Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#Fußball Liveticker

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von chrisS0r91 Beitrag anzeigen
    kaum muss Sancho nicht für Favre spielen, rafft er wieder was
    fyp

    Kommentar


      Lenglet officialy changed name to LELnglet
      https://streamja.com/7RRr

      Zitat von chrisS0r91 Beitrag anzeigen
      kaum muss Sancho nicht für den BVB spielen, rafft er wieder was
      2. HZ Inter und BMG war er auch schon wieder verbessert, aber umso besser, wenn er sich bei der NM wieder bisschen Esprit holt.

      https://www.ligainsider.de/michael-g...winter-280466/

      Schon selten, dass sich ein Profi so klar äussert. Bin mal gespannt, wo er unterkommt. Bremen dürfte durch die Bittencourt-Verpflichtung vermutlich raus sein
      Zuletzt geändert von Kamui; 14.11.2019, 21:21.

      Kommentar


        Geht auf Reuters Kappe, dass Gregoritsch noch in Augsburg sitzt. Er wollte ja unbedingt eine zweistellige Millionensumme kassieren, nur zahlt das keiner.

        Kommentar


          Das passt dann wieder mehr zum BVB-Sancho :D
          https://streamja.com/5ROp

          Frankreich ist irgendwie auch nur das Schalke des Weltfußballs. Ausser, dass sie hin und wieder mal nen wichtigen Titel holen^^

          England und Tschechien damit auch qualifiziert
          Zuletzt geändert von Kamui; 14.11.2019, 22:40.

          Kommentar


            Zitat von Kamui Beitrag anzeigen
            Das passt dann wieder mehr zum BVB-Sancho :D
            https://streamja.com/5ROp

            Frankreich ist irgendwie auch nur das Schalke des Weltfußballs. Ausser, dass sie hin und wieder mal nen wichtigen Titel holen^^
            finde ja den pass fast noch schlechter hahahha

            Kommentar


              bvbhindert er nicht sogar den tw? :D

              Kommentar


                Quali-Überblick Teil 2:

                Gruppe D:

                Irland (12) führt die Gruppe an, hat heute aber spielfrei und muss dabei zugucken, wie sowohl Dänemark (12, vs. Gibraltar) als auch die Schweiz (11, vs. Georgien (8)) die Chance haben, vorbeizuziehen.

                Am letzten Spieltag wird es dann wohl das entscheidende Spiel zwischen Irland und Dänemark geben. Sollte DK heute erwartungsgemäß gewinnen reicht Irland dann aber ein Sieg, um den direkten Vergleich zu gewinnen. Die Schweiz hat mit dem abschließenden Spiel in Gibraltar die leichteste Aufgabe.

                Gruppe F:

                Spanien (20) führt die Gruppe souverän an und kann heute den Gruppensieg perfekt machen. Dahinter kann Schweden (15) mit einem Auswärtssieg in Rumänien (14) Platz 2 sichern, hat aber am letzten Spieltag auch bei einem Punktverlust noch gute Karten. Nur noch Aussenseiterchancen hat Norwegen (11).

                Gruppe J:

                Itaien (24) hat bisher jedes Spiel gewonnen und ist bereits Gruppensieger. Finnland (15) kann dahinter heute mit einem Heimsieg gegen Liechtenstein das Weiterkommen sichern, 1 Punkt würde bereits reichen, um vor Armenien (10) zu landen, aber nicht vor Bosnien (10). Sollte wider Erwarten Finnland 2x verlieren und sowohl Armenien als auch Bosnien 2x gewinnen läge der Vorteil bei Armenien.

                Kommentar


                  FC Bayern meldet Rekorde: "Da reibt man sich die Augen"

                  [...]

                  "Die Entwicklung der vergangenen zehn Jahre ist gewaltig - und zwar auf allen Ebenen, auch auf der Ausgabenseite. Der Umsatz hat sich in dieser Zeit mehr als verdoppelt, der Gewinn sogar mehr als verzehnfacht", so Dreesen.

                  Obwohl der FC Bayern in der vergangenen Saison bereits im Achtelfinale der lukrativen Champions League gegen den späteren Titelträger FC Liverpool die Segeln streichen musste, schloss er das Geschäftsjahr 2018/19 mit wirtschaftlichen Rekorden ab.

                  Satte 14,1 Prozent beträgt die Umsatzsteigerung: Von 657,4 ging's auf 750,4 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum um rund 400 Millionen Euro in den vergangenen zehn Jahren.

                  Das vom scheidenden Präsidenten Uli Hoeneß so oft zitierte Festgeldkonto ist weiter prall gefüllt. Das Eigenkapital der FC Bayern München AG stieg seit vergangenem Sommer von 451,3 auf 497,4 Millionen Euro.

                  [...]

                  Vor Steuern beläuft sich der Gewinn auf 75,3 Millionen Euro (Vorjahr: 46,2), nach Steuern auf 52,5 Millionen (Vorjahr: 29,5). Zum Vergleich: Der härteste Bundesliga-Widersacher Borussia Dortmund verzeichnete unlängst im Umsatz einen Rückgang von 536 auf 489,5 Millionen Euro. Der Gewinn nach Steuern belief sich beim BVB auf 17,4 Millionen, das Eigenkapital betrug 355 Millionen Euro.
                  https://www.kicker.de/762648/artikel...ich_die_augen_

                  Kommentar


                    Starke Zahlen vom FCB.

                    Bin mal gespannt, ob es heute ebenfalls paar kritische Stimmen geben wird. Kaum zu glauben eigentlich.

                    Kommentar


                      Da soll nochmal jemand sagen, 50+1 muss fallen damit die Vereine aus der Bundesliga mithalten können.

                      Kommentar


                        Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

                        Da soll nochmal jemand sagen, 50+1 muss fallen damit die Vereine aus der Bundesliga mithalten können.
                        Du sprichst hier von Mehrzahl, der FCB ist aber nur einer?

                        Kommentar


                          "Von den Rekordzahlen profitieren auch die über 1000 Mitarbeiter. Der Vorstand zahlte als Dankeschön für "das große Engagement, ohne welches dieses Ergebnis nicht möglich gewesen wäre" (Dreesen), zwei zusätzliche Gehälter als Bonus aus."

                          Sowas Finde ich sollte auch hervorgehoben werden, das zeigt dann doch , das man seine Mitarbeiter Wertschätzt ( denn es is ja kein Muss)

                          Aber wenn man bedenkt wo Bayern herkommt, dass selbst sie in den 80ern auch Schulden im Millionen Bereich hatten und vorallem das man es aus eigener Kraft schaffen kann, ohne irgendwelche Diktatoren aka Finanzinvestoren. Natürlich gehört da auch das quentchen Glück zu, dass man Eigengewächse hat , die dann Titel einfahren.

                          Kommentar


                            Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

                            Da soll nochmal jemand sagen, 50+1 muss fallen damit die Vereine aus der Bundesliga mithalten können.
                            Verstehe deine Aussage nicht?!?

                            Kommentar


                              https://www.sueddeutsche.de/sport/ul...3?reduced=true

                              jemand mit sz plus am start?

                              Kommentar


                                Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen

                                Verstehe deine Aussage nicht?!?
                                Die Vereine erwirtschaften auch so sehr viel Kohle, das sieht man auch bei der Eintracht, beim BVB oder bei den Fohlen. Man muss nicht 50+1 zu Fall bringen, um noch mehr Kohle ranzuschaffen und dann damit so zu tun, als würde dass die Mannschaften besser machen. Man kann doch auch so international mithalten.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X