Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Biathlon Weltcup 2019/2020

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Was für nen Wurm ist eigentlich momentan bei den Deutschen drin...?

    Kommentar


      #47
      Läuft richtig gut in der Post-Laura-Ära

      Kommentar


        #48
        Naja, man darf halt auch nicht immer die Luxussituation erwarten, dass eine der besten aller Zeiten aufhört und dann direkt ne Neue kommt, die ähnlich dominant auftritt. Die Schwedinnen warten immer noch auf ihre neue Magdalena, Finnland nach Kaisa oder Weißrussland nach Domracheva werden vmtl. auch ne Weile komplett von der Bildfläche verschwinden.

        Das Wochenende jetzt läuft ziemlich bescheiden, aber Herrmann und Preuss können an guten Tagen immer ums Podium/Sieg kämpfen.

        Kommentar


          #49
          Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
          Naja, man darf halt auch nicht immer die Luxussituation erwarten, dass eine der besten aller Zeiten aufhört und dann direkt ne Neue kommt, die ähnlich dominant auftritt. Die Schwedinnen warten immer noch auf ihre neue Magdalena, Finnland nach Kaisa oder Weißrussland nach Domracheva werden vmtl. auch ne Weile komplett von der Bildfläche verschwinden.

          Das Wochenende jetzt läuft ziemlich bescheiden, aber Herrmann und Preuss können an guten Tagen immer ums Podium/Sieg kämpfen.
          Schon Richtig. Aber den finanziellen Aufwand, den Deutschland in der Sparte betreibt + 2 Heimweltcups bieten eine Grundlage, die wesentlich besser ist als bei allen anderen Teilnehmerländern. Insofern ist das derzeitige Abschneiden schon ein Skandal. Das man nicht immer gewinnt, klar. Aber Platz 12 von 13-14 überhaupt halbwegs konkurrenzfähigen Ländern...

          Kommentar


            #50
            Naja, momentan sind wir halt nur Mittelmaß. Herrmann und Preuß (falls gesund, ist ja schon wieder krank jetzt) werden in dieser Saison noch mehrfach auf das Podest kommen, aber der Rest wird wohl auch in den nächsten Jahren nichts im Weltcup reißen außer ein paar Top 10 Platzierungen und hier und da ein Podium an einem guten Tag, wo die Favoriten dann patzen.
            Wir sind aber auch einfach verwöhnt aus vergangenen Jahren.
            Wir hatten ein Team mit Neuner, Wilhelm, Henkel, Glagow (alles GesamtWC-Gewinnerinnen und WM/Olympia-Sieger) und Disl, Hauswald die ebenfalls absolute Weltklasse waren und jedes Rennen hätten gewinnen können. So ein Team wird es im Biathlon aber wahrscheinlich nie mehr geben. Und auch in dem Team gab es mal Krisen oder schlechte Staffel-Rennen. An diesem Team darf man sich aber einfach nicht messen.
            Wir werden in den nächsten 3-5 Jahren schon wieder einige gute Athletinnen im WC haben. Hanna Kebinger könnte die nächste sein, falls sie wieder fit wird.

            Kommentar


              #51
              Dieser platz 12 in der staffel war übrigens das schlechteste ergebnis einer frauen staffel aus deutschland seit es staffelrennen gibt im biathlon

              Kommentar


                #52
                JtB einfach komplett andere Welt. 3 aus 4 jetzt

                Die Franzosen sinf einfach zu krass wie viele jungs die haben die da vorne reinlaufen. 5 Franzosen unter den top 10

                wie der eurosport kommentator loginov hasst, und sich ärgert das loginov wieder podest schafft ;)
                Zuletzt geändert von Luka4MVP; 14.12.2019, 15:29.

                Kommentar


                  #53
                  Jeder sollte Loginov hassen. Einfach ein Unding dass er starten darf.

                  E: Laufzeiten aus deutscher Sicht sehr stark.
                  Johannes Kühn schnellster heute. Philipp Horn 5. Und Arnd Peiffer 7.
                  Sehr stark.

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von Luka4MVP Beitrag anzeigen
                    Dieser platz 12 in der staffel war übrigens das schlechteste ergebnis einer frauen staffel aus deutschland seit es staffelrennen gibt im biathlon
                    Passt ja zum Sprint, war ja ebenfalls das schlechteste Ergebnis ever (Erstes Mal, dass ein Frauenrennen ohne deutsche Punkte ausging)

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von GiZmO_14860 Beitrag anzeigen
                      Diese ganzen Staffelrennen zum Saisonstart nerven. Mixed single, Mixed maxi, normale Staffeln... Es gibt keine 4 Nationen, die 4 ordentliche Läufer/Läufgerinnen zusammen bekommen. Gerade bei den Damen. Die Schweizerinnen sollten sich ihren 2. Platz einrahmen. Den werden sie die nächsten Jahre sicherlich nicht wieder erreichen.
                      Der 2. Platz ist es zwar nicht geworden, aber der 3. gestern war ja auch nicht komplett verkehrt ;)
                      Die Schweizerinnen haben sicher nicht die absoluten Topleute, aber sie haben eben ein sehr ausgeglichenes Team. Und das ist bei den Staffeln im Normalfall mehr wert als 2 Topleute + 2 Gurken ([email protected]).
                      Natürlich werden sie nicht dauerhaft aufs Podest laufen, aber für einen Top 5 sind sie in der aktuellen Form immer gut.
                      Zuletzt geändert von Manking; 15.12.2019, 12:46.

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von Manking Beitrag anzeigen

                        Der 2. Platz ist es zwar nicht geworden, aber der 3. gestern war ja auch nicht komplett verkehrt ;)
                        Die Schweizerinnen haben sicher nicht die absoluten Topleute, aber sie haben eben ein sehr ausgeglichenes Team. Und das ist bei den Staffeln im Normalfall mehr wert als 2 Topleute + 2 Gurken ([email protected]).
                        Natürlich werden sie nicht dauerhaft aufs Podest laufen, aber für einen Top 5 sind sie in der aktuellen Form immer gut.
                        Ja, die Gasparins sind alle gute Schützinnen (und waren allgemein immer solide Athletinnen), was gerade in der Staffel durch die Nachlader immer gut ist. Und Lena Haecki ist einfach läuferisch super stark und hat sich im Schießen auch etwas verbessert. Die Ukrainer/innen kommen ja auch meist immer übers Schießen in der Staffel ziemlich weit und waren da schon häufig erfolgreich.
                        Zudem gibt es momentan keine Staffel die auf allen 4 Positionen stark aufgestellt ist. Von daher ziemlich random wer da aufs Podest läuft.

                        Kommentar


                          #57
                          JTB auch einfach gnadenlos heute wieder :S

                          Kommentar


                            #58
                            Knappes Ding

                            Kommentar


                              #59
                              Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
                              JTB auch einfach gnadenlos heute wieder :S
                              wie man die ganze Zeit gesehen hat, dass beide genau wissen was passieren wird.

                              Kommentar


                                #60
                                Uhhhhhhhh

                                das könnte ein sieg für bene doll werden.. lets go

                                easyyyyyy
                                Zuletzt geändert von Luka4MVP; 19.12.2019, 15:07.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X