere beendet und wird in Östersund nicht mehr antreten.
    Damit geht nach Simon Schempp der wohl größte deutsche Biathlet der letzten 12 Jahre in den sportlichen Ruhestand.

    Kommentar


      #47
      Das ist dann doch etwas überraschend. Für einen Biathleten durchaus noch in einem konkurrenzfähigen Alter und mit den Olympischen Spielen nächstes Jahr war damit eigentlich eher nicht zu rechnen.
      Das ganze auch so plötzlich und lässt einfach die letzte Weltcupstation aus?!

      Kommentar


        #48
        Beim Saisonfinale im schwedischen Östersund, das am Freitag beginnt, ist er aus familiären Gründen schon nicht mehr dabei. Eine ausgelassene Abschiedsparty im Kreise seiner Kollegen und einen Abschied vor vollen Zuschauerrängen hätte es angesichts der Corona-Umstände ohnehin nicht gegeben.
        Schade, dass er Peking nicht mehr mitmacht, aber er hat wohl für sich gemerkt, dass er da wsl. nicht mehr ganz vorne mitlaufen kann. Wäre ja nett, wenn man es hinbekommt, dass die 2 (Peiffer und Schempp) nochmal vor vollem Haus in einem DE-Rennen verabschiedet werden, wenn Zuschauer wieder kommen dürfen.
        Zuletzt geändert von Kamui; 16.03.2021, 23:03.

        Kommentar


          #49
          Er hatte tatsächlich nochmal seine drittbeste Saison in diesem Jahr. Vor allem läuferisch hat er nochmal etwas zugelegt im Vergleich zu den letzten Jahren und im Gesamtweltcup wäre Platz 8 und damit ordentlich Preisgeld noch locker drin gewesen.
          Aber er hat auch immer gesagt dass er einfach plötzlich aufhören wird und dann auch nur eine kurze Nachricht verfasst. Daher glaube ich auch nicht dass er bei einem Abschiedsrennen dabei wäre.

          Kommentar


            #50
            Er ist doch Top in Form, und kann jeder zeit um das Podest Kämpfen bei Wettkämpfen.. Muss man nicht verstehen, wird schon seine Gründe haben wieso es Instant ist, und nicht noch nächste Woche läuft..

            Das selbe hätte er ja auch nach Östersund sagen/machen können

            Kommentar


              #51
              Ich fürchte jetzt gibts erstmal nen paar sehr dürre Jahre im deutschen Herrenbiathlon...

              Kommentar


                #52
                Eckhoff zu Krass

                Kommentar


                  #53
                  Preuß heute leider nen ziemlichen Kottag erwischt. Jetzt wirds schwer, noch aufs Weltcup-Podest zu kommen. Öberg wird sie zwar noch kriegen, aber Wierer natürlich die deutlich bessere Ausgangslage.

                  Kommentar


                    #54
                    Weiß hier eigentlich jemand wieso die Biathlon Saison durchweg von Großen deutschen Sponsoren vermarktet wird !? ( Hörmann, Viesmann, DKB, Bauhaus etc. ). Ich meine In Norwegen ist Biathlon extrem beliebt, Frankreich und Schweden ebenfalls


                    Schon Krass das 4 Norweger unter den ersten 5 im Gesamtweltcup sind.. Und Sturla Holm Laegreid als Newcomer sogar noch Chancen den Gesamtweltcup zu Gewinnen..Der ist nur 25 Punkte hinter JTB

                    JTB jetzt schon mit 2 Fehlern, Laegreid kann jetzt richtig gut aufholen
                    Zuletzt geändert von XRL Mariusz; 19.03.2021, 15:40.

                    Kommentar


                      #55
                      Kühn 4+4. Immerhin konstant xD

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von XRL Mariusz Beitrag anzeigen
                        Weiß hier eigentlich jemand wieso die Biathlon Saison durchweg von Großen deutschen Sponsoren vermarktet wird !? ( Hörmann, Viesmann, DKB, Bauhaus etc. ). Ich meine In Norwegen ist Biathlon extrem beliebt, Frankreich und Schweden ebenfalls


                        Schon Krass das 4 Norweger unter den ersten 5 im Gesamtweltcup sind.. Und Sturla Holm Laegreid als Newcomer sogar noch Chancen den Gesamtweltcup zu Gewinnen..Der ist nur 25 Punkte hinter JTB

                        JTB jetzt schon mit 2 Fehlern, Laegreid kann jetzt richtig gut aufholen
                        Deutschland ist Biathlon-Nation Nr. 1.
                        Mittlerweile ist Biathlon nach Zuschauerzahlen im TV der zweitbeliebteste Sport hinter Fußball und vor Formel 1 mir über 4 Mio. Zuschauern im Schnitt. Hat sogar höhere Einschaltquoten als viele Länderspiele. Dadurch ist das Ganze natürlich auch für Firmen beliebt um Werbung zu schalten. Hinzu kommt auch die starke Vormachtstellung von Deutschland im Biathlon in den letzten 30 Jahren.
                        Norwegen kommt da alleine schon aufgrund der viel geringeren Einwohnerzahl nicht ran & da ist auch Langlauf noch super beliebt.

                        Laegreid btw nur 5 Punkte hinter Boe nach Streichergebnissen. Ein Ausrutscher von einem der beiden könnte entscheidend sein. Bitter für ihn, dass er auf der letzten Runde so eingebrochen ist und nicht mehr Plätze zwischen sich und JTB legen konnte.

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von XRL Mariusz Beitrag anzeigen
                          Weiß hier eigentlich jemand wieso die Biathlon Saison durchweg von Großen deutschen Sponsoren vermarktet wird !? ( Hörmann, Viesmann, DKB, Bauhaus etc. ). Ich meine In Norwegen ist Biathlon extrem beliebt, Frankreich und Schweden ebenfalls


                          Schon Krass das 4 Norweger unter den ersten 5 im Gesamtweltcup sind.. Und Sturla Holm Laegreid als Newcomer sogar noch Chancen den Gesamtweltcup zu Gewinnen..Der ist nur 25 Punkte hinter JTB

                          JTB jetzt schon mit 2 Fehlern, Laegreid kann jetzt richtig gut aufholen
                          Die Reichweite für die Sponsoren mit 83 Mio. potentiellen Kunden ist in Deutschland einfach viel größer. Biathlon hat die höchsten Einschaltquoten neben Skispringen bei uns. In Frankreich ist Biathlon trotz eines Fourcade nicht Wintersportart Nummer 1. Norwegen und Schweden haben einfach zu wenig Einwohner und der Markt ist zu klein.
                          Langlauf z.B. ist absolute Sportart Nummer 1 in Norwegen noch vor Fußball und da gibts dann auch einen norwegischen Hauptsponsor, in Deutschland ist Langlauf eine Randsportart, da nützen auch viele Einwohner nichts. Für die Sponsoren zählt halt der Mix aus Reichweite und Beliebtheit.

                          Kommentar


                            #58
                            Eckhoff vor der Saison 13 Weltcupsiege (ohbe staffel) und jetzt 26 Siege.. Und das mit 30, da kommt sie richtig auf touren.

                            Kommentar


                              #59
                              Musste schon schmunzeln, als ich die Schießergebnisse heute gesehen habe :D Aber Preuss hat davon profitiert und sich tatsächlich vor Wierer geschoben im GC.

                              Kommentar


                                #60
                                Wir brauchen mal so einen wie Laegreid.. Der könnte tatsächlich in seiner Rookie Season den Gesamtweltcup Gewinnen.. Ich als JTB Fan, würde es Laegreid gönnen..

                                Bin echt gespannt was bei den Herren passiert.. Haben jetzt nur noch Doll als Top10 Läufer..

                                Weltklasse was JTB da abliefert am Schießstand bei diesen bedingungen

                                Lesser von 33 auf 5 KABOOOOOOOOOOOOOOM

                                Der Massenstart morgen wird richtig Spannend
                                Zuletzt geändert von XRL Mariusz; 20.03.2021, 15:46.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X