Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

RM Elterntreff

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    https://www.zdf.de/dokumentation/gen...-eins-106.html

    Richtig gute Doku.

    Kommentar


      Jo, danke! Helikoptereltern einfach nur ein Graus. Bin maximal getriggert, wenn Helikoptereltern der Meinung sind, meinem Kind helfen zu müssen oder überstürzt jeden minimalen Streit zwischen Kindern entschärfen müssen.

      Waren aber auch ein paar Gute Aspekte dabei, welche ich so nicht gewusst habe.

      Kommentar


        Hat jemand ein gutes Schlafprogramm fürs Durchschlafen? Der Kleine (1,5 Jahre) foltert uns indem er jede Nacht 5x aufwacht und dabei teilweise bis zu 2h wach ist, leider hilft es oft nichts ihn dann ins Elternbett zu holen weil er da auch schreit/nicht schlafen kann. Er schläft sehr gut ein, teilweise leg ich ihn nur hin und kann dann direkt rausgehen, ab und an muss man in den nächsten 20min noch ab und an reingehen aber nichts im Vergleich zu den Nächten. Leider ist es keine Phase sondern geht seit ~9 Monaten mit Schwankungen so. Dass es fähig ist durchzuschlafen zeigt er ab und an indem er einmal im Monat einfach die ganze Nacht pennt aber das reicht mir nicht um mich zu erholen, ich bin so gestresst dass ich sogar beim tippen jetzt Schweißausbrüche bekomme...

        Kommentar


          Zitat von PqqMo Beitrag anzeigen
          Hat jemand ein gutes Schlafprogramm fürs Durchschlafen? Der Kleine (1,5 Jahre) foltert uns indem er jede Nacht 5x aufwacht und dabei teilweise bis zu 2h wach ist, leider hilft es oft nichts ihn dann ins Elternbett zu holen weil er da auch schreit/nicht schlafen kann. Er schläft sehr gut ein, teilweise leg ich ihn nur hin und kann dann direkt rausgehen, ab und an muss man in den nächsten 20min noch ab und an reingehen aber nichts im Vergleich zu den Nächten. Leider ist es keine Phase sondern geht seit ~9 Monaten mit Schwankungen so. Dass es fähig ist durchzuschlafen zeigt er ab und an indem er einmal im Monat einfach die ganze Nacht pennt aber das reicht mir nicht um mich zu erholen, ich bin so gestresst dass ich sogar beim tippen jetzt Schweißausbrüche bekomme...
          Mal versucht den Mittagsschlaf wegzulassen ? ^^

          Kommentar


            Zitat von PqqMo Beitrag anzeigen
            Hat jemand ein gutes Schlafprogramm fürs Durchschlafen? Der Kleine (1,5 Jahre) foltert uns indem er jede Nacht 5x aufwacht und dabei teilweise bis zu 2h wach ist, leider hilft es oft nichts ihn dann ins Elternbett zu holen weil er da auch schreit/nicht schlafen kann. Er schläft sehr gut ein, teilweise leg ich ihn nur hin und kann dann direkt rausgehen, ab und an muss man in den nächsten 20min noch ab und an reingehen aber nichts im Vergleich zu den Nächten. Leider ist es keine Phase sondern geht seit ~9 Monaten mit Schwankungen so. Dass es fähig ist durchzuschlafen zeigt er ab und an indem er einmal im Monat einfach die ganze Nacht pennt aber das reicht mir nicht um mich zu erholen, ich bin so gestresst dass ich sogar beim tippen jetzt Schweißausbrüche bekomme...
            Schlafrhythmus ist n bissl zerstört, würd ich mal vermuten.
            Krümel hat eventuell nie gelernt, die Schlafphasen zu verbinden.
            Wenn er durchpennt, dann wahrscheinlich weil er so platt ist, dass die Wachphase kurz bleibt und du es nicht wirklich mitbekommst.
            Gibt aber Möglichkeiten, das wieder hinzubekommen, auch wenn das dauern kann. Schreib mir mal ne PN.

            Kommentar


              Mittagsschlaf weglassen ist keine Option, spätestens um 12 Uhr würde er mir während des Spielens oä einpennen, aufgrund des schlechten Nachtschlafs könnte man ihn schon um 10 Uhr morgens wieder hinlegen

              Kommentar


                Morgen kommt die Kleinste ins KH, Mittwoch ist OP, Angst kommt so langsam. Der Arzt macht zwar etwa 3 dieser OPs die Woche und hat damit Routine, aber es ist ja trotzdem ein 6,5 Monate altes Würmchen gegen eine 4 Stunden OP im Mundraum :/

                Kommentar


                  ungeil. drücke alle daumen dass alles gut geht!

                  Kommentar


                    Zitat von panda yo Beitrag anzeigen
                    Morgen kommt die Kleinste ins KH, Mittwoch ist OP, Angst kommt so langsam. Der Arzt macht zwar etwa 3 dieser OPs die Woche und hat damit Routine, aber es ist ja trotzdem ein 6,5 Monate altes Würmchen gegen eine 4 Stunden OP im Mundraum :/
                    Daumen sind gedrückt.
                    Wird bestimmt alles gut ausgehen!

                    Kommentar


                      Unser kurzer wurde ja auch schon 2 x operiert...das schlimmste ist einfach dieses verkackte Nadel legen für die Narkose. Und wenn Sie dann wach werden...das sich die kleinen dann immer sofort die Nadel versuchen rauszureissen.

                      Ich drück die Daumen....alles wird gut :-)

                      Kommentar


                        Damn, da würde mir auch der Kackstift gehen...
                        Aber das wird schon! :-) Daumen sind gedrückt.

                        Kommentar


                          Wem nicht.. wird schon. Die Krümel stecken das besser weg als mancher Erwachsene.
                          Daumen sind gedrückt.

                          Kommentar


                            Na....jemand von euch schon mal ein Fotoshooting gemacht mit den Kids ? :D

                            Wir hatten am Samstag unser 2tes. Das erste haben wir damals gemacht da war der kleene 1 Jahr alt.

                            Jetzt ist er fast 3 1/2 ....wir konnten ihn quasi immer nur überreden die Sachen mitzumachen indem wir nach jedem Bild "Seifenblasen" gemacht haben :D War gut anstrengend....

                            Kommentar


                              Zitat von Marcel1907 Beitrag anzeigen
                              Na....jemand von euch schon mal ein Fotoshooting gemacht mit den Kids ? :D

                              Wir hatten am Samstag unser 2tes. Das erste haben wir damals gemacht da war der kleene 1 Jahr alt.

                              Jetzt ist er fast 3 1/2 ....wir konnten ihn quasi immer nur überreden die Sachen mitzumachen indem wir nach jedem Bild "Seifenblasen" gemacht haben :D War gut anstrengend....
                              Wir haben eins mitgemacht. War ein Shooting á la: "Kommen Sie vorbei, wir machen unverbindlich ein Shooting, ein Bild gibt's kostenlos!!"

                              Denke ich muss nicht erwähnen, dass es das teuerste Shooting aller Zeiten wurde ;|

                              Das Gratisfoto war dazu noch nachbearbeitet, schön mit Photoshop-Sonnenbrille, damit es auch ja schön schäbig ist.

                              Kommentar


                                Ja... Die Preise sind nachher echt knackig. Vor allem wenn man die Bilder als Datei haben will. Haben für 25 Bilder 199 Euro bezahlt. Naja.... Alle 2 Jahre kann man das mal machen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X