Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Günstig fliegen? Reiseberatung und -fragen für Jedermann

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hanni
    antwortet
    Zitat von Despolinho1 Beitrag anzeigen
    Ich kann bei einem FLug über die USA nicht einfach Transit machen sondern muss in die USA einreisen und wieder ausreisen? Wenn ich also ne Umsteigezeit von 2 Stunden habe, klappt das ja whrs nicht.
    inklusive dem Gepäck vom band nehmen, durch die sicherheitskontrolle damit und danach wieder auf ein neues band drauflegen. das Gepäck wird nicht im Hintergrund einfach durchgecheckt

    das ist der grund warum ich von solchen Verbindungen abrate. sowas macht man nur, wenn der Endpunkt auch in der USA ist, dann aber auch nur mit entsprechender umsteigezeit die ein gutes stück über der Minimum Connection time des jeweiligen apt ist

    aber über die USA in ein Drittland fliegen ist ein absolutes no go meiner Meinung nach
    Zuletzt geändert von Hanni; 23.05.2019, 15:26.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurt Cobain
    antwortet
    Zitat von Despolinho1 Beitrag anzeigen
    Ich kann bei einem FLug über die USA nicht einfach Transit machen sondern muss in die USA einreisen und wieder ausreisen? Wenn ich also ne Umsteigezeit von 2 Stunden habe, klappt das ja whrs nicht.
    Korrekt.

    Je nach Flughafen (IAH Houston zB ist da ganz Krass) kannst du mehrere Stunden bei der Einreise verbringen

    Einen Kommentar schreiben:


  • CR7
    antwortet
    Brauchst eine Reisegenehmigung, also entweder ein US-Visum oder eben ESTA.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Despolinho3
    antwortet
    Ich kann bei einem FLug über die USA nicht einfach Transit machen sondern muss in die USA einreisen und wieder ausreisen? Wenn ich also ne Umsteigezeit von 2 Stunden habe, klappt das ja whrs nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanni
    antwortet
    Zitat von Despolinho1 Beitrag anzeigen
    Hi Hanni,

    kannst du nochmal deine Einschätzung geben: Costa Rica zwischen 21.12. und 11. Januar - 18-21 Tage, von Muc oder FFM - was wäre da der beste Flug?

    // Möglich wäre acuh ein Gabelflug über Panama hin oder zurück. Skyscanner glüht gerade bei mir.

    VG
    21.12. FRA-AMS-SJO
    07.01. PTY-CDG-FRA

    als Touroperator Tarif inklusive Rail&Fly Ticket (Landleistung muss dazu gebucht werden, reicht aber was ganz einfaches): 1146,00 Euro pro Person

    Gibt auch Flüge für 990,00 Euro. Musste aber in der USA umsteigen auf Hin- und Rückweg, brauchst somit ESTA und musst jeweils die komplette Einreisekacke der USA über dich ergehen lassen. Zudem sind es auf Hin-und Rückweg jeweils zwei Umstiege.

    Der Flug für 1146 Euro ist somit nicht der günstigste, dafür aber der sinnvollste. Über Weihnachten/Neujahr wirst du aber nix wirklich billigeres bekommen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Despolinho3
    antwortet
    Hi Hanni,

    kannst du nochmal deine Einschätzung geben: Costa Rica zwischen 21.12. und 11. Januar - 18-21 Tage, von Muc oder FFM - was wäre da der beste Flug?

    // Möglich wäre acuh ein Gabelflug über Panama hin oder zurück. Skyscanner glüht gerade bei mir.

    VG
    Zuletzt geändert von Despolinho3; 23.05.2019, 11:26.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanni
    antwortet
    Zitat von Monk Beitrag anzeigen
    Hab 3 Buchungsnummern (Hotel, Mietwagen, Flug), jeweils eigene Rechnungen mit eigenen Zahlungsterminen (Flug 2 Tage, Hotel 20% innerhalb 5 Tage, rest später und Mietwagen alles später). Hotel und Mietwagen jeweils als Pauschalreise mit jeweils eigenen Sicherungsscheinen.
    Dass der Flug nicht zur Pauschalreise gehört wurde mir gesagt, hab denke auch alle Formblätter erhalten. In der Flugbuchung steht auch, dass das Reisebüro nur vermittelt.

    Im Nachgang habe ich mich dann noch etwas schlau gemacht und gelesen, dass genau sowas doch eigentlich als verbundene Reiseleistung zählt -> nicht den Service einer Pauschalreise, aber trotzdem z.B. einen Sicherungsschein für den Flug. Hab dann nochmal nachgefragt und mir wurde eben gesagt, dass die Flugbuchung nur eine Option war (hätte noch 24h zurücktreten können) und das deswegen keine verb. Reiseleistung ist.
    Also:

    Eine Hotel only Buchung und ein Mietwagen werden jeweils rechtlich als eigene Pauschalreisen betrachtet (sollte zb. der Mietwagen über SunnyCars gebucht worden sein, sieht die Geschichte wieder komplett anders aus!!!!!!). Sie sind somit komplett eigenständig, deswegen hast du hier die entsprechenden Formblätter erhalten.

    Die Flugbuchung ist als Einzelleistung "Beförderung" zu betrachten und erfordert auch keine Formblätter.

    Bei dieser Konstellation kann es sich schon einmal gar nicht um verbundene Reiseleistungen handeln, da das Hotel und der Mietwagen eigenständige Pauschalreise sind, somit ausgeklammert werden und du nur eine Einzelleistung zusätzlich gebucht hast.

    Verbundene Reiseleistungen sind nur Einzelleistungen die innerhalb von 24h bei der gleichen Buchungsstelle gebucht wurden und auch nur dann, wenn du nicht aufgeklärt wurdest, dass es sich um Einzelleistungen handelt und nicht um eine Pauschalreise bzw. eine verbundene Reiseleistung. Diese müssen dir dann auch auf separaten Belegen in Rechnung gestellt werden.

    Was dich hier verwirrt (was absolut nachzuvollziehen ist), ist dass das Reisebüro sich hier zusätzlich absichert, obwohl es eigentlich nicht nötig wäre. Aufgrund der Konstellation von zwei gebuchten eigenständigen Pauschalreisen (Hotel und Mietwagen) und einer Einzelleistung kann es sich hier rechtlich gar nicht um verbundene Reiseleistungen handeln. Der Zeitpunkt der Buchung ist hier vollkommen egal. Auch wäre das Aufteilen auf mehrere Belege nicht von Nöten gewesen. Zumal die Länge der Optionsfristen hier vollkommen irrelevant sind, bei verbundenen Einzelleistungen kommt es hier nur auf den Zeitpunkt des Angebots und der Buchung an.

    Ich gebe aber noch folgendes zu bedenken: Das neue Pauschalreiserecht ist erst seit dem 01.07.2018 in Kraft. Dementsprechend gibt es noch keine Präzedenzfälle und einiges ist noch "unklar und hängt in der Schwebe". Dazu gehört unter anderem auch das Thema der verbundenen Einzelleistungen und "Gewillkürter Pauschalreise".

    Meine Ausführung oben ist die aktuelle Rechtslage, nach momentanen Erfahrungen. Aber gerade das Thema verbundene Reiseleistungen kann sich in den nächsten Jahren gravierend ändern, wenn die ersten Fälle vor Gericht gehen und die Leute sich durch die Instanzen klagen!
    Zuletzt geändert von Hanni; 22.05.2019, 10:12.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Monk
    antwortet
    Zitat von Hanni Beitrag anzeigen
    hast du jetzt eine pauschale gebucht, also flug und hotel in einer vorgangsnummer?
    wenn es getrennt gebucht wurde, also unterschiedliche buchungsnummern, wurdest du auf einzelleistungen aufgeklärt und hast das entsprechende formblatt erhalten?
    Hab 3 Buchungsnummern (Hotel, Mietwagen, Flug), jeweils eigene Rechnungen mit eigenen Zahlungsterminen (Flug 2 Tage, Hotel 20% innerhalb 5 Tage, rest später und Mietwagen alles später). Hotel und Mietwagen jeweils als Pauschalreise mit jeweils eigenen Sicherungsscheinen.
    Dass der Flug nicht zur Pauschalreise gehört wurde mir gesagt, hab denke auch alle Formblätter erhalten. In der Flugbuchung steht auch, dass das Reisebüro nur vermittelt.

    Im Nachgang habe ich mich dann noch etwas schlau gemacht und gelesen, dass genau sowas doch eigentlich als verbundene Reiseleistung zählt -> nicht den Service einer Pauschalreise, aber trotzdem z.B. einen Sicherungsschein für den Flug. Hab dann nochmal nachgefragt und mir wurde eben gesagt, dass die Flugbuchung nur eine Option war (hätte noch 24h zurücktreten können) und das deswegen keine verb. Reiseleistung ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanni
    antwortet
    Zitat von Monk Beitrag anzeigen
    Mal eine rechtliche Frage zu Pauschalreisen/Verbundene Reiseleistungen: Hab eine Reise gebucht, wo die Angebote der Reisebüros (TUI) und Suchmaschinen einzeln quasi identisch waren. Haben dann in einem Reisebüro beim Pauschalangebot der TUI nur den Flug ausgetauscht (deutlich bessere Umsteigezeiten, sogar billiger).
    Nachträglich ist mir dann aufgefallen, dass es nur Sicherungsscheine für das Hotel gab, für die Reise nicht. Auf eine spätere Nachfrage haben die dann gesagt, es sei keine Verbundene Reiseleistung, weil das Reisebüro sowohl für das Hotel als auch den Flug "Optionen" ausgestellt hat, die nach 2 bzw. 5 Tagen automatisch aktiv wurden.
    Ist sowas rechtens? Kann man so das Pauschalreisegesetz bzw. verbundene Reiseleistungen "aushebeln"? Beides und auch das Mietwagenangebot hab ich am gleichen Tag bekommen.
    hier verwirren mich mehrere sachen:

    hast du jetzt eine pauschale gebucht, also flug und hotel in einer vorgangsnummer?
    wenn es getrennt gebucht wurde, also unterschiedliche buchungsnummern, wurdest du auf einzelleistungen aufgeklärt und hast das entsprechende formblatt erhalten?

    irgendwie wird mir hier nicht klar, was du hier wann gebucht hast. du kannst mir aber gerne mal die buchungsbestätigungen geschwärzt zukommen lassen, dann kann ich dir da mehr sagen

    für mich hört sich das aber nach einer klassischen pauschalreise an ehrlich gesagt
    Zuletzt geändert von Hanni; 21.05.2019, 22:30.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Monk
    antwortet
    Mal eine rechtliche Frage zu Pauschalreisen/Verbundene Reiseleistungen: Hab eine Reise gebucht, wo die Angebote der Reisebüros (TUI) und Suchmaschinen einzeln quasi identisch waren. Haben dann in einem Reisebüro beim Pauschalangebot der TUI nur den Flug ausgetauscht (deutlich bessere Umsteigezeiten, sogar billiger).
    Nachträglich ist mir dann aufgefallen, dass es nur Sicherungsscheine für das Hotel gab, für die Reise nicht. Auf eine spätere Nachfrage haben die dann gesagt, es sei keine Verbundene Reiseleistung, weil das Reisebüro sowohl für das Hotel als auch den Flug "Optionen" ausgestellt hat, die nach 2 bzw. 5 Tagen automatisch aktiv wurden.
    Ist sowas rechtens? Kann man so das Pauschalreisegesetz bzw. verbundene Reiseleistungen "aushebeln"? Beides und auch das Mietwagenangebot hab ich am gleichen Tag bekommen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanni
    antwortet
    Zitat von MarsderEchte Beitrag anzeigen

    dafür wirst du dafür aber auch bezahlt
    das ist korrekt :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Hanni Beitrag anzeigen

    frag mich mal der das den ganzen tag macht und dann noch nichtmal für sich selber :D
    dafür wirst du dafür aber auch bezahlt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanni
    antwortet
    Zitat von mehL Beitrag anzeigen
    urlaub planen ist einfach immer so eine Anstrengung :((
    frag mich mal der das den ganzen tag macht und dann noch nichtmal für sich selber :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    urlaub planen ist einfach immer so eine Anstrengung :((

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanni
    antwortet
    Zitat von Despolinho1 Beitrag anzeigen
    Hanni, letzte August Woche, erste September Woche - Pauschalreise - nach Italiano oder Griechenland, am besten mit Halbpension. Hast du nen Geheimtipp bei dem man sich für 2 Personen für so 7-10 Tage nich dumm und dusselig zahlt?
    / Kategorie schon 4 Sterne ..

    edit: fahre zu dem Datum natürlich nicht freiwillig, sondern bin durch Freundin dran gebunden.

    // Alternativ kennt jmd. nen gutes Hotel in Kroatien? Das wäre von Muc gut mit dem Auto erreichbar.
    bei dem Reisetermin sehe ich ehrlich gesagt scharz, bzw. es kommt drauf an was du als "dumm und dusselig" definierst. aber schreib mir mal ne kurze pm, dann schau ich nach

    //edit hab grade mal schnell reingeschaut, für was gescheites seid ihr 850-900+ los für ne Woche....
    Zuletzt geändert von Hanni; 21.05.2019, 14:11.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X