Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#Fußball Liveticker

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von AchimLuschet Beitrag anzeigen

    wo warst du eigtl bei den ganzen verfehlungen der anhänger deines vereins?
    Nett, dass du mir so viel Einfluss zugestehst, aber ich bin nicht der Anführer aller BVB-Fans dieser Welt.

    Und ansonsten: Stell dir vor, die Verfehlungen von z.B. Sancho während der Krise oder das Fahren ohne Führerschein von Reus fand ich auch scheisse. Bürki und seine Freundein scheinen überzeugte Anti-Vaxxer zu sein, deswegen wäre ich mittlerweile froh, ihn endlich loszuwerden.

    Als Fußballfand wird man immer eine gewisse Doppelmoral ggü. dem eigenen Verein anweden, ansonsten dürften wir keine Fans mehr sein, da jeder Verein irgendwo irgendwie Dreck am Stecken hat.

    Man muss halt persönliche Grenzen ziehen. Meine ist z.B. Gewalt gegen Frauen ;) Da ist mir beim BVB bisher nix bekannt.

    Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
    Kamui nun die oberste Instanz. Gut zu wissen.
    Hab ich nie behauptet. FÜR MICH ist das, was CR7 getan hat eine Vergewaltigung. Deswegen ist er FÜR MICH ein Vergewaltiger. Ich schreibe niemandem vor, dass genauso zu sehen. Könnt ihn ja gerne weiterhin symphatisch finden.

    Und btw.: Es ging hier ja in der Grundaussage darum, dass CR7 "viel symphatischer" ist als Messi.

    Selbst wenn ein Gericht das Ganze nicht als Vergewaltigung bewertet ist die Situation ja trotzdem passiert. Dann wäre CR im Zweifel kein Vergewaltiger, sondern nur ein Arschloch, der Sex mit einer Frau hatte, die das in der geschehenen Art und Weise nicht wollte. Sau symphatisch.
    Zuletzt geändert von Kamui; 21.09.2021, 15:35.

    Kommentar


      Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
      Man muss halt persönliche Grenzen ziehen. Meine ist z.B. Gewalt gegen Frauen ;) Da ist mir beim BVB bisher nix bekannt.
      dh Reus hätte mit seinem fahrerischen Können erst jemanden überfahren müssen, damit du hier rumtriggerst? Und Bürki muss mit seiner Anti-Vaxxer-Stimmung erst jemanden anstecken, der dann drauf geht, bevor es wirklich richtig schlimm ist?

      Ich hoffe, bei deiner persönlichen Grenze achtest du noch Recht und Gesetze.

      Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
      Hab ich nie behauptet. FÜR MICH ist das, was CR7 getan hat eine Vergewaltigung.
      Warst du dabei oder woher weißt du, was er wirklich getan hat?

      Kommentar


        Möchtest du Kamui nun verbieten anhand der Dinge die um Ronaldo passiert sind sich seine eigene Meinung darüber zu bilden ?

        Kommentar


          https://m.sportbild.bild.de/fussball...=1632232201316

          HSV Fans gefällt das.

          Kommentar


            Reus und CR7 beide Schmutz. Keine Ahnung was diskutiert wird.

            Kommentar


              Zitat von DiamondRock Beitrag anzeigen
              Möchtest du Kamui nun verbieten anhand der Dinge die um Ronaldo passiert sind sich seine eigene Meinung darüber zu bilden ?
              Wann wollte das wer wo?

              Ist halt höchst zweifelhaft, einfach irgendwelche Behauptungen enttäuschter Frauen aufzugreifen und seine eigene Meinung dann als Fakt darzustellen.

              Kommentar


                Zitat von AchimLuschet Beitrag anzeigen
                Ist halt höchst zweifelhaft, einfach irgendwelche Behauptungen enttäuschter Frauen aufzugreifen und seine eigene Meinung dann als Fakt darzustellen.
                Ist schon etwas mehr als irgendwelche Behauptungen enttäuschter Frauen. Wie gesagt, nicht umsonst läuft der Prozess da seit Jahren. Und das Schweigegeld hat er ja bezahlt. Wenn das einfach aus der Luft gegriffen wäre, wäre der Prozess schon längst eingestellt worden (wie es zB in UK der Fall war).

                Umgedreht finde ich es übrigens viel schlimmer, wenn eine Frau, die möglicherweise Opfer einer Vergewaltigung wurde hier als "enttäuschte Frau" betitelt wird.
                Zuletzt geändert von DerKiLLa; 21.09.2021, 16:24.

                Kommentar


                  Und warum ist es schlimmer?

                  Kommentar


                    Ist einfach beides Müll. Schon ekelhaft wie hier Menschen vorverurteilt werden..

                    Kommentar


                      Zitat von AchimLuschet Beitrag anzeigen
                      dh Reus hätte mit seinem fahrerischen Können erst jemanden überfahren müssen, damit du hier rumtriggerst? Und Bürki muss mit seiner Anti-Vaxxer-Stimmung erst jemanden anstecken, der dann drauf geht, bevor es wirklich richtig schlimm ist?
                      Nö, ich fand die Geldstrafe damals auch zu gering, für mich hätte er durchaus auch ne Bewährungsstrafe erhalten können. Aber natürlich geht in die Bewertung auch ein, ob was passiert ist oder nicht? (Mal ganz davon abgesehen, dass ein Führerschein nix über die fahrerischen Qualitäten aussagt).

                      Ansonsten müsste ich ja jeden Autofahrer scheisse finden, der schonmal nen Strafzettel wegen überhöhter Geschwindigkeit bekommen hat. Am besten Autos verbieten, könnte ja jeder jederzeit jemanden ummähen.

                      Und im Gegensatz zu CR7 hat Marco Reus danach Reue gezeigt (ob die so gemeint war who knows), seinen Führerschein mittlerweile gemacht und ist auch nicht mehr auffällig geworden.

                      Und zu Bürki: Finde das Verhalten scheisse und würde ihn am liebsten aus dem Verein raushaben. Mehr kann ich vom Sofa aus leider nicht tun. Weder FEIER ich ihn als "Chef" noch finde ich ihn "symphatisch".

                      Zitat von AchimLuschet Beitrag anzeigen
                      Warst du dabei oder woher weißt du, was er wirklich getan hat?
                      Äh hast du dich mit dem Fall beschäftigt? (wenn nicht hilft dir google) Es geht hier nicht mehr um die Frage, WAS er getan hat. Sondern ob das, was er getan HAT, einer Vergewaltigung entspricht.

                      Kommentar


                        Kachelmann durfte die tortur der Justiz auch lange ertragen, das Ergebnis kennen wir alle.

                        Kommentar


                          https://www.spiegel.de/sport/fussbal...b-c1358fb16cb6

                          Der Fußball-Weltverband Fifa hat Ungarn nach den rassistischen Äußerungen seiner Anhänger gegen englische Nationalspieler mit zwei Geisterspielen und einer Geldstrafe in Höhe von 200.000 Schweizer Franken (185.000 Euro) belangt. Die zweite Partie ist dabei für zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt.

                          Für den ungarischen Verband MLSZ ist es die bereits zweite Strafe binnen weniger Monate, nachdem die Europäische Fußball-Union (Uefa) nach den Diskriminierungen bei der EM durchgegriffen hatte.
                          Na, mal schauen.

                          Kommentar


                            And another One
                            Zweitligist SV Sandhausen hat nach dem schwachen Saisonstart sein Trainer-Duo entlassen. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, wurden Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden. Der SVS steht nach sieben Spieltagen mit nur vier Zählern auf dem Relegationsplatz.

                            Kommentar


                              Zitat von AchimLuschet Beitrag anzeigen
                              Kachelmann durfte die tortur der Justiz auch lange ertragen, das Ergebnis kennen wir alle.
                              ob der vergleich dein ernst ist

                              puh, die armen enttäuschten frauen von cr7. was für ein schlag ins gesicht aller frauen diese formulierung ist. und wer nicht erkennt, dass mächtige männer hier definitiv die möglichkeit haben, solche verbrechen zu "verbergen", dem ist auch nicht mehr zu helfen.
                              Zuletzt geändert von flavvv; 21.09.2021, 21:41.

                              Kommentar


                                Zitat von flavvv Beitrag anzeigen

                                ob der vergleich dein ernst ist

                                puh, die armen enttäuschten frauen von cr7. was für ein schlag ins gesicht aller frauen diese formulierung ist. und wer nicht erkennt, dass mächtige männer hier definitiv die möglichkeit haben, solche verbrechen zu "verbergen", dem ist auch nicht mehr zu helfen.
                                Haben sie, bestreite ich gar nicht. Ob es so war, klären Gerichte - nicht flavv aus dem rm Forum. Derzeit gilt die Unschuldsvermutung. Das „Schweigegeld“ kann auch bezahlt worden sein, weil sie ihn erpresst hat.

                                was ist an dem Vergleich falsch? Vllt ist es auch ein Schlag ins Gesicht all derer, die wirklich Vergewaltigung erlitten haben?

                                Wir waren nicht dabei. Die Fakten sagen: es reicht noch nicht mal für eine Anklage. Er ist nicht verurteilt. Ja, vllt hat er seinen Bekanntheitsgrad ausgenutzt, um Sex zu bekommen. Vllt hat sie hinterher gemerkt, das sie das alles nicht wollte. Das ist sicher nicht gentlemen like. Das macht es aber nicht direkt zur Vergewaltigung.
                                Zuletzt geändert von AchimLuschet; 21.09.2021, 22:16.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X