Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Biathlon Weltcup 2020/21

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Mit Simon Schempp tritt gestern der nächste große Biathlet nach Martin Fourcade ab und beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere.
    https://www.sportschau.de/winterspor...adieu-100.html
    https://www.sportschau.de/newsticker...-story100.html

    Was kommt danach?
    https://www.sportschau.de/regional/s...-story100.html

    Leider war nicht mehr viel drin bei ihm seit Pyeongchang 2018. Sein letztes Weltcuprennen war im Januar die Verfolgung in Oberhof, wo er zwar gut geschossen hat (19/20 Treffer), aber läuferisch weit unter seinem alten Niveau lief.
    Aktuell ist er immer noch der Athlet mit den zehntmeisten Weltcupsiegen (12) aller Zeiten. Er könnte allerdings noch in naher Zukunft von Tarjei Boe (11) oder Arnd Peiffer (10) oder auf längere Sicht wahrscheinlich von Sturla Holm Laegreid (4) überholt werden.

    Kommentar


      #17
      Ab heute läuft die WM auf der Pokljuka, der erste Wettbewerb ist auch schon vorbei. In der Mixed-Staffel ging Gold an Norwegen, Silber an ÖSTERREICH und Bronze an Schweden. Deutschland aufgrund viel zu vieler Nachlader nur auf Platz 7.

      Kommentar


        #18
        Für die Jungs und Mädels aus Österreich Weltklasse.. GZ R.Gross

        Kommentar


          #19
          Österreich auch nur 2 (!!!) Nachlader.
          Btw Ricco Groß vor dem Rennen noch positiv auf Corona getestet und jetzt in Quarantäne.

          Kommentar


            #20
            Immerhin Silber für Arndt

            Kommentar


              #21
              Zitat von XRL Mariusz Beitrag anzeigen
              Immerhin Silber für Arndt
              Mit 33 halt immer noch der beste/konstanteste im Deutschen Team. Hätte man so vor 5-6 Jahren wohl auch nicht gedacht...

              Kommentar


                #22
                Zitat von nstylz Beitrag anzeigen

                Mit 33 halt immer noch der beste/konstanteste im Deutschen Team. Hätte man so vor 5-6 Jahren wohl auch nicht gedacht...
                Ja das stimmt, Peiffer liefert meistens richtig ab wenn es drauf ankommt

                Ich finde als erstes sollte Kuehn aus dem Kader gestrichen werden.. Der läuft zwar wie ein Beast, aber er schießt im stehenschießen regelmässig die Tauben tot die Friedlich in den Bäumen sitzen..

                Ich hoffe echt das da mal langsam Nachwuchs nachkommt im Deutschen Herren Team, der in irgendeiner Form Hoffnung macht
                Zuletzt geändert von XRL Mariusz; 17.02.2021, 19:51.

                Kommentar


                  #23
                  Joa, irgendwie können im deutschen Nachwuchs zuletzt meistens nur eins von beidem :D Entweder sie schießen gut und laufen schlecht, oder umgekehrt :D Bei den Damen nicht so extrem, aber tendenziell auch in die Richtung.

                  Gerade läuferisch sind wir in der Breite aktuell schon arg weit weg von den Skandinavieren + Frankreich.

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von XRL Mariusz Beitrag anzeigen

                    Ja das stimmt, Peiffer liefert meistens richtig ab wenn es drauf ankommt

                    Ich finde als erstes sollte Kuehn aus dem Kader gestrichen werden.. Der läuft zwar wie ein Beast, aber er schießt im stehenschießen regelmässig die Tauben tot die Friedlich in den Bäumen sitzen..

                    Ich hoffe echt das da mal langsam Nachwuchs nachkommt im Deutschen Herren Team, der in irgendeiner Form Hoffnung macht
                    Kühn war mit Platz 13 im Weltcup drittbester Deutscher im letzten Jahr. Schießt zwar stehend schlecht, aber wenn er durchkommt, dann ist auch ein Podest drin. Zudem war er vor Saisonstart noch doppelt verletzt nach 2 Stürzen und hat vor der WM noch eine Bronzemedaille bei der EM geholt im Sprint.
                    Nawrath und Strelow räumen momentan gut im IBU-Cup auf und Nawrath wird wohl noch zurückkommen nach der WM. Philipp Horn schießt aktuell zu viele Fehler, läuft aber auch gut.
                    Ansonsten kommt da momentan auch nicht viel nach bei den Herren und die drei genannten sind auch nicht mehr als "Nachwuchs" zu bezeichnen.

                    Kommentar


                      #25
                      Nach 3 Minuten das Rennen für Deutschland schon gelaufen :(

                      Kommentar


                        #26
                        Silber für die Frauenstaffel. Starke Schlussrunde von Preuss

                        Kommentar


                          #27
                          Krasse Leistung von Preuß!

                          Kommentar


                            #28
                            Man muss schon ernsthaft fragen, was der Herrencoach gesoffen hat, dass er Lesser durch jedes Rennen prügelt, obwohl er mal überhaupt keine Form hat (ausser natürlich die Verfolgung, die er natürlich nicht erreicht hat.) Klar sind die Alternativen rar, aber selbst mit perfektem Schießen wäre der heute ja komplett deklassiert worden auf der Strecke...

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
                              Man muss schon ernsthaft fragen, was der Herrencoach gesoffen hat, dass er Lesser durch jedes Rennen prügelt, obwohl er mal überhaupt keine Form hat (ausser natürlich die Verfolgung, die er natürlich nicht erreicht hat.) Klar sind die Alternativen rar, aber selbst mit perfektem Schießen wäre der heute ja komplett deklassiert worden auf der Strecke...
                              Hat nicht wirklich was mit dem Trainer zu tun. Er fragt den Athleten wie er sich fühlt und ob er in der Lage ist das Rennen zu laufen. Wir wissen halt auch nicht wie Lesser sich vor dem Rennen gefühlt hat. Wahrscheinlich hat er gedacht, dass er die kurze Strecke noch hinbringt.
                              Aber was wäre die Alternative gewesen? Johannes Kühn als Startläufer, der evtl 1-2 Strafrunden geschossen hätte? Dann hätte sich jeder über den Trainer aufgeregt, weil Lesser - abgesehen von der Mixed Staffel - seit 2019 alle Staffeln als Startläufer auf 1 übergeben hat.

                              Kommentar


                                #30
                                Krass wie die 2 Norwegerinnen da an Vittozzi vorbeigeflogen sind :D

                                Aber auch schön für Hauser. Starke Saison von ihr. Preuss auch wieder gut, aber wie so oft bei ihr einfach 1 Fehler zu viel (Wobei sie für ne Medaille wohl 0 gebraucht hätte gegen den Norwegen-Train) :S

                                Schönes Interview mit Preuss, freut sich richtig drüber, dass sie endlich mal gesund bleibt wegen den Corona-Maßnahmen :D Vielleicht sollte sie einfach immer mit Maske im Weltcup rumlaufen^^
                                Zuletzt geändert von Kamui; 21.02.2021, 13:15.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X