Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ETF Sparplan? (Finanzelite needed)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bin auch gespannt.... Bin seit 2 Jahren im Etf Business und hab jetz 11k im Depot. Bisher war es fast immer grün. Mal sehen was es mit mir macht wenn es irgendwann mal rot wird. Ich weiß dass ich es aussitzen muss, aber wenn die Zahl zu dem Zeitpunkt verpufftes Geld in der Größenordnung zeigt wird das sicherlich ein sehr neues Gefühl

    Kommentar


      Es ist erst verpufftes Geld, wenn du den Verlust realisierst. Aber weiß schon was du meinst.
      Zuletzt geändert von Hathsin; 26.02.2020, 20:10.

      Kommentar


        Zitat von mejustme Beitrag anzeigen

        ich meine, dass du dein mindset für die börse hinterfragen solltest. wenn du alles drin hast und n crash von 80% nicht überleben solltest (psychisch oder finanziell), dann lass es.

        alleine wenn sich der us-markt wieder seinem historischen schnitt anpasst, sehen wir an allen börsen minus 50%. genausogut kann es dank der notenbanken noch vorher 300% rauf gehen.

        wenn dich corona schon anpisst, lass es sein
        Danke für die Sorgen, ärgere mich nur, aber das wäre vermutlich bei allem und da es noch relativ Neuland ist, da ist man sicherlich etwas hibbeliger und schaut dann doch nochmal häufiger rein, nette Freizeitgestaltung halt. Ich weiß, dass es keine Auswirkungen hat.

        Selbst bei 100% Verlust wäre es kein Totalausfall, Spielgeld sozusagen. Rede ja auch nicht von >100k ;)

        Nun gut.

        Kommentar


          Ganz normal. Hab mir auch mal ausgerechnet, wieviel mehr value ich hätte wenn ich statt vor paar Monaten, jetzt den Batzen investiert hätte. Das Spiel kannst theoretisch immer spielen. Ich schau auch ständig rein. Weil ich es irgendwie witzig finde. Aber schau nie rein mit dem Gedanken was zu machen. Stumpf den Sparplan und 20 Jahre gammeln lassen in der Hoffnung dass der 3. Weltkrieg ned alles zerhaut. Aber in dem Fall hätte ich bestimmt eh andere Sorgen als mein Depot xD

          Kommentar


            wenn man auch mit der weißen, gepunkteten linie klarkommen würde, dann kann man in aktien/etfs investieren.
            und msci world und s&p500 geben sich nicht viel

            Kommentar


              Wieviel Prozent eurer Kohle habt ihr in ETFs und vor allem: was für eine Aufteilung habt ihr bei dem "Rest"?

              Kommentar


                Ohne Immobilien.
                Unter Substanziell laufen Luxusuhren und Goldbarren (physisch)
                unter "=/€" läuft alles, was nicht in Euro notiert.
                Bargeld sind Giro und Tagesgeld

                Kommentar


                  0,53% in Bargeld?

                  Haust du dein Monatslohn immer direkt in die Aktienmärkte, oder wie kann man es verstehen?

                  Kommentar


                    hab nur ne reserve zum leben. will aber nicht viel auf den konten haben. im crash habe ich noch die möglichkeit bargeld aus schuldenfreien immobilien zu ziehen, um günstig einzukaufen. hätte ich die möglichkeit nicht, wäre meine cashquote höher.

                    /das ist aber momentan mein hauptjob. mein gehalt ist also praktisch die dividende.

                    Kommentar


                      Zitat von mejustme Beitrag anzeigen
                      hab nur ne reserve zum leben. will aber nicht viel auf den konten haben. im crash habe ich noch die möglichkeit bargeld aus schuldenfreien immobilien zu ziehen, um günstig einzukaufen. hätte ich die möglichkeit nicht, wäre meine cashquote höher.

                      /das ist aber momentan mein hauptjob. mein gehalt ist also praktisch die dividende.
                      Bermerkenswerte Auflistung. --> 90 % in Aktien und davon noch die Hälfte in Einzelaktien kann zwei Sachen bedeuten: Viel Mut oder viel Sachverstand! Danke für die Ergänzung, dass das dein Job ist. ;)

                      Kommentar


                        Gibt es eigentlich eine Auflistung von Ereignissen, die die Märkte, speziell den DAX beeinflussen?

                        z.B. Pressekonferenz FED oder ein DAX Unternehmen stellt seine Zahlen vor? Einfach jede Woche so 10 Einträge, die kurz beschrieben werden...

                        Kommentar


                          wird dir nicht viel helfen. ich halte wenig von eugene famas markttheorie. aber auf kurzfristigen horizont stimmt sie. kurzfristig, mit öffentlich zugänglichen informationen, kannst du mmn keinerlei vorteile generieren. es hilft dir also null, diese ereignisse zu kennen.

                          /insiderwissen ausgenommen

                          Kommentar


                            Schon klar, will mir aber nur 'ne Tendenz aufstellen und sie dann mit meinen Erwartungen füllen, wo ich natürlich auch ein wenig ins Blaue rate. Einfach nur schauen, wie sich der Markt auf gewisse Ereignisse einstellt.

                            Klingt so, als wüsstest du, wo es solche Auflistungen gibt? :-)

                            Kommentar


                              meinst du sowas?
                              https://www.finanzen.net/termine/wirtschaftsdaten/

                              Kommentar


                                Genau, danke :-)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X