Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#Fußball Liveticker

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    WER WIRD DEUTSCHER MEISTER????

    Kommentar


      Ein kleiner Vorbericht für die nächste Woche Samstag halb zwei für den letzten Spieltag in der 3. Liga:

      Wer ist bereits abgestiegen?

      VfR Aalen (RL SW) und Fortuna Köln (RL West).


      Wer kann noch absteigen?

      Sportfreunde Lotte (RL West), Sonnenhof Großaspach (RL SW), CZ Jena (RL NO), Energie Cottbus (RL NO), Eintracht Braunschweig (RL Nord).


      Wer spielt gegen wen und Abstiegswahrscheinlichkeit?

      ​​​​​​Sportfreunde Lotte (18.) spielt gegen die Kickers aus Würzburg (5.). Das Hinspiel in Würzburg endete in einem Remis (2:2). Lotte muss dieses Spiel auf jeden Fall gewinnen und zugleich hoffen, dass Jena und Großaspach beide ihre Spiele verlieren.
      Klassenerhalt: äußerst unwahrscheinlich.

      Sonnenhof Großaspach (17.) muss auswärts gegen die bereits abgestiegene Fortuna (19.) ran. Das Hinspiel endete in einem Unentschieden (1:1). Großaspach würde rein theoretisch ein Unentschieden reichen, jedoch wäre ein Sieg für die Aspacher wesentlich entspannter, da sie durch einen Sieg auf jeden Fall den Klassenerhalt sicher haben.
      Klassenerhalt: sehr wahrscheinlich.

      Carl Zeiss Jena (16.) spielt Zuhause gegen die Löwen aus München (11.). Das Hinspiel gewann Jena mit einem 3:1 Erfolg. Jena muss auf jeden Fall gewinnen, da ihre Tordifferenz, im Vergleich mit den anderen, deutlich schlechter ist. Ein Remis wäre mit einer Niederlage gleichzusetzen - es würde ihnen überhaupt nichts bringen.
      Klassenerhalt: wahrscheinlich.

      Energie Cottbus (15.) muss auswärts gegen den direkten Konkurrenten ran: Eintracht Braunschweig (14.).
      Das Hinspiel gewannen die Braunschweiger mit einem 1:0 Erfolg. Den Braunschweigern würde ein Unentschieden reichen. Die Cottbuser müssen auf Sieg spielen.
      Klassenerhalt Cottbus: unwahrscheinlich.
      Klassenerhalt Braunschweig: wahrscheinlich.


      Meine Prognose: Lotte wird gegen Würzburg verlieren und sind somit automatisch der 3. Abstiegskandidat.
      Der letzte Abstiegsplatz wird an Energie Cottbus gehen. Die Cottbuser werden in Braunschweig nicht über ein Unentschieden kommen und zugleich wird Aspach in Köln gewinnen - trotz mit der schlechtesten Auswärtsform!
      Jena wird mit viel Kampf einen knappen Sieg gegen die TSV rausholen und somit nicht absteigen.

      Kommentar


        Top :) Endlich mal CONTENT ^^

        James kann ich mir nicht vorstellen. Da muss ja nix mehr verhandelt werden, der Vertrag bei solchen Fällen wird doch direkt aufgestellt, wenn man ihn ausleiht.
        Theo ergibt eig. nur Sinn, wenn man Alaba verkauft.

        Aber Bayern war doch vor kurzem auch mal bei Rodri im Gespräch und dass sie seine AK ziehen wollen.

        Allerdings ist das ja ein 25+-Transfer, dass darf Hasan also eig. gar nicht. Der kleine Rebell.

        Witzig aber sein Versprecher "Wir haben den Einbruch umgeleitet". Jo, vom FCB zum BVB :D

        Kommentar


          Entweder ist es Abseits oder kein Abseits. Dass es Zentimeter sind, mag schlimm sein, aber korrekt. Dafür haben wir den VAR.

          Kommentar


            Zitat von dotic Beitrag anzeigen
            Ein kleiner Vorbericht für die nächste Woche Samstag halb zwei für den letzten Spieltag in der 3. Liga:

            Wer ist bereits abgestiegen?

            VfR Aalen (RL SW) und Fortuna Köln (RL West).


            Wer kann noch absteigen?

            Sportfreunde Lotte (RL West), Sonnenhof Großaspach (RL SW), CZ Jena (RL NO), Energie Cottbus (RL NO), Eintracht Braunschweig (RL Nord).


            Wer spielt gegen wen und Abstiegswahrscheinlichkeit?

            ​​​​​​Sportfreunde Lotte (18.) spielt gegen die Kickers aus Würzburg (5.). Das Hinspiel in Würzburg endete in einem Remis (2:2). Lotte muss dieses Spiel auf jeden Fall gewinnen und zugleich hoffen, dass Jena und Großaspach beide ihre Spiele verlieren.
            Klassenerhalt: äußerst unwahrscheinlich.

            Sonnenhof Großaspach (17.) muss auswärts gegen die bereits abgestiegene Fortuna (19.) ran. Das Hinspiel endete in einem Unentschieden (1:1). Großaspach würde rein theoretisch ein Unentschieden reichen, jedoch wäre ein Sieg für die Aspacher wesentlich entspannter, da sie durch einen Sieg auf jeden Fall den Klassenerhalt sicher haben.
            Klassenerhalt: sehr wahrscheinlich.

            Carl Zeiss Jena (16.) spielt Zuhause gegen die Löwen aus München (11.). Das Hinspiel gewann Jena mit einem 3:1 Erfolg. Jena muss auf jeden Fall gewinnen, da ihre Tordifferenz, im Vergleich mit den anderen, deutlich schlechter ist. Ein Remis wäre mit einer Niederlage gleichzusetzen - es würde ihnen überhaupt nichts bringen.
            Klassenerhalt: wahrscheinlich.

            Energie Cottbus (15.) muss auswärts gegen den direkten Konkurrenten ran: Eintracht Braunschweig (14.).
            Das Hinspiel gewannen die Braunschweiger mit einem 1:0 Erfolg. Den Braunschweigern würde ein Unentschieden reichen. Die Cottbuser müssen auf Sieg spielen.
            Klassenerhalt Cottbus: unwahrscheinlich.
            Klassenerhalt Braunschweig: wahrscheinlich.


            Meine Prognose: Lotte wird gegen Würzburg verlieren und sind somit automatisch der 3. Abstiegskandidat.
            Der letzte Abstiegsplatz wird an Energie Cottbus gehen. Die Cottbuser werden in Braunschweig nicht über ein Unentschieden kommen und zugleich wird Aspach in Köln gewinnen - trotz mit der schlechtesten Auswärtsform!
            Jena wird mit viel Kampf einen knappen Sieg gegen die TSV rausholen und somit nicht absteigen.
            starker Post. Ich hoffe Jena bleibt drin, Rest ist wumpe

            zu Brazzo: Könnte doch auch um einen Trainer gehen oder? Wobei die Äußerung dann unprofessionell hoch 10 wäre :)

            Kommentar


              Wundert mich nicht, dass einige User den systematischen Fehler der Technologie ignorieren wollen. Da lässt es sich gleich viel subjektiver diskutieren. Hat nur wenig mit Rationalität zu tun und ist damit schlecht für den Sport.

              Kommentar


                Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                Es würde auf jeden Fall zur Saison passen, wenn Dortmund noch Meister wird.

                Über die Saison wohl die unverdienste Meisterschaft seit Bayern 2001

                Die Lucken sich teilweise durch die Spiele, spielen insgesamt einen Dreck zusammen gegen schlechte Mannschaften und versagen mental, wenn es wichtig wird.
                Dortmund hatte mal 9 Punkte Vorsprung. Es ist tatsächlich sogar verdient für die Bayern wenn sie es am Ende auch machen

                Kommentar


                  Kaert halt nicht. Abseits ist abseits, wenn der Schiri pfeift.

                  Kommentar


                    Zitat von ak0r Beitrag anzeigen
                    Wundert mich nicht, dass einige User den systematischen Fehler der Technologie ignorieren wollen. Da lässt es sich gleich viel subjektiver diskutieren. Hat nur wenig mit Rationalität zu tun und ist damit schlecht für den Sport.
                    Kannst du dazu etwas mehr sagen? Mit einer Quelle oder so, die das genauer erklärt? :)

                    Kommentar


                      Als ob Bayern zuhause gegen Frankfurt verliert. Gegen RB wieder mal nur am eigenen Unvermögen gescheitert. WIrd nicht nochmal passieren

                      Kommentar


                        Ich weiß nicht so recht... wenn Frankfurt zwingend einen Sieg für die CL braucht und mit nem ausgeruhten kompletten Kader nach München fährt, dann können die schon gefährlich sein. Das habe ich aber auch in der Hinrunde gedacht und sie sind zuhause überfahren worden.

                        Kommentar


                          Zitat von flav Beitrag anzeigen
                          Als ob Bayern zuhause gegen Frankfurt verliert. Gegen RB wieder mal nur am eigenen Unvermögen gescheitert. WIrd nicht nochmal passieren
                          Kennst wohl die Bayern nicht. Bei manchen Spielern hatte ich Gestern das Gefühl, dass sie sabotieren damit Kovac weg ist nächste Saison, so einen Alibifußball haben die gespielt.

                          Kommentar


                            Zitat von the_real_Dave Beitrag anzeigen

                            Kennst wohl die Bayern nicht. Bei manchen Spielern hatte ich Gestern das Gefühl, dass sie sabotieren damit Kovac weg ist nächste Saison, so einen Alibifußball haben die gespielt.
                            In der Zusammenfassung sah das ganz solide aus :D deutliches Chancenplus, nur vorne wieder mal zu blöd

                            Kommentar


                              Zitat von flav Beitrag anzeigen

                              In der Zusammenfassung sah das ganz solide aus :D deutliches Chancenplus, nur vorne wieder mal zu blöd
                              Du siehst das halt durch die Fanbrille :>

                              "Der Trainer hat die volle Unterstützung. Die Fakten sprechen für Niko Kovac", erklärte Salihamidzic, ergänzte aber auf die konkrete Nachfrage, ob Kovac auch in der kommenden Saison FCB-Coach sein werde, zurückhaltend: "Das werden wir sehen."
                              Das hört sich auf jeden Fall alles andere als safe an.

                              Ich gehe aber auch davon aus, dass das Spiel(und die Meisterschaft) nächste Woche zur HZ entschieden ist. Die Bayern werden da direkt mit Vollgas drüberfahren und den Frankfurtern direkt die Hoffnung nehmen.

                              Kommentar


                                Es ist müßig darüber zu spekulieren, alles ist offen wir werden es erleben.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X