Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#Fußball Liveticker

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Messi bei den bayern, passt!

    Kommentar


      Weiß man warum Real und Barca den CVC-Deal abgelehnen? Dachte, die würden es mit Kusshand nehmen

      Kommentar


        Gerade darüber gelesen. Der Deal soll über 50 (!!!!) Jahre gehen. Das wäre ne Bankrott erklärung.

        Aus dem Kicker:

        Laufzeit 50 Jahre? Real befürchtet "beispiellose Verluste"


        Dafür werde man "rund zehn Prozent" der Anteile an CVC veräußern, hatte La Liga am Mittwoch überraschend bekanntgegeben, ohne eine Laufzeit zu nennen. Barça und auch Real Madrid, das ein noch schärferes Statement verbreitete, nannten nun weitere Details. Demnach garantiere La Liga dem Investor jährlich Profite von mehr als 20 Prozent und trete knapp elf Prozent ihrer audiovisuellen Rechte gleich für die kommenden 50 Jahre an ihn ab.

        Barça hält diesen Zeitraum im schnelllebigen Fußballgeschäft für "unangemessen", Real schreibt von einer "betrügerischen Struktur". Beide Klubs beklagen, in die Verhandlungen nicht einbezogen worden zu sein. Die Verantwortlichen der Königlichen befürchten gar "beispiellose Verluste" für ihren Klub.
        Zuletzt geändert von Meeep; 06.08.2021, 07:31.

        Kommentar


          Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
          Weiß man warum Real und Barca den CVC-Deal abgelehnen? Dachte, die würden es mit Kusshand nehmen
          ANGEBLICH damit sie weiter von der superleague träumen dürfen. Wäre auch plausibel.
          Des weiteren meinte jemand anderes weil die dann viele viele jahre jährlich blechen müssen an diesen investor?

          hoffe die wahrheit werden wir noch hören.

          Kommentar


            Zitat von BoLo Beitrag anzeigen
            CVC macht das aus herzensgüte und weil sie den fußball lieben
            oh, lag ich wohl falsch.
            wie man sich in private-equity fonds irren kann.

            icksdeh

            Kommentar


              Real schreibt von einer betrügerischen Struktur :D lololo

              Kommentar


                Zum Glück hat Barca Aguero geholt, damit er mit seinem Zimmerbuddy Messi zusammenspielen kann XD

                Kommentar


                  Zitat von VARensohn Beitrag anzeigen
                  Ist das noch denkbar das die sich in den nächsten Tag doch noch einigen ?
                  Ist es. Wie kann man besser La Liga dazu bewegen, mehr Geld rauszurücken oder die Regularien zu ändern, als mit einem Abschied von Messi.

                  Kommentar


                    Hahahahaa.... Diese Messi-Aktion ist in jeder Hinsicht so dumm. Messi diese kleine Diva beweist einmal mehr, dass er nicht der liebe Leo von nebenan ist, sondern die geldgeilste N**** im Weltfußball. Und dieser Idiotenverein lässt sich seit Jahren an der Nase rumführen, um jetzt ne News rauszuhauen, wo man quasi die Regularien dafür verantwortlich macht. Man hatte sich mit Messi ja geeinigt und er wäre gerne geblieben. Aber leider sprengen seine astronomischen Gehaltsvorstellungen eben die rechtlichen Vorgaben :D

                    Und Messi, der bereits Geld für 50 luxuriöse Leben verdient hat, ist nicht bereit, entsprechend Abstriche zu machen. Dann geht man lieber nach hundert Jahren weg von seinem Heimatverein und lässt sich noch drei Jahre von den Scheichs vollstopfen.

                    Was 1 Ehrenmann.

                    Für Barca jedenfalls gut. Endlich die Fesseln abgelegt. Hoffentlich zieht man die richtigen Schlüsse daraus! Wobei ich es dem Verein mittlerweile wünschen würde, dass es den Abgrund runtergeht. Alleine die Dembele- und Coutinho-Transfers sind bzgl. ihres Zustandekommens nicht zu entschuldigen.

                    Kommentar


                      Ist doch auch damals aufgrund seiner Kinder nicht gewechselt, weil sie alle in Tränen ausgebrochen sind. Da wird gerne mal das Geld über die Kinder gestellt.

                      Kommentar


                        Zitat von Cletus_Spuckler Beitrag anzeigen
                        Hahahahaa.... Diese Messi-Aktion ist in jeder Hinsicht so dumm. Messi diese kleine Diva beweist einmal mehr, dass er nicht der liebe Leo von nebenan ist, sondern die geldgeilste N**** im Weltfußball.
                        Er ist also wie jeder andere Fußballprofi? Das kommt überraschend. Diese N****!

                        Kommentar


                          Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                          Er ist also wie jeder andere Fußballprofi? Das kommt überraschend. Diese N****!
                          ???

                          Reus bleibt wegen #echterliebe

                          Kommentar


                            Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                            Reus bleibt wegen #echterliebe
                            Sicher nicht ausschließlich. Aber bestimmt hätte Reus schon etliche Male die Gelegenheit behabt, woanders mehr zu verdienen.

                            Ich meine ja nur: Messi hat jetzt zehn Jahre lang so astronomisch viel verdient, dass ich es daran doch nicht scheitern lasse, wenn mein Herz nur halbwegs daran hängt?

                            Kommentar


                              Lapote erklärt es gerade auf der PK.

                              Finde seine Erklärungen und Worte eigentlich plausibel. Der Club ist größer als Messi und eigentlich ist es an dem Salary-Cap von LaLiga gescheitert, aber der Vertrag von Messi wäre auch unwirtschaftlich gewesen.

                              Ich bleibe dabei, Messi müsste eigentlich komplett auf das Gehalt verzichten, damit er wieder einiges rausholt, wenn der Verein wieder gesund ist. Krass, wie dieser kaputt gewirtschaftet wurde..

                              Edit: Verstehe ich das richtig, dass man eigentlich in einen Abschied von Messi in 2 Jahren einleiten wollte, ihm aber einen Vertrag über 5 Jahre angeboten hat, damit man das Gehalt strecken kann? Dann hat der Junge doch eigentlich gar nicht auf Gehalt verzichtet, sondern es einfach über mehrere Jahre gestreckt..
                              Zuletzt geändert von bOng_h3ad; 06.08.2021, 11:49.

                              Kommentar


                                Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
                                Lapote erklärt es gerade auf der PK.

                                Finde seine Erklärungen und Worte eigentlich plausibel. Der Club ist größer als Messi und eigentlich ist es an dem Salary-Cap von LaLiga gescheitert, aber der Vertrag von Messi wäre auch unwirtschaftlich gewesen.

                                Ich bleibe dabei, Messi müsste eigentlich komplett auf das Gehalt verzichten, damit er wieder einiges rausholt, wenn der Verein wieder gesund ist. Krass, wie dieser kaputt gewirtschaftet wurde..

                                Edit: Verstehe ich das richtig, dass man eigentlich in einen Abschied von Messi in 2 Jahren einleiten wollte, ihm aber einen Vertrag über 5 Jahre angeboten hat, damit man das Gehalt strecken kann? Dann hat der Junge doch eigentlich gar nicht auf Gehalt verzichtet, sondern es einfach über mehrere Jahre gestreckt..
                                richtig. In der überschrift steht aber meistens halt nur messi verzichetet auf 50% und so träumer denken ehrenmann. Er hat den verein kaputt gemacht

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X