Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Günstig fliegen? Reiseberatung und -fragen für Jedermann

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von STHLM Beitrag anzeigen
    ist mir noch nie passiert. Aber gut, evtl. ist da EK ein Extremfall
    LH letztes Jahr das gleiche gehabt in die USA. Von Fluglinien wie Ryanair oder so, brauchen wir ja nicht reden.

    Zitat von Ezio Auditore Beitrag anzeigen
    gibts da irgendwo eine preisliste wo man einsehen kann, was man zahlt?
    Einloggen bei Emirates, dann siehst du das sicher.

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
    Über die kostenlose Variante 48h vorher kann man doch mittlerweile fast nie mehr zusammenhängende Plätze reservieren. So ist zumindest meine Erfahrung aus den letzten beiden Jahren. Bis zu dem Zeitpunkt ist vieles schon weg und vieles kostet extra. Klar, man kann da hoffen, aber es ist keinesfalls sicher, dass das klappt.
    ist mir noch nie passiert. Aber gut, evtl. ist da EK ein Extremfall

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ezio Auditore
    antwortet
    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
    Über die kostenlose Variante 48h vorher kann man doch mittlerweile fast nie mehr zusammenhängende Plätze reservieren. So ist zumindest meine Erfahrung aus den letzten beiden Jahren. Bis zu dem Zeitpunkt ist vieles schon weg und vieles kostet extra. Klar, man kann da hoffen, aber es ist keinesfalls sicher, dass das klappt.
    danke Dir!

    gibts da irgendwo eine preisliste wo man einsehen kann, was man zahlt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von STHLM Beitrag anzeigen
    Wenn man da gleich am Anfang schaut, ist das ja in der Regel kein Problem.
    Über die kostenlose Variante 48h vorher kann man doch mittlerweile fast nie mehr zusammenhängende Plätze reservieren. So ist zumindest meine Erfahrung aus den letzten beiden Jahren. Bis zu dem Zeitpunkt ist vieles schon weg und vieles kostet extra. Klar, man kann da hoffen, aber es ist keinesfalls sicher, dass das klappt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    kann man mit der EK nicht ganz normal 24-48h vorher einchecken und dann selbst seine Sitzplätze auswählen?
    Wenn man da gleich am Anfang schaut, ist das ja in der Regel kein Problem.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von Ezio Auditore Beitrag anzeigen
    Sind die flüge von FRA nach DXB mit emirates erfahrungsgemäß voll/ausgebucht? Also macht es sinn, sich kostenpflichtig sitzplätze zu reservieren, um auf jeden fall zusammen zu sitzen?
    Ja, macht Sinn. Wenn man auf jeden Fall zusammen sitzen will, würde ich das machen. Wir haben es 2018 nicht gemacht und saßen getrennt, was man aber einfach mit 2 Gesprächen der jeweiligen Sitznachbaren kostenlos lösen konnte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ezio Auditore
    antwortet
    fliegen an in den pfingstferien (bayern) für 9 tage nach Dubai. Erste mal in meinem leben mit emirates. vorher immer nur mit LH.

    Sind die flüge von FRA nach DXB mit emirates erfahrungsgemäß voll/ausgebucht? Also macht es sinn, sich kostenpflichtig sitzplätze zu reservieren, um auf jeden fall zusammen zu sitzen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • panda yo
    antwortet
    Noch nie Probleme mit EL AL gehabt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von STHLM Beitrag anzeigen
    jo, Tel Aviv ist cool, aber auch teuer.
    Die Flüge sind zumindest erstmal günstig und vor Ort ... ist halt Urlaub.

    Direktflug kostet ~ 316€ mit El Al und Hotels gehen auch mit etwa 140 - 170€ pro Nacht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    jo, bei der Ausreise wurden wir damals auch noch befragt. Da sollte man eher 2-3h vor Abflug zum Flughafen kommen. Falls es doch schneller geht muss man eben die Zeit am Flughafen totschlagen, aber immer noch besser als seinen Flug zu verpassen :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • elPresidente-
    antwortet
    Zitat von STHLM Beitrag anzeigen
    jo, Tel Aviv ist cool, aber auch teuer.

    El Al ist der israelische Staatscarrier und es gibt immer ein enormes Sicherheitsaufkommen für ihre Flüge. Geflogen bin ich mit ihnen aber noch nicht.
    Einreise ist nicht das Problem (oder weniger das Problem), bei der Ausreise kann es lange dauern. Mein Vater kommt aus Syrien, da wurde ich im Vorgespräch mit der Nummer 6 deklariert (die verteilen Nummern von 1-6..1 = Landsmann aus Israel, keine Gefahr, 6 = worst case). Die Ausreise hat dann etwas länger gedauert :D

    Wir sind über Istanbul mit Turkish Airlines geflogen, war recht entspannt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    jo, Tel Aviv ist cool, aber auch teuer.

    El Al ist der israelische Staatscarrier und es gibt immer ein enormes Sicherheitsaufkommen für ihre Flüge. Geflogen bin ich mit ihnen aber noch nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von zupzup Beitrag anzeigen
    Wären euch die 100€ deswegen wert, um nicht die 4 Stunden in Montreal rumzusitzen oder noch aus anderen Gründen?
    Hauptsächlich einfach aufgrund des Komforts. Ich weiß nicht, wie es in Kanada ist, aber in den USA musst du teilweise dein Gepäck wieder abholen und nochmal aufgeben. Dazu halt mehrere Stunden rumsitzen.

    Zitat von zupzup Beitrag anzeigen
    Bekomme ich dann Probleme mit dem Esta wenn ich erst nach Kanada fliege und dann in die USA oder geht das ohne Bedenken?
    Du musst für Kanada eine eTA beantragen.

    Andere Frage: War jemand schon mal in Tel Aviv? Wollen da vielleicht Ende des Jahres hin. Kann jemand was zur Fluggesellschaft El Al sagen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    Zitat von zupzup Beitrag anzeigen
    Wären euch die 100€ deswegen wert, um nicht die 4 Stunden in Montreal rumzusitzen oder noch aus anderen Gründen?
    Bekomme ich dann Probleme mit dem Esta wenn ich erst nach Kanada fliege und dann in die USA oder geht das ohne Bedenken?
    zudem kann halt auch mal was schiefgehen beim Umsteigen. Sehe ich jetzt hier zwar als minimal an, aber muss man sich eben dann keinen Kopf drum machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • zupzup
    antwortet
    Wären euch die 100€ deswegen wert, um nicht die 4 Stunden in Montreal rumzusitzen oder noch aus anderen Gründen?
    Bekomme ich dann Probleme mit dem Esta wenn ich erst nach Kanada fliege und dann in die USA oder geht das ohne Bedenken?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X