Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Daft Punk haben sich aufgelöst :(


     

    Kommentar


      Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
      Manche haben echt keine anderen Probleme.. vllt. Sollte man die Gleichberechtigung vorantreiben, also so einen Kack zu gendern

      Kommentar


        "Lehrerinnen und Erzieher sollen in Niedersachsen laut einem Medienbericht früher geimpft werden als bisher vorgesehen."

        on a serious note, wenn so was in dieser Art kommt, darf man schon konsequent durchgendern oder man lässt den Blödsinn einfach sein. der Satz steht so auf zeit.de und spiegel.de

        Kommentar


          Zitat von ramses Beitrag anzeigen
          "Lehrerinnen und Erzieher sollen in Niedersachsen laut einem Medienbericht früher geimpft werden als bisher vorgesehen."

          on a serious note, wenn so was in dieser Art kommt, darf man schon konsequent durchgendern oder man lässt den Blödsinn einfach sein. der Satz steht so auf zeit.de und spiegel.de
          da das i bei Lehrerinnen klein geschrieben ist, sind vllt auch nur die weiblichen gemeint? :D

          Kommentar


            Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen

            da das i bei Lehrerinnen klein geschrieben ist, sind vllt auch nur die weiblichen gemeint? :D
            Werden nur halbe Berufsgruppen geimpft. Bei den Lehrer:Innen nur die Lehrerinnen und bei der Erzieher:Innen nur die Erzieher. Sounds like a plan.

            Kommentar


              warum macht man nicht neutrale Endungen für Berufsbezeichnungen? Lehrum, Erziehum, Bauarbeitum, Angestelltum? xD

              Kommentar


                kassierum?

                Kommentar


                  Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen
                  warum macht man nicht neutrale Endungen für Berufsbezeichnungen? Lehrum, Erziehum, Bauarbeitum, Angestelltum? xD
                  wenn der Autor der deutschen Sprache mächtig wäre, könnte er auch neutral formulieren. Vollkommen überflüssig, neue Wörter oder Endungen zu erfinden.

                  "Lehrkräfte und Angestellte in der Kinderbetreuung" wäre wahrscheinlich sogar zutreffender, weil nicht nur Erzieherinnen und Erzieher, sondern sicherlich auch anderes Personal, z. B. in der Küche oder Büroangestellte mit-geimpft werden.

                  Kommentar


                    Den Küchennazi impfen, ich glaub ich spinne.

                    Kommentar


                      Zitat von ALDIKASSIERER Beitrag anzeigen
                      kassierum?
                      untenrum?

                      Kommentar


                        Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen
                        warum macht man nicht neutrale Endungen für Berufsbezeichnungen? Lehrum, Erziehum, Bauarbeitum, Angestelltum? xD
                        https://de.wikipedia.org/wiki/Generisches_Maskulinum

                        GG, wäre zu einfach.

                        Kommentar


                          not sure if..
                          Es geht doch einfach darum, beide Geschlechter gleichermaßen anzusprechen ohne sich auf ein spezielles Geschlecht zu beziehen. Dass die Sprache z.B. durch das generische Maskulinum den Mann bevorzugt, weil erstmal z.B. alle Berufsbezeichnungen männlich sind, sollte jetzt nicht groß überraschend sein.

                          Kommentar


                            Zitat von panda yo Beitrag anzeigen
                            not sure if..
                            Es geht doch einfach darum, beide Geschlechter gleichermaßen anzusprechen ohne sich auf ein spezielles Geschlecht zu beziehen. Dass die Sprache z.B. durch das generische Maskulinum den Mann bevorzugt, weil erstmal z.B. alle Berufsbezeichnungen männlich sind, sollte jetzt nicht groß überraschend sein.
                            Genus ist nicht Sexus. Von mir aus kann man alles gendern oder nicht gendern, habe gar kein Interesse, mich da irgendwas zu widersetzen. Aber diese falschen Prämissen, unter denen die Debatte ständig geführt wird, zeigen nur das Micky-Mouse-Niveau, auf dem sich dabei bewegt wird.

                            Kommentar


                              Zitat von panda yo Beitrag anzeigen
                              not sure if..
                              Es geht doch einfach darum, beide Geschlechter gleichermaßen anzusprechen ohne sich auf ein spezielles Geschlecht zu beziehen. Dass die Sprache z.B. durch das generische Maskulinum den Mann bevorzugt, weil erstmal z.B. alle Berufsbezeichnungen männlich sind, sollte jetzt nicht groß überraschend sein.
                              not sure if... Egal ob beim Rassismusthema oder hier. Du verstehst einfachste Posts nicht bzw. unterstellst dem Gegenüber Gedanken/Absichten die er nichtmal hat.

                              Die Grundproblematik kennt jeder. Die brauchst du nicht noch einmal erklären. Darum ging es bei dem Post aber gar nicht.

                              Kommentar


                                ok.

                                wenn du mir jetzt noch erklärst, wo ich beim Blackfacing jemandem unterstellt hätte, Rassist zu sein, gebe ich dir auf der JHV einen aus.
                                Zuletzt geändert von panda yo; 23.02.2021, 23:24.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X