Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#Fußball Liveticker

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von NiSTEN Beitrag anzeigen

    Jungejunge... guckst wohl erst seit August 2016 Fußball, hm?
    Shine hat recht. Ich fand ihn bei der Em schon ultra schlecht (und da hat er den golden boy award bekommen, weil er das siegtor geluckt hat)

    Kommentar


      Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen

      Hätte gerne seinen Rücktritt aus der NM gesehen. Er versperrt uns nur den Erfolg. Wer das nicht sieht, hat einfach keine Ahnung.
      der Kommentar zusammen mit dem Post darüber ist einfach Gold :D
      Wollt ich mal kurz würdigen an der Stelle.

      Kommentar


        sanches rennt einfach wie ein bulle übers feld. der hat so die krasse physis aber alles andere fehlt ihm total.

        Kommentar




          das ist sanches.
          spielt leider pässe wie martinez

          Kommentar


            Zitat von so4p Beitrag anzeigen
            das sanches potenzial hat sollte eigentlich keiner bestreiten. problem bei ihm ist einfach, dass er es viel zu selten (konstant) auf den platz bekommt. und selbst wenn er gute aktionen zeigt, ist er immer für einen schweren fehler gut. und das ist auf dem niveau einfach tödlich. da stellen die meisten trainer (und so auch kovac) lieber spieler auf, die vielleicht weniger (grund)potenzial haben, dafür aber weniger (grobe) fehler machen (gerade bei vereinen wie Bayern, wo es natürlich auch nicht an alternativen mangelt). was wiederum dazu führt, dass sanches wenig spiele bekommt und dadurch auch nicht an sicherheit gewinnt.

            das beste wäre wohl, ihn an einen mittelfeldclub der bundesliga zu verleihen, wo er durchgängig spielpraxis sammeln kann, um so seine fehler abzustellen oder zumindest zu reduzieren. wird aber vermutlich nicht (mehr) passieren, da die letzte leihe ja eher semi-gut lief. schade eigentlich, da er durchaus das potenzial hätte, ein guter bis sehr guter spieler zu werden, auch für bayern-Verhältnisse.
            Und trotzdem ist er "erst" 21 - ein Weigl zB ist 2 Jahre älter und auch wieder ziemlich in der Versenkung verschwunden, beide können noch richtig durchstarten.

            Und ja - die Defizite sind bei beiden Grundverschieden, trotzdem ist es Quatsch einen 21-jährigen Spieler abzuschreiben, ob es bei Bayern noch was wird wage ich allerdings auch zu bezweifeln.

            Kommentar


              Kamui, bist du es?

              Kommentar


                Mit Weigl hätte man zu seiner hypezeit noch ordentlich kasse machen können, jetzt sieht man sein konstantes Niveau was nicht mehr bebsonders prall ist.

                Bei Sanches hat Bayern leider verkackt, der muss regelmäßig spielen und freiraum für fehler bekommen ... seine leihe nach england war komplett verschwendet.
                Würde mich aber bei ihm nicht wundern wenn er z.b. in Portugal spielen würde sein potential ziemlich schnell wieder aufblitzen lässt.

                Kommentar


                  Zitat von reb Beitrag anzeigen


                  das ist sanches.
                  spielt leider pässe wie martinez
                  Falsch. Das ist Jhon Cordoba.

                  Kommentar


                    echt jetzt`? nur weil er schwarz ist?

                    Kommentar


                      Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
                      Bayern bzw. Brazzo machen einen richtig guten Job auf dem Transfermarkt.
                      - Robbery u. Rafinha keinen neuen Vertrag
                      - Boateng wahrscheinlich verkauft und Hummels behalten. Richtige Wahl
                      - Pavard und Lucas 2 junge interessante und vielseitige Abwehrspieler geholt, wodurch eine 3er Kette ohne Probleme installiert werden kann..
                      - Mit Cho u. Pepe hat man 2 interessante Winger im Visier, wodurch richtig vielseitig aufgestellt sein wird.
                      - Werner eine verständliche Verpflichtung s.o.
                      - Mit De Ligt u. Havertz noch 2 interessante Spieler in der Pipeline, die gut zu Bayern passen würden.

                      Denke aber, dass CHO oder Pepe im Sommer kommen, nicht beide. Bei CHO kann man sicherlich bis 2020 warten, dann kriegt man ihn auch noch ablösefrei. Er scheint sich schon für Bayern entschieden zu haben. Ansonsten muss man Davies verleihen, weil mit 5 Wingern wird man nicht in die Saison gehen.
                      Havertz wohl auch erst ab 2020 ein Thema, soll sich bei Bayer noch entwickeln.
                      De Ligt hätte ich trotzdem gerne die Saison, weil er ansonsten unerreichbar bei Barca geparkt wird, wo man nie wieder drankommt.
                      Muss ja schon ein bisschen schmunzeln, was für Ansprüche du hast, um jetzt schon einen "richtig guten Job" zu attestieren.

                      - Das mit Robbery kommt eig. 1-2 Jahre zu spät
                      - Man verkauft den schlechteren der 2 älteren IVs. (Wie gut oder schlecht das passiert muss man mal abwarten, wie viel am Ende rauskommt)
                      - Man kauft 2 Spieler per AK, bei beiden tendenziell überbezahlt (Pavard muss man mal abwarten, was die "Normalform" ist. Potenzial ist da, aber diese Saison ist er nicht unbedingt 35m wert)
                      - Die Winger sind im Visier, aber noch lange nicht da. Und zumindest Pepe von halb Europa gejagt.
                      - Werner passt nicht so richtig ins Team, ist aber trotzdem eine verständliche Verpflichtung? Klingt eher nach "Naja, ist halt deutscher junger Nationalspieler und billig zu haben, wir sind Bayern, machen wir mal und schauen dann weiter".
                      - de Ligt WÄRE eine starke Verpflichtung, genau wie Havertz (Da läufts aber wieder darauf hinaus, dass man wie bei Werner halt seine Marktsituation für deutsche Spieler ausnutzt und einfach wartet, bis der abgebende Verein in eine "Friss oder stirb"-Situation kommt.)

                      Bei den ganz dicken Fischen ist Brazzo ja scheinbar trotzdem noch Zuschauer. Hernandez z.B. musste Rummenigge dann über die Ziellinie bringen. (Hat er im Doppelgespräch mit Watzke vor 2 Wochen erzählt bei Wonti).

                      Will nicht sagen, dass Bayern hier Fehler macht, ganz im Gegenteil. Aber Stand jetzt ist das doch noch nix, was einen vom Hocker reisst. Die Hälfte des "richtig guten Jobs" ist Stand jetzt an guten Spielern interessiert zu sein und schlechte abzugeben :D

                      Kommentar


                        typischer bong_head einfach wieder zero raff :D

                        muss da kamui zustimmen. in eigentlich allen punkten. werner bei bayern wäre kompletter fail. jovic und havertz sollten da die targets sein.

                        de ligt wäre eine kranke verpflichtung, aber dann hätte bayern sehr viel geld in die verteidigung gesteckt ohne die offensichtlichen probleme (flügel) zu verstärken, aber wenn man ihn kriegen kann, darf man da nicht pennen.

                        cho und pepe müssen sich erstmal beweisen und sind eben auch noch nicht verpflichtet.

                        finde neres tendenziell sogar interessanter als Pepe, aber es fehlt eben ein "erfahrener" spieler, der konstant ein gutes niveau bringt. coman für mich irgendwie auch immer schlechter, leider. gnabry mit einer richtig starken entwicklung.


                        dazu fehlt mir immer noch ein "6er", kann mir vorstellen, dass martinez geht und der spielertyp war und ist gold wert und hat bayern sonst nicht mehr im kader. muss ja technisch nicht so limitiert sein wie martinez, aber eben ein defensiver MF.

                        Kommentar


                          IMHO wäre es ja durchaus Bayerns MO: Man investiert die großen Ablösen in die Defensive, während man sich im Laufe der nächsten 1-2 Jahre in der Offensive billig auf dem deutschen Markt bedient.

                          Havertz kriegst du dieses Jahr nicht unter 100m, Jovic würden wohl 60-80m werden, aber mit der Konkurrenz Barca+Real

                          Dann lieber Werner holen (Netter Traum mit den 60m, Ralf) und nächstes Jahr das gleiche Spielchen mit Havertz.

                          Zu Werner muss ich aber relativieren: AKTUELL passt er nicht so recht ins System. Aber das muss ja nicht so bleiben. Wenn man auf 2 Stürmer umstellt würde das natürlich passen.

                          Wie gesagt, soll keine generelle Kritik sein. Ich sehe nur zum JETZIGEN Zeitpunkt nix, was das Prädikat "sehr guter Job" verdient.

                          Kommentar


                            denke werner und brandt werden bei bayern klar kommen. selbst gnabry und goretzka haben sich schon in ihrer ersten saison "organisch" eingefügt bei bayern was ich niemals gedächt hätte. auch süle/kimmich haben es geschafft und sind anerkannt bei bayern. ob das für cl reicht weiss kein mensch. vor der saison 2012/2013 hat auch keiner an ein deutsches cl finale geglaubt. wer hätte vor der saison gedacht ajax kickt real/juve raus. keine sau
                            Zuletzt geändert von zach; 17.04.2019, 14:19.

                            Kommentar


                              Doch, ich

                              Kommentar


                                Wie erwartet hat Eintracht Frankfurt die Kaufoption bei Luka Jovic gezogen: Der Angreifer hat damit einen Vertrag bis 2023 am Main. Doch wie lange bleibt er noch?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X