Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formel 1 - Saison 2020

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von jellybelly Beitrag anzeigen

    Aber halt auch ein Armutszeugnis für die F1... Die Autos sind mittlerweile viel zu einfach zu fahren und weiterhin der größte Faktor für den Sieg. Da kann man die teuren Tests vor der Saison ja direkt abschaffen
    nichts von dem was du schreibst, aber auch wirklich gar nichts, ergibt irgendeinen sinn :D :D

    Kommentar


      Zitat von dcv_ Beitrag anzeigen
      Wäre jetzt schon deutlich besser als Bottas, zum Kotzen die Mercedes Politik
      bei solchen Beiträgen kann man sich wirklich nur an den Kopf fassen.

      Kommentar


        8+12... Mensch, da ist der Ferrari ja wieder GERAST heute >_>

        Kommentar


          Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
          8+12... Mensch, da ist der Ferrari ja wieder GERAST heute >_>
          Dank Strafe für Ocon 8 und 11, dass beste was für Vettel eigtl. passieren konnte, mit Rot starten wäre die total Katastrophe geworden.
          Medium + Hard + Hard werden die meisten sicher fahren oder vllt 2x Medium :D Soll aber 30+° werden
          Mehr als 8. für Ferrari is da auch nicht drin, wenn da nichts großartiges passiert

          Kommentar


            +0.8s auf P3. Jungejunge. Ich befürchte, man darf nur noch auf McLaren mit Mercedes Power hoffen, ansonsten sehen ich schwarz für '21

            Kommentar


              Da sie dafür die zwei Tokens verbrauchen, erwarte ich da nun keinen allzugroßen Sprung, weil Renault inzwischen genauso, wenn nicht schneller als Mclaren ist.

              Saison 2021 ist durch. man stelle sich mal vor, wenn beide Mercedes nicht fahren würden. Es wäre eine echt geile Saison

              Edit:
              Wie kann man Mercedes für Bottas kritisieren?
              Holt meistens P2, es hat jedes mal für die KWM gereicht und man hat seine Ruhe mit Hamilton, der eben ein Riesenzugpferd von Mercedes ist. Perfekte Wahl. Was passiert, wenn man einen jungen hungrigen Fahrer sich ins Team holt, hat man bei Ferrari gesehen. Ferrari ist doch mit Kimi auch jahrelang die gleiche Strategie gefahren.
              Zuletzt geändert von Gorkinho; 09.08.2020, 07:52.

              Kommentar


                Lets go Mick

                Kommentar


                  Dumm von Mick. Fährt ihm schon gut vors Auto..

                  Kommentar


                    Nick ist 19 Runden 0,3 hinter Schwartzmann, das man irgendwann die Schnauze voll hat wenn man durchgehend schneller unterwegs ist, verständlich.. +14 Punkte oleeee

                    Kommentar


                      Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                      Dumm von Mick. Fährt ihm schon gut vors Auto..
                      Naja war halt schon deutlich vorbei und streng genommen ist shwartzmann dann reingefahren während des bremsens. Würd das eher mit der vettel lec situation in bra vergleichen. Beide haben ihren Teil dazu beigetragen.

                      Edit: naja ok würde eher zu micks fehler tendieren.

                      Kommentar


                        Für mich auch ein normaler Rennunfall bei dem beide die Schuld trifft. Klar zieht Schumacher früh rüber aber er war deutlich vorn und zudem auch der schnellere Mann auf der Strecke. Vor allem unter Teamkollegen und in Anbetracht der Gesamtwertung Darf Schwartzman da nicht so stumpf reinhalten in meinen Augen.

                        Kommentar


                          Zitat von Luka4MVP Beitrag anzeigen
                          Nick ist 19 Runden 0,3 hinter Schwartzmann, das man irgendwann die Schnauze voll hat wenn man durchgehend schneller unterwegs ist, verständlich.. +14 Punkte oleeee
                          insgesamt würde ich es als Rennunfall bewerten, aber sehe schon mehr Schuld bei Mick. Einfach seine Linie außen halten, wodurch er danach innen ist. Hatte genug Vorsprung und fährt Schwartzman gut vors Auto in der Anbremsphase :(

                          Kommentar


                            Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

                            insgesamt würde ich es als Rennunfall bewerten, aber sehe schon mehr Schuld bei Mick. Einfach seine Linie außen halten, wodurch er danach innen ist. Hatte genug Vorsprung und fährt Schwartzman gut vors Auto in der Anbremsphase :(
                            sehe ich genau so, hätte ez seine linie halten können und ist dann in der langen rechts eh vorbei weil er die innenseite hat und Schwartzman da nie hätte mitgehen können außen

                            Kommentar


                              Zitat von EH17 Beitrag anzeigen

                              sehe ich genau so, hätte ez seine linie halten können und ist dann in der langen rechts eh vorbei weil er die innenseite hat und Schwartzman da nie hätte mitgehen können außen
                              Ralf Schumacher sagt dazu, dass er ihn wohl nicht mehr sehen konnte und dachte er wäre weiter hinten. Spiegel in der F2 wohl noch kleiner als in der F1....

                              Kommentar


                                Zitat von Meeep Beitrag anzeigen

                                Ralf Schumacher sagt dazu, dass er ihn wohl nicht mehr sehen konnte und dachte er wäre weiter hinten. Spiegel in der F2 wohl noch kleiner als in der F1....
                                Also wenn Mick in der Situation denkt Schwartzman wäre nicht mehr da dann hat er ein ziemlich schlechtes Gefühl dafür. Glaube da will Ralf die Familie ein wenig in Schutz nehmen.

                                Schwartzman hätte zurück ziehen können aber am Ende muss er das nicht und dann liegt der Fehler leider mehr bei Mick weil Schwartzman hat das Recht da zu sein wo er war.
                                Zuletzt geändert von CP3; 09.08.2020, 13:24.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X