Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spieleabend für Freunde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Spieleabend für Freunde

    Hallo zusammen,

    Ich plane gerade einen Spieleabend für mich und ein paar Freunde. Wir haben bis jetzt ein paar gemacht, aber dieser soll anders sein. Bis jetzt waren immer PCs im Vordergrund, oder Handys usw… aber ich wollte es dieses Mal etwas altmodisch gestalten, und zwar mit Brettspielen, oder Kartenspielen, und suche nach ein paar guten Ideen was genau ich machen könnte.

    Ich hoffe das meine Freunde nicht zu sehr enttäuscht werden wenn sie sehen was ich vorbereitet habe. Deswegen würde ich mich sehr über ein paar interessante Vorschläge freuen.

    #2
    "sags mir" is super, besonders wenn im laufe des abends die hemmschwelle zum pantomime part abnimmt .. :D

    gibst karten aus mit berühmten personen (gibts auch für filme - was bei ner jungen gruppe die etwas film ahnung hat auch sehr nice is) - in der ersten runde musst du die person erklären , in der zweiten runde die person mit nur einem wort erklären in der 3. runde pantomimisch darstellen .. macht sehr viel spaß!

    Kommentar


      #3
      Pokern geht gut.

      Kommentar


        #4
        rommekub beste leben

        Kommentar


          #5
          Looping Loui !!!

          Kommentar


            #6
            Wir spielen gerne DOG: Brettspiel ähnlich wie "Mensch ärgere dich nicht" nur mit Actionkarten. Kann man auch in Teams spielen (2v2, 3v3, 2v2v2), was wir persönlich immer sehr lustig finden. Einfache Regeln & recht kurzweilig.
            Wir haben uns dann auch mal die "deluxe" Version gegönnt, wo die 4 Figuren noch Rollen hatten (König, Ritter, Bauer und Hofnarr), das war uns dann aber für nen gemütlichen Abend mit Bier & Chips zu aufwendig.

            Kommentar


              #7
              Secret Hitler kam neulich bei nem Spieleabend richtig gut an. Gerade auch bei Leuten, die sonst nicht so die Brettspielnerds sind. Die Spieler werden in Liberale und Faschisten (inklusive Hitler) aufgeteilt und müssen immer versuchen über Kanzler und Präsident die jeweils präferierten Gesetze durchzubringen. Die Liberalen wissen aber nicht wer liberal ist und wer nicht, nur die zahlenmäßig unterlegenen Faschisten wissen voneinander (und dadurch auch wer liberal ist) . Die Liberalen versuchen rauszufinden wer die Faschisten sind und die versuchen das zu verbergen und dennoch geschickt an ihrem Sieg und dem Erlass von faschistischen Gesetzen zu arbeiten oder Hitler zum Kanzler zu machen, während die Liberalen diesen gerne erschießen würden.

              Ist wirklich ein sehr lustiges Spiel, das einfache Regeln (in 5 Min erklärt) und wenig Spielmaterial hat und großteils von möglichst gewitzter Interaktion zwischen den Spielern und detektivischem Spürsinn lebt. "Was sind denn das für faschistoide Anschuldigungen?" "Zweifelst du etwa an meiner liberalen Gesinnung?". Wer am laufenden Band solche Sprüche raushauen kann, wird das Spiel lieben. Wenn man eher wortkarg und zurückhalten ist, würde ich zu einem anderen Spiel raten.

              Gibt auch ein nices Rocket Beans Video, in dem das gespielt wird. Äußerst unterhaltsam und vermittelt einen guten Eindruck des Gameplays.


              Wenn Interesse besteht, kann ich noch was zu den unterschiedlichen erhältlichen Versionen sagen.

              Kommentar


                #8
                Ich spiele viel und gerne und liste einfach mal ein paar sehr coole Spiele auf:

                Meisterwerke
                Dixit
                Colt Express
                Tabu
                Codenames
                Konsensus

                Kommentar


                  #9
                  Kommt natürlich ganz auf deine Freunde an..

                  Aber wir spielen gerne Risiko, Siedler, Carcassonne, Scotland Yard an Brettspielen, also die Klassiker. Kartenspiele Doppelkopf, Wizard, Phase 10, etc. Da sind ehemalige Zocker dabei und welche die nie gezockt haben.

                  Tabu geht eigentlich auch immer.

                  Denke ansonsten ist Secret Hitler echt ne gute Alternative. Oder für bitterböse Buben mal in Cards Against Humanity (kann man sich kostenlos selbst ausdrucken) reingucken.

                  e/ @xake: Dixit habe ich auch, das ist ganz nice. Nur ist's mit manchen Leuten echt schwierig, wenn die nicht wissen, was sie sagen sollen. Ist ja sehr frei und dazu kreativ. Damit sind einige überfordert.

                  Kommentar


                    #10
                    Als Zocker könnte man "Bang!" auch ganz cool finden. Macht immer megaviel Spaß und würde ich als ne Mischung aus Secret Hitler und Munchkin beschreiben.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X