Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von reb Beitrag anzeigen
    Kumpel war gerade mit dem ID:4 da und das Auto ist von außen echt schick (meine Meinung).
    Drinnen auch. Aber wenn man dann den TOuchscreen bedient, bekommt man das kalte Kotzen. Das ist ja widerlich. Es ruckelt, hakt und ist gefühlt wie 2015...warum hämmern die da kein iPad rein?
    junge war ich tilt. mein kumpel wird den sich jetzt als firmenwagen doch nicht holen, obwohl er juckig2k21 war
    Eine richtige Bilderbuch-SSB.

    Kommentar


      Fast alle Radfahrer flitzen auch bei rot über Ampeln. Triggert mich jedes Mal. Und nachts schön ohne Licht - aber wehe die bösen Autofahrer erwischen einen dann

      Kommentar


        Zitat von reb Beitrag anzeigen
        Kumpel war gerade mit dem ID:4 da und das Auto ist von außen echt schick (meine Meinung).
        Drinnen auch. Aber wenn man dann den TOuchscreen bedient, bekommt man das kalte Kotzen. Das ist ja widerlich. Es ruckelt, hakt und ist gefühlt wie 2015...warum hämmern die da kein iPad rein?
        junge war ich tilt. mein kumpel wird den sich jetzt als firmenwagen doch nicht holen, obwohl er juckig2k21 war
        Puh, harte ssb
        hoffe, dass ihr euch das Wochenende davon nicht versauen lasst.

        Kommentar


          Zitat von Das_Bier Beitrag anzeigen
          Fast alle Radfahrer flitzen auch bei rot über Ampeln. Triggert mich jedes Mal. Und nachts schön ohne Licht - aber wehe die bösen Autofahrer erwischen einen dann
          Ist halt bullshit. Mich als Radfahrer regen Leute ohne Licht auch endlos auf. Oder zu hoch eingestelltes Licht. Aber es sind eben nicht fast alle Radfahrer.
          dazu kommt, dass der schaden den ein Radfahrer der bei Rot über die Ampel fährt anrichten kann nicht vergleichbar ist mir dem gleichen Vergehen beim Auto. Von einem Fahrrad geht schon rein physikalisch ein viel geringeres Gefahrenpotential aus als von einem Auto.
          Die Infrastruktur wurde und Städten seit Jahrzehnten nur aus der Windschutzscheibenperspektive betrieben, es ist lange überfällig, dies umzubauen. Dann gehen auch die Rotverstöße zurück.

          Kommentar


            Zitat von mehL Beitrag anzeigen

            Ist halt bullshit. Mich als Radfahrer regen Leute ohne Licht auch endlos auf. Oder zu hoch eingestelltes Licht. Aber es sind eben nicht fast alle Radfahrer.
            dazu kommt, dass der schaden den ein Radfahrer der bei Rot über die Ampel fährt anrichten kann nicht vergleichbar ist mir dem gleichen Vergehen beim Auto. Von einem Fahrrad geht schon rein physikalisch ein viel geringeres Gefahrenpotential aus als von einem Auto.
            Die Infrastruktur wurde und Städten seit Jahrzehnten nur aus der Windschutzscheibenperspektive betrieben, es ist lange überfällig, dies umzubauen. Dann gehen auch die Rotverstöße zurück.
            Dann auch bitte Fahrradführerschein einbauen.

            Finde es schon krass, dass theoretisch ein Fahrradfahrer ohne Schulungen im Straßenverkehr bzgl. Schilder, rechts vor links usw. Einfach auf den Straßen herumfahren darf. Da sollte man auch mal ansetzen, wenn man die Mehrheit der Menschen auf die Drahtesel packen möchte

            Kommentar


              Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

              Dann auch bitte Fahrradführerschein einbauen.

              Finde es schon krass, dass theoretisch ein Fahrradfahrer ohne Schulungen im Straßenverkehr bzgl. Schilder, rechts vor links usw. Einfach auf den Straßen herumfahren darf. Da sollte man auch mal ansetzen, wenn man die Mehrheit der Menschen auf die Drahtesel packen möchte
              Klassisches Autofahrer Denken, dass die Straße nur den Autos gehört :D

              Ein Führerschein ist nicht die Berechtigung die Straße nutzen zu dürfen, sondern, dass du bestimmte Fahrzeuge führen darfst!

              Kommentar


                Zitat von reb Beitrag anzeigen
                Kumpel war gerade mit dem ID:4 da und das Auto ist von außen echt schick (meine Meinung).
                Drinnen auch. Aber wenn man dann den TOuchscreen bedient, bekommt man das kalte Kotzen. Das ist ja widerlich. Es ruckelt, hakt und ist gefühlt wie 2015...warum hämmern die da kein iPad rein?
                junge war ich tilt. mein kumpel wird den sich jetzt als firmenwagen doch nicht holen, obwohl er juckig2k21 war
                Hmmm - überlege mir auch das Teil als Firmenwagen zu holen. Aber das Touch Display ist ja aus dem Golf8 und da ist es auch eine reine Shitshow. Was sagst du zum Platzangebot in dem Hobel?

                Kommentar


                  Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

                  Dann auch bitte Fahrradführerschein einbauen.

                  Finde es schon krass, dass theoretisch ein Fahrradfahrer ohne Schulungen im Straßenverkehr bzgl. Schilder, rechts vor links usw. Einfach auf den Straßen herumfahren darf. Da sollte man auch mal ansetzen, wenn man die Mehrheit der Menschen auf die Drahtesel packen möchte
                  :D :D

                  Kommentar


                    Zitat von mehL Beitrag anzeigen

                    Ist halt bullshit. Mich als Radfahrer regen Leute ohne Licht auch endlos auf. Oder zu hoch eingestelltes Licht. Aber es sind eben nicht fast alle Radfahrer.
                    dazu kommt, dass der schaden den ein Radfahrer der bei Rot über die Ampel fährt anrichten kann nicht vergleichbar ist mir dem gleichen Vergehen beim Auto. Von einem Fahrrad geht schon rein physikalisch ein viel geringeres Gefahrenpotential aus als von einem Auto.
                    Die Infrastruktur wurde und Städten seit Jahrzehnten nur aus der Windschutzscheibenperspektive betrieben, es ist lange überfällig, dies umzubauen. Dann gehen auch die Rotverstöße zurück.
                    Wenn Radfahrer über Rot flitzen, richten sie mindestens den gleichen physischen Schaden an, wie Autofahrer. Entweder dadurch, dass ein Autofahrer Bremsen muss und dadurch Auffahrunfälle entstehen und/oder Personen (meist sie selbst) verursacht werden. Auch Unfälle mit Fußgängern gehen selten unverletzt aus. Das E-Bikes jetzt noch dazukommen und auch oft von älteren mit geringerer Reaktionsgeschwindigkeit hinzukommt, ist nicht gerade förderlich. Spätestens dafür sollte doch n Awarenesstraining hinzukommen.
                    ​​​​​​
                    Führerschein ist eher sinnlos..die meisten Radfahrer besitzen wohl einen Autoführerschein o.ä..

                    ​​​​​​Die Behauptungen, ​dass alle Fahrradfahrer die Regeln Missachten ist genauso dumm, wie Autofahrern das Gleiche vorzuwerfen. Es fallen halt nur die Dummköpfe auf.


                    Kommentar


                      Zitat von Meeep Beitrag anzeigen

                      Führerschein ist eher sinnlos..die meisten Radfahrer besitzen wohl einen Autoführerschein o.ä..

                      ​​​
                      Nur weil es die meisten besitzen, heißt es noch lange nicht, dass es - wie du schon erwähnt hast - Dummköpfe gibt, die nie einen hatten. Gerade die sollten doch eine Tauglichkeitsprüfung anlegen, dass die sich auf den Straßen bewegen können.

                      Gerade in Bezug auf E-Bikes und E-Scootern für mich ein must-have. Sehe es jeden Tag auf den Straßen, dass man eher Angst um die Fahrradfahrer als um die Autofahrer haben muss als Fußgänger.

                      Der 15j. Justus kann sich ohne Probleme auf die Dinger setzen ohne überhaupt mal etwas von Straßenschildern oder Regeln gehört zu haben. Finde ich absurd bei Geschwindigkeiten um 20 Km/h

                      Kommentar


                        oh nice diskussion. Ist ja nicht so das es dumme autofahrer und dumme radfahrer gibt. Und stellt euch mal vor es gibt auch dumme Fussgänger /O\

                        Kommentar


                          Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen
                          oh nice diskussion. Ist ja nicht so das es dumme autofahrer und dumme radfahrer gibt. Und stellt euch mal vor es gibt auch dumme Fussgänger /O\
                          Jetzt reichts aber, die sind unschuldig!

                          Kommentar


                            Also ich sehe ohne Witz jeden Tag Radfahrer, die bei rot fahren. Und damit meine ich nicht dieses "oh, noch ist es gelb und ich gebe Gas und ganz knapp vorher wird es doch rot", sondern bewusst bei schon längeren Rotphasen wird gefahren.
                            Bei Autos sehe ich sowas quasi nie.

                            Und nur weil das eine mehr Schaden anrichtet als das andere, ist es trotzdem gegen die Straßenregeln. Und wenn ich deswegen einen Fahrradfahrer totfahre, ist mein Leben auch im arsch. Sicherlich auch finanziell, aber vor allem psychisch

                            Kommentar


                              wie viele Autofahrer siehst du täglich die zu schnell fahren?

                              Kommentar


                                Zitat von ZOOr Beitrag anzeigen

                                Hmmm - überlege mir auch das Teil als Firmenwagen zu holen. Aber das Touch Display ist ja aus dem Golf8 und da ist es auch eine reine Shitshow. Was sagst du zum Platzangebot in dem Hobel?
                                Platz ist super.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X