Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tour de France 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von BoLo Beitrag anzeigen
    wow
    alaphilippe jetzt favorit? :D
    Kann mir nicht vorstellen, dass er 3 Wochen ohne Einbruch das durchziehen kann.
    Aber sieht verdammt gut aus ohne Frage.

    Super Etappe von Buchmann. Pinot wohl gut in Form, um so ärgerlicher den Rückstand den er sich so unnötig eingehandelt hat.

    Favorit ist für mich nach wie vor Bernal. Vor allem wenn sie ihn jetzt frei fahren lassen

    Kommentar


      Top der Buchmann, gefällt richtig gut!

      Kleine Schlappe für Thomas. Werden sie intern jetzt die Rolle neuvergeben?

      Kommentar


        Die Hoffnung auf ne schöne offene Tor steigen auf jeden Fall. INEOS scheint nicht an die Macht von Sky ranzukommen, Jumbo und DQT sehen dagegen richtig gut aus.

        Kommentar


          Immer unter der Voraussetzung, dass Alaphilippe das Niveau nicht drei Wochen durchhalten kann.
          Dürfte jetzt auch mittlerweile zwei Minuten Vorsprung haben.

          Kommentar


            Geile Etappe. Bin die letzten 4km nur gestanden vor dem Fernseher...

            Buchmann so unglaublich stark, hatte echt die Befürchtung, dass er teilweise zurückfällt. Aber so stark... Also Top 5 oder sogar das Podium ist drin.

            G.Thomas wirkte nicht so stark, wie vermutet. Denke, dass ihm noch die fehlenden KM noch fehlen werden. Der komplette Einbruch ist durchaus möglich.

            Für mich ist Pinot der Favorit im Moment. Wirkt einfach so unglaublich stark im Moment, der hat heute sogar noch Zeit heute verschenkt mMm.

            Kruiswijk auch zu beachten, der kommt immer in der dritten Woche..

            Kommentar


              Buchmann mit einer extrem starken Vorstellung. Er hat halt nicht den Punch um hinten raus so ein Ding zu gewinnen, aber das er es zwei Kilometer vor dem Ziel versucht zeigt wie groß das Selbstvertrauen momentan auch ist. Wäre es eine der spätere Etappen hätte er vielleicht durchgezogen.

              Alaphilippe fährt einfach nur unnormal. Aber das Gelbe verleiht Franzosen ja bekanntlich Flügel. Wenn Pinot ihn kaputtfährt und dann ein Dritter gewinnt wird er ausgebürgert =D

              Kommentar


                Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
                Die Hoffnung auf ne schöne offene Tor steigen auf jeden Fall. INEOS scheint nicht an die Macht von Sky ranzukommen, Jumbo und DQT sehen dagegen richtig gut aus.
                fast ärgerlich, dass Roglic dieses Jahr den Giro gefahren ist und Bennett so viel Zeit verloren hat auf der Windkante
                richtig starkes Team.
                sehr ärgerlich, dass Pinot seine Minute bekommen hat im Flachen
                Bernal sieht auch nicht am stärksten aus am Berg, stark aber nicht der stärkste Fahrer.

                Sehr stark wenn FDJ und Moviestar Jumbo weiterhin schon in den ersten Bergen Gas geben, damit Ineos sich nciht auf den letzten Berg verlassen kann

                Bin mal gespannt, welche Mittel in der letzten Woche verteilt werden :D

                Kommentar


                  Zitat von nooblolas Beitrag anzeigen
                  Immer unter der Voraussetzung, dass Alaphilippe das Niveau nicht drei Wochen durchhalten kann.
                  Dürfte jetzt auch mittlerweile zwei Minuten Vorsprung haben.
                  Jo, 2:02

                  Kommentar


                    Das war die erste Etappe, die ich dieses Jahr intensiver verfolgen konnte.
                    Macht gleich Laune wieder selbst auf das Rad zu steigen oder den legendären Radsportmanager 2004/2005 zu zocken :D

                    Dann darf man gespannt sein, was morgen so passiert. Die Steigungen sind zwar nicht so lang, aber es geht ja langsam in die dritte Woche.

                    Kommentar


                      Zitat von nooblolas Beitrag anzeigen
                      Macht gleich Laune wieder selbst auf das Rad zu steigen oder den legendären Radsportmanager 2004/2005 zu zocken :D
                      03/04 war besser ;p hab es sogar online gespielt, hat ziemlich Bock gemacht!

                      Kommentar


                        da habt ihr euren quintana. :D

                        ala traue ich mittlerweile nicht mehr über den weg. ist schon einfach zu gut :-)

                        Kommentar


                          Deutsche Medien tauen langsam auf.

                          Da merkt man erstmal, dass den Deutschen einfach einer für die Gesamtwertung gefehlt hat.
                          "Leider" ist Buchmann aber keiner für die Medien, aber mal schauen wie es sich entwickelt.

                          Die Interviews von Buchmann lassen auf jeden Fall für heute einiges erwarten, scheint in absoluter Topform zu sein.

                          Kommentar


                            Die Nummer von wegen Buchmann nichts für die Medien wird auch immer besser. Seine Interviews sind mittlerweile haben sich gewandelt von 'Eloquent wie ein Stock' zu 'Bodenständig Zielgerichtet'. Insgesamt ist er einfach der sympathische Junge von nebenan. Eigentlich genau das was wir Deutschen doch so lieben. Herz am rechten Fleck und mutige aber durchdachte Fahrweise.

                            Er präsentiert sich bis jetzt genau so wie ich es vor der Tour erhofft habe. Wenn er nun bis Paris am Drücker bleibt und keinen ganz schwarzen Tag erwischt ist durchaus ein Podium drin! Man muss immer bedenken, dass er der Fahrer mit dem wenigsten Druck da vorne ist.

                            Kruijswijk ist relativ alt und hat nicht mehr lange.
                            Bernal bei Ineos ist sowieso zum Siegen verdammt
                            G sah man ja gestern schon am Limit
                            Pinot und Alaphilippe sind Franzosen... und ob das Streckenformat jemals wieder so gut für die beiden wird wie dieses Jahr? Klar bei Alaphilippe hat es vorher keiner erwartet, aber mit jedem Tag mehr in Gelb wird der Traum realer und damit steigt die Erwartungshaltung.

                            Ansonsten bin ich ganz bei keiz... schon sehr ungewöhnlich, dass Alaphilippe auf einmal bei den Top5 den Tourmalet hochfährt.

                            Kommentar


                              Kurzer Anstieg zum Berg zweiter Kategorie und erstmal komplett das Feld zerstört.

                              Wird bestimmt spassig heute..

                              Kommentar


                                Zitat von His Royal Freshness Beitrag anzeigen
                                Kurzer Anstieg zum Berg zweiter Kategorie und erstmal komplett das Feld zerstört.

                                Wird bestimmt spassig heute..
                                Jo, erstmal ne Stunde Vollgas bis die Gruppe steht. Da sind schon einige gar =D

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X