Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formel 1 - Saison 2020

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    genau deswegen gabs doch ne zeit lang die safety car linie, die dann aber vor paar jahren wieder abgeschafft wurde?! :D

    Kommentar


      Weshalb sollte man denn Bottas verwarnen? Der hat doch nahezu die gleiche Geschwindigkeit gehalten und ist dann in einem Moment aufs Gas. Der Unfall geschah bereits bevor Bottas zum Sprint ansetzte und ohne dass Bottas zwischendurch stark aufs Gas ging oder Bremste.

      Warum sollte also Bottas verwarnt werden?

      Kommentar


        Habe irgendwo gelsen, dass wohl Russell als "schuldiger" in Frage kommt, da er mehr als 100m Platz zum Auto davor gelassen hat. Dadurch wollte er mit full speed die Lücke zufahren und den überschuss an Geschwindigkeit nutzen.... da hinter ihm dann auch alle aufs Gas sind, er dann wieder bremsen musste kam es zum Unfall....

        Finde leider das besagte Video nicht mehr mit der sicht von Russel, dort war es ziemlich klar zu erkennen.

        Kommentar


          Kommentar


            gut, ziemlich am anfang sieht man direkt wie es auf russells kappe geht, er lässt halt das gap und drückt voll durch, die dahinter chillen halt im windschatten und sehen nichts, wundert mich dass er da nicht härter als die anderen bestraft wird

            Kommentar


              Zitat von noUndeadsLeft Beitrag anzeigen
              ab 4:52min sieht man, dass russel elendig viel platz lässt

              Kommentar


                Oh nice, 20.000 Zuschauer zugelassen am Nürburgring.
                Ticketverkauf ab morgen. Direkt zuschlagen. Habe wieder richtig Bock nachdem Hockenheim letztes Jahr überragend war.

                Jemand von euch interessiert genug um Rennen live zu sehen/sehen zu wollen?

                Kommentar


                  Zitat von han solo Beitrag anzeigen
                  Oh nice, 20.000 Zuschauer zugelassen am Nürburgring.
                  Ticketverkauf ab morgen. Direkt zuschlagen. Habe wieder richtig Bock nachdem Hockenheim letztes Jahr überragend war.

                  Jemand von euch interessiert genug um Rennen live zu sehen/sehen zu wollen?
                  Überall in Europa wütet die zweite Welle, in Deutschland kommen mehr Städte an die Grenze, aber lass erstmal tausende Fans ins Stadion und zur Strecke lassen.. Ich raff es nicht, da gerade Formel 1 ohne Fans voll in Ordnung geht, auch wenn die Strecken natürlich gut $$$ verlieren..

                  Kommentar


                    Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

                    Überall in Europa wütet die zweite Welle, in Deutschland kommen mehr Städte an die Grenze, aber lass erstmal tausende Fans ins Stadion und zur Strecke lassen.. Ich raff es nicht, da gerade Formel 1 ohne Fans voll in Ordnung geht, auch wenn die Strecken natürlich gut $$$ verlieren..
                    https://www.formel1.de/news/grand-pr...zu-20-000-fans

                    Kommentar


                      Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

                      Überall in Europa wütet die zweite Welle, in Deutschland kommen mehr Städte an die Grenze, aber lass erstmal tausende Fans ins Stadion und zur Strecke lassen.. Ich raff es nicht, da gerade Formel 1 ohne Fans voll in Ordnung geht, auch wenn die Strecken natürlich gut $$$ verlieren..
                      du hast noch nie ne Rennstrecke aus der Nähe gesehen, oder?

                      Kommentar


                        Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

                        Überall in Europa wütet die zweite Welle, in Deutschland kommen mehr Städte an die Grenze, aber lass erstmal tausende Fans ins Stadion und zur Strecke lassen.. Ich raff es nicht, da gerade Formel 1 ohne Fans voll in Ordnung geht, auch wenn die Strecken natürlich gut $$$ verlieren..
                        Das Gelände ist riesig. Der Abstand auf den fest zugewiesenen Sitzplätzen ist also überhaupt kein Problem und soweit ich weiß, gibt es bei F1-Rennen auch grundsätzlich keinen Alkohol, was im Gegensatz zum Fußball grundsätzlich schon mal eine Menge Konfliktpotenzial rausnimmt.

                        Schwierig sind natürlich die Ein- und Ausgänge, die Treppen auf die Tribünen, die Toiletten. Gerade im Hinblick auf die vielen Niederänder, die mit Sicherheit anreisen werden und dann doch eher etwas lockerer sind – auch und gerade im Umgang mit Masken. Aber das Hygienekonzept wird ja jemand mit Ahnung begutachtet und abgenommen haben.

                        Kommentar


                          Zitat von MaxGood Beitrag anzeigen

                          Das Gelände ist riesig. Der Abstand auf den fest zugewiesenen Sitzplätzen ist also überhaupt kein Problem und soweit ich weiß, gibt es bei F1-Rennen auch grundsätzlich keinen Alkohol, was im Gegensatz zum Fußball grundsätzlich schon mal eine Menge Konfliktpotenzial rausnimmt.

                          Schwierig sind natürlich die Ein- und Ausgänge, die Treppen auf die Tribünen, die Toiletten. Gerade im Hinblick auf die vielen Niederänder, die mit Sicherheit anreisen werden und dann doch eher etwas lockerer sind – auch und gerade im Umgang mit Masken. Aber das Hygienekonzept wird ja jemand mit Ahnung begutachtet und abgenommen haben.
                          dieses und jenes.

                          Platz und somit Mindestabstände überhaupt kein Problem.

                          Kommentar


                            selbst die Treppen und Zugänge halte ich für unkritisch. Die sind schließlich dafür gedacht, im Notfall tausende Leute schnell raus zu bekommen und entsprechend dimensioniert und zahlreich.

                            Kommentar


                              Zitat von MaxGood Beitrag anzeigen

                              Das Gelände ist riesig. Der Abstand auf den fest zugewiesenen Sitzplätzen ist also überhaupt kein Problem und soweit ich weiß, gibt es bei F1-Rennen auch grundsätzlich keinen Alkohol, was im Gegensatz zum Fußball grundsätzlich schon mal eine Menge Konfliktpotenzial rausnimmt.

                              Schwierig sind natürlich die Ein- und Ausgänge, die Treppen auf die Tribünen, die Toiletten. Gerade im Hinblick auf die vielen Niederänder, die mit Sicherheit anreisen werden und dann doch eher etwas lockerer sind – auch und gerade im Umgang mit Masken. Aber das Hygienekonzept wird ja jemand mit Ahnung begutachtet und abgenommen haben.
                              Stimmt das mit "kein Alkohol" also in jedem Land? Kann mir gut vorstellen, dass einige Veranstalter da was gegen haben.

                              Darf man sich selbst auch keine alkoholischen Getränke mitbringen? Die ganzen Holländer/Verstappen Fans werden sich doch sicherlich immer ordentlich betanken an so einem Wochenende. :/

                              Kommentar


                                Auf der Fanmeile konnte man trinken/kaufen soviel man wollte - als wir jedoch die Treppen zu den Tribünen hoch wollten war Feierabend. Austrinken oder wegkippen war angesagt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X