Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

RM Elterntreff

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von BennyQ
    Zitat von slayer
    es wurde geschaut ob die Kinder schon ihren Namen schreiben können
    Sollten die Kinder das nicht in der Schule lernen und nicht vorher schon können?
    hab ich mir auch gerade gedacht oO woher kann euer sohn denn seinen namen schreiben?
    danke, ich dachte ich wäre ein dummes kind gewesen.
    ich konnte obv keinen einzigen buchstaben schreiben bei der einschulung :D

    Kommentar


      Zitat von slayer
      es wurde geschaut ob die Kinder schon ihren Namen schreiben können
      Sollten die Kinder das nicht in der Schule lernen und nicht vorher schon können?
      es war kein muss (so jedenfalls die Aussagen der Lehrer).

      Aber die Kinder lernen es bereits im Kindergarten, die Kinder beschriften ihre Bilder quasi selbst.

      Unser Sohn kann es ausm Kinderkarten. Und vor kurzem kam er zu uns und wollte dann auch seinen Nachnamen lernen. Beides ist bei ihm nur 4 Buchstaben also alles easy.

      Kommentar


        Man fängt sogar schon mit rechnen in Kindergarten an, fängt nun alles schon viel früher an als damals bei mir, ist echt Verrückt... Die Armen Kinder

        Kommentar


          Zitat von rage
          Zitat von slayer
          es wurde geschaut ob die Kinder schon ihren Namen schreiben können
          Sollten die Kinder das nicht in der Schule lernen und nicht vorher schon können?
          es war kein muss (so jedenfalls die Aussagen der Lehrer).

          Aber die Kinder lernen es bereits im Kindergarten, die Kinder beschriften ihre Bilder quasi selbst.

          Unser Sohn kann es ausm Kinderkarten. Und vor kurzem kam er zu uns und wollte dann auch seinen Nachnamen lernen. Beides ist bei ihm nur 4 Buchstaben also alles easy.
          "rage rage" ist aber ein komischer Name

          Kommentar


            Zitat von slayer
            Zitat von rage
            Zitat von slayer
            es wurde geschaut ob die Kinder schon ihren Namen schreiben können
            Sollten die Kinder das nicht in der Schule lernen und nicht vorher schon können?
            es war kein muss (so jedenfalls die Aussagen der Lehrer).

            Aber die Kinder lernen es bereits im Kindergarten, die Kinder beschriften ihre Bilder quasi selbst.

            Unser Sohn kann es ausm Kinderkarten. Und vor kurzem kam er zu uns und wollte dann auch seinen Nachnamen lernen. Beides ist bei ihm nur 4 Buchstaben also alles easy.
            "rage rage" ist aber ein komischer Name
            Kinder heißen doch heutzutage alle Maxi oder Felix also Maxi Rage

            Kommentar


              Zitat von slayer
              Zitat von rage
              Zitat von slayer
              es wurde geschaut ob die Kinder schon ihren Namen schreiben können
              Sollten die Kinder das nicht in der Schule lernen und nicht vorher schon können?
              es war kein muss (so jedenfalls die Aussagen der Lehrer).

              Aber die Kinder lernen es bereits im Kindergarten, die Kinder beschriften ihre Bilder quasi selbst.

              Unser Sohn kann es ausm Kinderkarten. Und vor kurzem kam er zu uns und wollte dann auch seinen Nachnamen lernen. Beides ist bei ihm nur 4 Buchstaben also alles easy.
              "rage rage" ist aber ein komischer Name
              ruhr pott..... :D

              Kommentar


                Ist doch jetzt nichts außergewöhnliches, dass ein 5 oder 6 Jähriges kind seinen eigenen Namen schreiben kann?

                Unsere kleine (5j) lernt im Kindergarten schon alle Buchstaben und addieren/subtrahieren im Zahlenraum 20, zählen bis 50 etc.. die schreibt die Mama/Papa/Oma/Opa/Onkel/Tante/Eigenen Namen/etc.

                Aber ja, früher wurde im Kindergarten auf sowas noch kein Wert gelegt bzw. jetzt auch nicht bei allen, keine Ahnung.. ist doch das berühmte "Vorschuljahr" wo sie so Kram lernen..bei uns heißt das "Lernlöwen"

                Kommentar


                  Zitat von PqqMo
                  Zitat von slayer
                  Zitat von rage
                  Zitat von slayer
                  es wurde geschaut ob die Kinder schon ihren Namen schreiben können
                  Sollten die Kinder das nicht in der Schule lernen und nicht vorher schon können?
                  es war kein muss (so jedenfalls die Aussagen der Lehrer).

                  Aber die Kinder lernen es bereits im Kindergarten, die Kinder beschriften ihre Bilder quasi selbst.

                  Unser Sohn kann es ausm Kinderkarten. Und vor kurzem kam er zu uns und wollte dann auch seinen Nachnamen lernen. Beides ist bei ihm nur 4 Buchstaben also alles easy.
                  "rage rage" ist aber ein komischer Name
                  Kinder heißen doch heutzutage alle Maxi oder Felix also Maxi Rage
                  Maxi Rage gefällt mir... xD

                  @Kindergartentopic
                  Finde ich aber auch normal... Zählen, bissl den eigenen Namen zusammenmalen etc gabs auch im Osten im letzten Kindergartenjahr. Alles ziemlich spielerisch gehalten, also "die armen Kinder" zählt da nur bedingt.

                  Mal ne Frage am Rande: Kennt sich jemand von euch mit Linkshändern aus? Habe den dringenden Verdacht, dass eine der Twins ein Leftie werden könnte. Essen ->links (80/20) spielen -> beidhändig mit links als Führungshand (70/30). Hab nen Test gemacht: Mittig Bauklotzeimer hingehalten und gefragt ob sie mir Bauklötze reicht. Links mit 80/20
                  Ich weiss, ist mit anderthalb ziemlich zeitig, fällt aber auf. Frau ist umgeschulter Linkshänder mit allen Nachteilen die das mit sich bringt. Das war im Osten halt oft so, dass das zwangsweise auf rechts getrimmt wurde.
                  Will also verhindern, dass die Kurze sich auf rechts umschult. Wie kann man sowas feststellen? Worauf muss man achten?

                  Kommentar


                    Bin selbst Linkshänder.
                    Wieso sollte sie sich "umschulen", wenn sie es von sich aus mit links macht? Das ist ja unterbewusst.
                    Wenn sie schon mit Malstiften spielen, sieht man es daran imo besser, als an Bauklötzen. Denn im späteren Leben fällt das "Linkshändersein" ja fast ausschließlich beim Schreiben auf - Sportarten kämen dann auf Platz 2, denke ich (Schläger halten).
                    Ich bin nie umgeschult worden, schreibe ausschließlich mit links, mache aber auch Dinge mit rechts (Maus bedienen z.B., oder auch mal eine Schraube reindrehen - Hammer allerdings links only, würde sonst zu erheblichen Verletzungen führen :D)

                    Kommentar


                      ok, war früher bei mir auf jedenfall nicht so. hab buchstaben erst in der grundschule gelernt. mal sehen wie das im kindergarten bei uns wird. (tochter ist jetzt erst das 2. jahr im kindergarten)

                      @rasta: bin auch linkshänder. sich selber umschulen geht im prinzip nicht. lass sie einfach machen wie sie möchte. wenn sie i.wann anfängt zu schreiben sollte sie sich aber für eine seite entscheiden, aber da habt ihr ja noch nen bisschen zeit. kann auch sein dass sie mit links schreibt, aber messer gabel wie ein rechtshänder hält. alles kein problem.

                      Kommentar


                        Zitat von BennyQ
                        ok, war früher bei mir auf jedenfall nicht so. hab buchstaben erst in der grundschule gelernt. mal sehen wie das im kindergarten bei uns wird. (tochter ist jetzt erst das 2. jahr im kindergarten)

                        @rasta: bin auch linkshänder. sich selber umschulen geht im prinzip nicht. lass sie einfach machen wie sie möchte. wenn sie i.wann anfängt zu schreiben sollte sie sich aber für eine seite entscheiden, aber da habt ihr ja noch nen bisschen zeit. kann auch sein dass sie mit links schreibt, aber messer gabel wie ein rechtshänder hält. alles kein problem.
                        Wir "üben" ein bisschen schreiben mit unserer 4 1/2-Jährigen. Wenn Sie einen Brief schreiben möchte, dann diktiert sie mir den und ich schreibe den auf. Dann schreibt Sie den ab und liest dabei mit. Sind halt immer nur so 2-3 Sätze á la "Ich habe Stifte" oder so. Zahlen schreiben und erkennen klappt eigentlich gut. Bei uns im Kindergarten sind die Treppenstufen nummeriert und da zählt sie immer mit. Das kam dann von ganz automatisch, dass sie zahlen erkennen konnte. Helfen dann nur immer bei Zahlen 20+ wie man die dann nennt.
                        Aber sehe das auch nciht als Muss für den Kindergarten an. Unsere ist da aber stark interessiert dran und an Büchern generell (Duden-Bücher sind ganz gut).
                        Sie muss nur später in der Schule aufpassen nicht aufgrund von Sport sitzen zu bleiben :-((

                        Kommentar


                          Bloß nicht die Kinder auf "die gute Hand" umschulen, dass soll negative Effekte auf die kognitive Entwicklung haben.

                          Kommentar


                            ET morgen bin gespannt :D

                            Kommentar


                              gestern war laterne basteln fürn umzug im kindergarten. 14-16 uhr mit eltern. paar sachen sollte man mitbringen. war zwar freiwillige teilnahme, aber war in der normalen kindergartenzeit. hatten letzte woche nen zettel bekommen wo das mit mehreren anderen sachen draufstand. hatte ich auch überflogen, aber dann dummerweise nicht mehr dran gedacht. (hätte wenns zeitlich nicht geklappt hätte zumindest ne oma oder so organisiert)

                              gestern dann die kleine um 16 uhr abgeholt und sie hat mich direkt ganz traurig angeschaut und meinte "will auch laterne basteln". T.T schlechtes gewissen des t0des. jetzt basteln wir zu hause am wochenende ne laterne. tat mir trotzdem so leid die kleine :(

                              Kommentar


                                Zitat von JaniNorthSide
                                ET morgen bin gespannt :D
                                Ohren steif halten.. Wird alles werden.
                                Gönnt euch die letzten Tage nochmal die totale Ruhe. Danach wirds erstmal turbulent und die Welt sieht anders aus.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X