Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

RM Elterntreff

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bitte korrigieren, falls nicht korrekt:

    Das Geschacher mit den Steuerklassen hat doch am Ende keinen Sinn: Man macht die jährliche Steuererklärung und dann gibt es drei Möglichkeiten:

    1.) Man hat korrekt abgedrückt. Fertig.

    2.) Man hat zu wenig Steuern bezahlt. Nachzahlung.

    3.) Man hat zu viel Steuern bezahlt. Rückzahlung.

    Ob man nun im Monat paar Kröten mehr hat oder nicht ist letztlich doch egal. Aufs Jahr gesehen hat man die gleiche Kohle.

    Kommentar


      Wenn ihr 3/5 wählt, müsst ihr verpflichtend eine Steuererklärung abgeben. Wenn der Besserverdienende in 3 und der Schlechterverdienende in 5 ist, wird tendenziell zu wenig Steuer einbehalten (was bei euch zu mehr Cash unterm Jahr führt). Nach Steuererklärung wird es dann vermutlich auf eine Nachzahlung hinauslaufen.

      Kommentar


        Zitat von Zerschmetterling Beitrag anzeigen
        Bitte korrigieren, falls nicht korrekt:

        Das Geschacher mit den Steuerklassen hat doch am Ende keinen Sinn: Man macht die jährliche Steuererklärung und dann gibt es drei Möglichkeiten:

        1.) Man hat korrekt abgedrückt. Fertig.

        2.) Man hat zu wenig Steuern bezahlt. Nachzahlung.

        3.) Man hat zu viel Steuern bezahlt. Rückzahlung.

        Ob man nun im Monat paar Kröten mehr hat oder nicht ist letztlich doch egal. Aufs Jahr gesehen hat man die gleiche Kohle.
        das ist richtig. aber das elterngeld wird daran berechnet, wieviel du netto im jahr verdient hast. (vor dem steuerausgleich)

        Kommentar


          Zitat von Zerschmetterling Beitrag anzeigen
          Bitte korrigieren, falls nicht korrekt:

          Das Geschacher mit den Steuerklassen hat doch am Ende keinen Sinn: Man macht die jährliche Steuererklärung und dann gibt es drei Möglichkeiten:

          1.) Man hat korrekt abgedrückt. Fertig.

          2.) Man hat zu wenig Steuern bezahlt. Nachzahlung.

          3.) Man hat zu viel Steuern bezahlt. Rückzahlung.

          Ob man nun im Monat paar Kröten mehr hat oder nicht ist letztlich doch egal. Aufs Jahr gesehen hat man die gleiche Kohle.
          Ist korrekt.
          Ich persönlich finde 3.) (Normalfall bei 4/4) immer sehr viel geiler als 2.) (Tendenziell bei 3/5).

          Kommentar


            Zitat von lib_ Beitrag anzeigen
            das ist richtig. aber das elterngeld wird daran berechnet, wieviel du netto im jahr verdient hast. (vor dem steuerausgleich)
            Daher macht es Sinn, nach Zeugung in 3/5 zu wechseln. Aber auch nur, wenn Frau mit normalem Netto*0,67 noch unter der 1800€-Schranke landet. Während des Bezugs ist es nur Geschacher.

            Kommentar


              Zitat von skunkiii Beitrag anzeigen

              Daher macht es Sinn, nach Zeugung in 3/5 zu wechseln. Aber auch nur, wenn Frau mit normalem Netto*0,67 noch unter der 1800€-Schranke landet. Während des Bezugs ist es nur Geschacher.
              genau

              Kommentar


                Zitat von skunkiii Beitrag anzeigen

                Daher macht es Sinn, nach Zeugung in 3/5 zu wechseln. Aber auch nur, wenn Frau mit normalem Netto*0,67 noch unter der 1800€-Schranke landet. Während des Bezugs ist es nur Geschacher.
                ok, dann sollten wir es einfach so belassen, danke :-)!

                Kommentar


                  Die Elternzeit müsst ihr 7 Wochen vorher bei euren Arbeitgebern anmelden.
                  ___________

                  Habe mal eine Frage zur Elternzeit.
                  Wenn das Kind beispielsweise am 25.10. geboren wird. Und ich dann irgendwann in die Elternzeit gehe, muss ich dann immer am 25. des jeweiligen Monats starten oder kann ich mir das legen, wie ich will?
                  Also könnte ich beispielsweise auch am 01. oder 15.12. in die Elternzeit starten?

                  Kommentar


                    das kannst du dir legen wie du willst.

                    Kommentar


                      Elternzeit kannst Du dir legen wie Du willst, aber Elterngeld wird dir dann immer nur vom 25 - 24 ausgezahlt. Ich empfand es als besser diesem Rhythmus zu folgen

                      Kommentar


                        heute 14:30 geht die eingewöhnung los. ey ey ey, sind wir aufgeregt :D

                        Kommentar


                          Zitat von reb Beitrag anzeigen
                          heute 14:30 geht die eingewöhnung los. ey ey ey, sind wir aufgeregt :D
                          Machst du?
                          Wird ne entspannte Tour.

                          War bei uns so
                          1. Tag: Whatthefuck? Wer sindn die?
                          2. Tag: Schon wieder hier? Ok, wenns denn sein muss.
                          3. Tag: Lass mal den Laden checken
                          4. Tag: He, wer bist du denn? Ok, bist unsere Freundin jetze.
                          5. Tag: Hey Girlfriend, lass uns marodieren gehen.
                          6. Tag: Ach Papa du bist auch noch da...
                          7. Tag: Sie können jetzt auch gerne mal nach Hause gehen, wir machen das schon.
                          8. Tag: Mittag gegessen, Mittagsschlaf gemacht. Paaapaa, hier isses schön.
                          9. Tag: Die Dreiertruppe Damen zerlegt den Gruppenraum, duck and cover
                          10. Tag: Erledigt.

                          Die kleine, die mittlerweile mit unsern ein Dreiergespann bildet war so der Schlüsselfaktor, mit dem die Damen aufgetaut sind und sich was getraut haben. Die ersten 3-4 Tage war schon Verunsicherung da und bissl Sorge. Aber das hat sich gegeben. Gebe aber auch zu, dass die Kitatante echt fantastisch ist, ne Vertrauensperson für die Kleinen und ein absoluter Glücksgriff. Zu der haben sie in den 2 Wochen ziemlich schnell Vertrauen gefasst. Und seit dem läuft es.
                          Zuletzt geändert von Rasta; 01.08.2019, 10:56.

                          Kommentar


                            Zitat von reb Beitrag anzeigen
                            heute 14:30 geht die eingewöhnung los. ey ey ey, sind wir aufgeregt :D
                            Gutes Gelingen. Unsere Tochter ist sehr schüchtern. Eingewöhnung war trotzdem nach 1 Wo. abgeschlossen. Die Betreuer haben das heute gut raus.

                            Kommentar


                              Jo, Eingewöhnung war chillig. Papas machen das auch besser :)

                              Kommentar


                                Zitat von Rasta Beitrag anzeigen

                                Entspannte Tour, oder doch etwas "fordernder" als bisher gewohnte Urlaube? :)
                                Waren ja schon im April auch Lanzarote :D

                                Aber sie hat definitv mehr Bewegungsdrang

                                Aber 1-2 Std Pool oder Meer am Tag hat da gut geholfen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X