Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

    Würde auch einen Einzelfall nun als Norm nehmen.

    Die Polizisten werden zurecht bestraft, aber prinzipiell würde ich jedem raten sich nicht zu widersetzen, wenn man unschuldig ist. Auch Polizisten lassen mit sich reden und wenn nicht, dann klärt es sich in 99,9% Fällen ohnehin später.
    Das ist kompletter Blödsinn mit den 99,9 Prozent. Die wenigsten Leute zeigen Polizeigewalt überhaupt an, gerade wenn sie keine Zeugen haben oder keine Kamera zufällig aufgenommen hat. Weil man glaubt mit der Anklage so wie so nichts zu erreichen.

    Kommentar


      Die 99,9% waren eher auf die späteren Folgen bezogen, sei es gerichtlich oder dergleichen.

      Wer unschuldig ist, hat einfach keinen Grund in unserem Rechtssystem zu fliehen oder Widerstand zu leisten.

      Kommentar


        halten wir mal fest. Auch bei diesem Thema ist die Menschheit oder duMm.

        Nicht auf Beiträge hier bezogen.

        Kommentar


          Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
          Die 99,9% waren eher auf die späteren Folgen bezogen, sei es gerichtlich oder dergleichen.

          Wer unschuldig ist, hat einfach keinen Grund in unserem Rechtssystem zu fliehen oder Widerstand zu leisten.
          [email protected] folgen und sag das oury jalloh

          Kommentar


            Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
            Die 99,9% waren eher auf die späteren Folgen bezogen, sei es gerichtlich oder dergleichen.

            Wer unschuldig ist, hat einfach keinen Grund in unserem Rechtssystem zu fliehen oder Widerstand zu leisten.
            bist du US-Bürger oder warum sprichst du von "unserem" Rechtssystem?

            Ich meine George Floyd ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn erst eine Tötung so hohe Wellen schlägt, dann will ich gar nicht wissen wieviele Drangsalierungen ohne Tötungsfolge an der Tagesordnung sind. WIe hoch da jetzt die Fälle prozentual sind ist am Ende Kaffesatzlesen. Halte aber beide Extremen (1% und 99.9%) für maximal unwahrscheinlich.

            Kommentar


              Zitat von gestalt Beitrag anzeigen

              bist du US-Bürger oder warum sprichst du von "unserem" Rechtssystem?

              Ich meine George Floyd ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn erst eine Tötung so hohe Wellen schlägt, dann will ich gar nicht wissen wieviele Drangsalierungen ohne Tötungsfolge an der Tagesordnung sind. WIe hoch da jetzt die Fälle prozentual sind ist am Ende Kaffesatzlesen. Halte aber beide Extremen (1% und 99.9%) für maximal unwahrscheinlich.
              Gorkinho wollte damit nur sagen, dass wenn die Afd in Deutschland an die Macht kommt so etwas in Deutschland nicht passieren kann!!!

              Spoiler: 
              Weil alle Schwarzen des Landes verwiesen werden und es dann keine mehr zum drangsalieren gibt!! :kappa:
              Zuletzt geändert von Trollface1337; 04.09.2020, 07:48.

              Kommentar


                Zitat von gestalt Beitrag anzeigen

                bist du US-Bürger oder warum sprichst du von "unserem" Rechtssystem?

                Ich meine George Floyd ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn erst eine Tötung so hohe Wellen schlägt, dann will ich gar nicht wissen wieviele Drangsalierungen ohne Tötungsfolge an der Tagesordnung sind. WIe hoch da jetzt die Fälle prozentual sind ist am Ende Kaffesatzlesen. Halte aber beide Extremen (1% und 99.9%) für maximal unwahrscheinlich.
                Spreche natürlich vom deutschen. Über die Polizei in Amerika kann ich aufgrund von fehlenden persönlichen Erfahrungen nicht urteilen.
                Aber Anti-Polizisten-Haltung nervt einfach. Es gilt die schwarze Schafe zu beseitigen in der Polizei und das kann man durchaus auch auf die amerikanische Polizei übertragen.

                Finde es ebenfalls traurig, dass erst 'n brutaler Mord zu einer solchen Bewegung führt, aber es ist zum Glück ein Ausnahmefall, der, wie man jetzt sieht, zu einer größeren Dokumentation und Sensibilisierung des Themas führt.
                Grundsätzlich würde ich behaupten, dass Widerstand es mMn nur schlimmer macht.

                Kommentar


                  Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                  Finde es ebenfalls traurig, dass erst 'n brutaler Mord zu einer solchen Bewegung führt, aber es ist zum Glück ein Ausnahmefall, der, wie man jetzt sieht, zu einer größeren Dokumentation und Sensibilisierung des Themas führt.
                  Grundsätzlich würde ich behaupten, dass Widerstand es mMn nur schlimmer macht.
                  dein post wird nicht besser, wenn du den einzelfall zum ausnahmefall machst.
                  und nein...die polizisten werden meistens nicht bestraft


                  Kommentar


                    Zitat von gestalt Beitrag anzeigen
                    Und wenn man sich nicht widersetzt packt einem einer das Knie in den Nacken und man erstickt.
                    Floyd hat sich der Verhaftung widersetzt.

                    Kommentar


                      Zitat von panda yo Beitrag anzeigen
                      Würde auch versuchen, weg zu kommen, wenn ständig in den Medien Menschen meiner Hautfarbe an Polizeigewalt zu Grunde gehen egal ob schuldig oder nicht. Just sayin.
                      Auch weil man weiß, dass ja nicht geschossen wird wenn man vor der Polizei wegläuft...

                      Kommentar


                        Warum ballern die immer so 7-10 Schüsse? Dachte evtl ein Schuss ins Bein langt

                        Kommentar


                          Zitat von Hank Moody Beitrag anzeigen
                          Warum ballern die immer so 7-10 Schüsse? Dachte evtl ein Schuss ins Bein langt
                          weil schwarze von natur aus schneller rennen können, da muss man einfach ein magazin leer pumpen

                          Kommentar


                            Zitat von Hank Moody Beitrag anzeigen
                            Warum ballern die immer so 7-10 Schüsse? Dachte evtl ein Schuss ins Bein langt
                            werden darauf trainiert auf den oberkörper zu zielen, bis das ziel "keine bedrohung mehr darstellt". theorie: wenn du dem fliehenden ins bein schießt, kann er danach immer noch eine waffe ziehen und zurückschießen. (7 schüsse natürlich nichtmal damit zu rechtfertigen)

                            bevor die acab gang jetzt wieder direkt ihre mistgabeln holt und ihre fackeln anzündet: das spiegelt in keinster weise meine meinung wieder.

                            Kommentar


                              die ssb ist einfach, dass da leute unnötig sterben.

                              Kommentar


                                wider*

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X