Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

RM Elterntreff

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GeoSCH
    antwortet
    Bei uns auch, die zwei sind auch seit 10 Tagen zuhause wegen schnupfen xD, haben gerade mal 2 Wochen durchgehalten :(
    Zuletzt geändert von GeoSCH; 06.07.2020, 15:25.

    Einen Kommentar schreiben:


  • PqqMo
    antwortet
    Nein die Regeln sind wegen Corona verschärft worden

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    Jo klar, stimmt. Dachte das war generell gemeint.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sloth
    antwortet
    Zitat von STHLM Beitrag anzeigen

    Bei unserem Kindergarten ist so was kein Problem. Hardcore Husten natürlich was anderes. Wurde uns damals auch so gesagt, dass wenn bei jeder laufenden Nase oder leichtem Husten das Kind zu Hause bleiben müsste, wäre im Winter kein einziges Kind im Kindergarten.

    Bin da auch sehr froh drüber, weil sonst müssten wir noch unseren Urlaub für so kleinere Erkältungen verballern.
    Könnte auch an strengeren Regeln wegen Corona liegen?!

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    Zitat von PqqMo Beitrag anzeigen
    Cool, Kind war jetzt drei Tage in der Kita und hat jetzt Husten bekommen, damit ist er wieder raus bis der vorbei ist (dauert so 3 Wochen normalerweise). Wie soll man das den Kleinen erklären?
    Bei unserem Kindergarten ist so was kein Problem. Hardcore Husten natürlich was anderes. Wurde uns damals auch so gesagt, dass wenn bei jeder laufenden Nase oder leichtem Husten das Kind zu Hause bleiben müsste, wäre im Winter kein einziges Kind im Kindergarten.

    Bin da auch sehr froh drüber, weil sonst müssten wir noch unseren Urlaub für so kleinere Erkältungen verballern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • PqqMo
    antwortet
    Cool, Kind war jetzt drei Tage in der Kita und hat jetzt Husten bekommen, damit ist er wieder raus bis der vorbei ist (dauert so 3 Wochen normalerweise). Wie soll man das den Kleinen erklären?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Screm01
    antwortet
    Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
    Danke,

    die gucken wir uns mal an
    kann ich auch nur unterschreiben. Bin mir gerade nicht sicher ob unserer der Litetrax oder Mytrax war, die sehen sich auf den Bildern zu ähnlich aus.

    Hat bei uns 5 Urlaube überlebt (12 Flüge, 2x Türkei, 1x Ägypten und 2x USA) und war am Ende immer noch 1A...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aki Watzke
    antwortet
    Danke,

    die gucken wir uns mal an

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen

    Dafür hatten wir den "Joie Litetrax". Kann ich empfehlen!
    jo hatten wir auch. Man muss nur aufpassen, dass man unten nicht zu viel reinlegt. Da ist uns dann irgendwann unten die Querstange weggebrochen. Aber ansonsten gute Erfahrungen gemacht.

    Und der Air von Joie ist auch zu empfehlen, wenn man öfters im Gelände unterwegs ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • CrocodileDendi
    antwortet
    Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen

    Dafür hatten wir den "Joie Litetrax". Kann ich empfehlen!
    Wir haben den Mytrax, scheinbar ist der ein kleines Update zum Litetrax; hat damals den Vergleichstest gewonne. Faltmaß ist echt ziemlich klein (und vor allem mega simpel: ein Knopfdruck und man hat das Ding in der Hand).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schmetterling
    antwortet
    Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
    Was habt ihr eigentlich für buggys?

    Wir suchen aktuell nen buggy, der platzsparend ins Auto passen soll. Aktuell haben wir so einen Kombi Kinderwagen aber der füllt den kompletten Kofferraum aus.

    Wollen einen platzsparenden mit Liegefunktion und er soll nicht mehr als 150€ kosten. Gerne weniger.
    Dafür hatten wir den "Joie Litetrax". Kann ich empfehlen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • panda yo
    antwortet
    Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
    Was habt ihr eigentlich für buggys?
    https://www.joolz.com/de/de/buggy/jo.../309000-M.html
    Den :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • f1re123
    antwortet
    Wir hatten einen ganz einfachen, ich glaub 50 euro hat der gekostet. Dieser war dafür bestimmt mitzukommen wenn wir mit dem Auto unterwegs waren oder in den Urlaub geflogen ist. Ganz nach dem motto: praktisch, klein und völlig egal wenn er kaputt geht. Ging so in diese richtung.

    Für Zuhause hatten wir halt den fürs Kind komfortablen Kombi KiWa. Aber wir haben unsere Kinder auch nur Zuhause so lange herumgeschoben, dass der billig Buggy nicht komfortabel genug gewesen wäre.
    Buggy Palma Plus - Grey von Fisher-Price. Gratis Versand ab 40 Euro

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aki Watzke
    antwortet
    Was habt ihr eigentlich für buggys?

    Wir suchen aktuell nen buggy, der platzsparend ins Auto passen soll. Aktuell haben wir so einen Kombi Kinderwagen aber der füllt den kompletten Kofferraum aus.

    Wollen einen platzsparenden mit Liegefunktion und er soll nicht mehr als 150€ kosten. Gerne weniger.
    Zuletzt geändert von Aki Watzke; 28.06.2020, 10:44.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marcel1907
    antwortet
    Heute mit dem Sohnemann Fahrrad fahren gelernt...
    ​​​​​​
    Nach 2 Stunden konnte er Fahrrad fahren :-) bin unfassbar stolz
    Zuletzt geändert von Marcel1907; 21.06.2020, 17:02.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X