Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ETF Sparplan? (Finanzelite needed)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen
    Könnt ihr noch einen ETF empfehlen? Habe aktuell MSCI World + Emerging Markets und den VanEck Gaming ETF.
    S&P500? :D

    Kommentar


      Viele ETF's bringen nichts, ist nur mehr Arbeit. Für 99% reicht der A1JX52 alleine

      Kommentar


        was heißt bringen nichts? wenn man keine lust auf stockpicking hat, aber dennoch gezielt in zukunftsthemen bzw. so genannte "megatrends" investieren möchte, sind themen-ETFs doch genau das richtige.

        Kommentar


          Zitat von dcv_ Beitrag anzeigen
          Viele ETF's bringen nichts, ist nur mehr Arbeit. Für 99% reicht der A1JX52 alleine
          Das ist halt ne extrem subjektive Sicht. Viele Branchen/Themen ETFs bringen viel mehr Rendite als MSCI World und Co, die extrem breit gestreut sind. Sind natürlich auch riskobehafteter, aber wenn man an die Branchen glaubt auf jeden Fall einen Blick wert.

          Paar Beispiele, die ich aktuell im Depot habe:
          A0MW0M iShares Global Clean Energy UCITS ETF - 1 Jahr: 144,43%
          A2PQVE WisdomTree Cloud Computing UCITS ETF - 1 Jahr: 82,50%
          A2PLDF VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF - 1 Jahr: 67,35%
          A2N7KX WisdomTree Artificial Intelligence UCITS ETF - 1 Jahr: 60,39%

          Freue mich außerdem auf die ARK ETFs, sobald sie in EU verfügbar sind. Angeblich noch Mitte diesen Jahres, hier zwei Beispiele:

          A14Y8H ARK ETF Trust - Innovation ETF Registered Shares o.N - 1 Jahr: 168.97%
          A14Y8G ARK Genomic Revolution ETF Registered Shares o.N. - 1 Jahr: 209,21%

          Kommentar


            Ja war auch mehr auf den Kommentar von CR7 mit dem S&P 500 bezogen

            Kommentar


              Zitat von dcv_ Beitrag anzeigen
              Ja war auch mehr auf den Kommentar von CR7 mit dem S&P 500 bezogen
              Wie bitte? Der hat zwar nicht seine 20%, aber wenn es Hubschrauber um sichere ETFs mit solider Rendite geht, ist der S&P500 absolut in Ordnung. Und mehr Arbeit ist ziemlicher Schwachsinn. Da legt man sich seinen Sparplan an und investiert jeden Monat SUmme X und fertig.

              Kommentar


                50-30-20 Aufteilung

                MSCI World
                EM
                Global Clean Energy

                go 4 it.

                Kommentar


                  Habe Ende letzten Jahres angefangen in ETFs zu sparen und bin aktuell nur in den A1JX52 (allerdings die therausierende variante) investiert.

                  würde jetzt auch umswitchen und plane:

                  70% im A1JX52 zu belassen
                  15% global clean energy
                  15% health tech / bio tech

                  um zu versuchen Trends mitzunehmen.

                  Über den global clean energy deckt man ja in gewissem maße auch die Mobilitätswende ab.

                  Kommentar


                    Bin bei den Clean Energy und Health Sachen bissi neugierig geworden. Hab aber schon 3 ETFs.

                    Ich denke eher langfristig, also monatlich rein da, schimmeln lassen fürs Alter. Da passt Clean Energy auf Dauer vermutlich ganz gut rein...

                    Muss ich mal bei comdirekt schauen, was es da so gibt. Iwelche Tipps?

                    Kommentar


                      ich bespare bei der dkb seit fast 2 jahren die beiden thesaurierenden etf's A0RPWH und A2H58J. wann erfolgt die automatische reinvestition und wo kann ich nachvollziehen, wie hoch die automatisch reinvestierten erträge sind?
                      Zuletzt geändert von KiLL3rPiXeL; 16.01.2021, 13:14.

                      Kommentar


                        Global Clean Energy machste denke ich nix falsch. Was haltet ihr so vom STOXX Global Select Dividend? Bin da jetzt mal noch rein, finde das Dividendenkonzept irgendwie ganz interessant.

                        Kommentar


                          Dividenden würde ich persönlich für später aufheben, wenn du das lange laufen lassen willst sind Zinseszinsen ein nicht zu unterschätzender Faktor.

                          Kommentar


                            Kommt drauf an wie lange man es liegen lässt, aber theoretisch verschenkt man dann ja auch jedes Jahr den steuerfreien Betrag von 801€ bzw. 1602€ bei verheirateten?

                            Kommentar


                              Moin, hab mein Studium soeben absolviert und will demnächst auch mit ETF-Sparplänen anfangen. Später wenn ich bisschen Geld zur Seite gelegt habe, will ich auch Aktien klein anfangen (der GME-Hype nimmt mich schon mit :D)
                              Welchen Broker könnt ihr empfehlen? Smartbroker oder comdirect sind mir bisher ins Auge gefallen.

                              Kommentar


                                schau mal bei youtube nach Finanzfluss, da werden verschiedene Anbieter übersichtlich verglichen. Und denk immer dran, es bleibt auch ein Glücksspiel ;)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X