Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Günstig fliegen? Reiseberatung und -fragen für Jedermann

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von Kackspiel Beitrag anzeigen
    DerKiLLa das ist ja p.P. aka eig auch unser Preis oder übersehe ich was?
    Wusste nicht, dass der Preis für 2 Personen gilt bei dir. Außerdem hast du mit Zwischenstop geschrieben und meiner ist direkt.

    Such mit Kayak +- 3 Tage von Frankfurt nach Los Angeles.


    Einen Kommentar schreiben:


  • Kackspiel
    antwortet
    Wir suchen über Skyscanner und das war das beste was wir finden konnten mit 920 zusammen, bzw heute 965 als Direktflug für 2.
    Kannst du mir den LInk teilen, bzw über welche Seite du suchst Kurt Cobain
    DerKiLLa das ist ja p.P. aka eig auch unser Preis oder übersehe ich was?
    Abflugort btw Frankfurt und als Datum 13/14/15.02 für knapp 2 Wochen aka Ende Februar. Mit den Daten sind wir nicht fix
    Zuletzt geändert von Kackspiel; 18.12.2018, 11:33.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Menata
    antwortet
    920 auf jeden Fall viiiiel zu teuer

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Es gibt sogar Non-Stop für mit Lufthansa für unter 500€, daher frag ich mich echt, wo du suchst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurt Cobain
    antwortet
    Von wo willst du denn wegfliegen?
    Bei deinem Datum ab Frankfurt gibt es zB Flüge ab 275€ / pp (mit Finnair via Dallas in dem Fall)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kackspiel
    antwortet
    Wir würden gerne vom 14.02 - 01.03. Freunde in L.A. besuchen, aktuell finden wir für 2 Flüge Hin/Zurück 920€ in der Summe mit einmal zwischenstop, sollte man da noch warten/suchen oder lieber buchen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurt Cobain
    antwortet
    Also in dem Fall würd ich wohl in LA starten und dann über Vegas und den Canyons bis nach San Francisco hochdüsen und von dort heim fliegen.
    LA kann man sich eh sparen bzw zumindest einen Tag "gönnen", dafür in San Francisco bisschen Sightseeing noch machen (hat mir persönlich sehr gut gefallen).

    Als Mietwagenanbieter kann ich dir Alamo nahe legen, bei den letzten 6 USA Trips immer gut gefahren damit.
    Schaltgetriebe wird sich aber schwer finden lassen, gleich wie ne Dieselkarre. Gönn dir die Automatik, in der Stadt deutlich angenehmer, vorallem wenn du in LA mal ne Stunde im Stau bzw Stop and Go verbringen musst

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr_icebear
    antwortet
    Zitat von Kurt Cobain Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an was du vor hast.
    bei einer Rundreise würd sichs natürlich anbieten nach SFO zu fliegen, Yosemite mitzunehmen, durchs death valley nach Vegas und dann von LAX heimfliegen. Solltest du die ganzen Canyons bis nach Utah hoch mitnehmen wollen könnte man sich auch überlegen von DEN heim zu fliegen
    Genau, Yosemite, Jushua Tree und Death Valley stehen auf der Liste. Vegas würde ich gerne noch mitnehmen, ggf. Zion/Bryce auch, aber bis nach Colorado ists mir dann doch zu weit zu fahren (müsste man mal nach Inlandsflügen schauen). In den Nationalparks möchte ich mehr Zeit verbringen als in den Städten. Daher wird es wahrscheinlich sinnvoll sein in der Nähe der Nationalparks nach Unterkünften zu suchen, zumindest für die Tage an denen Ausflüge anstehen.

    Kann jemand zufällig einen Mietwagenanbieter empfehlen der auch Wagen mit Schaltgetriebe im Sortiment hat?^^ Vorschläge sind gerne gesehen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Menata
    antwortet
    Bin dieses Jahr in LAX gestartet und dort auch wieder abgeflogen.
    Route war wie folgt:
    Angekommen u Mietwagen geholt > ca 2h außerhalb von LA geschlafen
    > nächster morgen nach Vegas
    > Grand Canyon mit 2 Übernachtungen
    > Zion mit 2 Übernachtungen
    > Yosemite mit 2 Übernachtungen
    > San Francisco 3 Nächte
    > Runter nach LA für 4 Nächte
    Flug hatte aber auch nur 340€ gekostet. Daher LAX LAX.
    ​​​
    LA war grausam und ein Fehler so lange zu machen. 1 Tag reicht da. Santa Monica oder Santa Barbara kann man sich evtl noch geben wenn man Lust drauf hat.
    Ansonsten hat mir die Tour durch das Umland und die Nationalparks wesentlich besser gefallen.
    ​​Dieses Jahr geht's nach Seattle und Kanada dann hauptsächlich. Flug 250€.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurt Cobain
    antwortet
    Also wir sind letztes Jahr auch in SFO gestartet und sind von LAX heim - macht halt keinen Sinn nochmal die 6h nach SFO zu düsen wenn man eh ne Rundreise macht, aber wie gesagt, vl erfahren wir ja noch wie der Plan aussieht :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alman
    antwortet
    Würdest du tatsächlich so rum fahren? SFO und Highway 1 waren super, in Yosemite leider schlechtes Wetter gehabt. LA kann man sich mMn komplett sparen, absolut uninteressante & ekelhafte "Stadt".

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurt Cobain
    antwortet
    Kommt drauf an was du vor hast.
    bei einer Rundreise würd sichs natürlich anbieten nach SFO zu fliegen, Yosemite mitzunehmen, durchs death valley nach Vegas und dann von LAX heimfliegen. Solltest du die ganzen Canyons bis nach Utah hoch mitnehmen wollen könnte man sich auch überlegen von DEN heim zu fliegen

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr_icebear
    antwortet
    Würde gerne im Juli/August für 3 Wochen nach Kalifornien, 2 Personen. Gibts noch Empfehlungen außer regelmäßig Kayak/Opodo/Flights zu checken? Was macht eurer Meinung nach mehr Sinn, erst nach San Francisco oder L.A. fliegen? Habe noch keine konkreten Vorstellungen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • KADOZER
    antwortet
    sind vom 30.12. bis 05.01. in rom, frau besucht nach weihnachten ne gute freundin dort, ich komm am 30. hinterher .. was kann man sich da so zu der zeit angucken, was lohnt sich und was kost das wohl (eintritte usw.)? war noch nie in rom, bisher nur florenz und venedig - hab aber gehört in rom is alles noch mal ne ecke teurer ?

    bin für jeden tip dankbar :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    Zitat von FRITTENANDI
    Suche One-Way Flug von Hamburg, Frankfurt oder Düsseldorf an die Ostküste von Australien Anfang Dezember. Was gibt's da so? Muss nicht umbedingt das günstigste Angebot sein, wenn es dafür eine gute Verbindung hat.
    RT kann oft trotzdem günstiger sein.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X