Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    verstehe diese ganze #free kacke hier nicht. Die bans waren eindeutig und keine willkür wie bei anderen. Also protestiert auf der straße oder so

    Kommentar


      #freeshine

      Kommentar


        Zitat von PqqMo Beitrag anzeigen

        Ja das mit den Heilpraktikern ist schwierig, aber es gibt da auch richtig gute die ihr Handwerk ernst meinen, eventuell mal über einen Krankenkassenwechsel nachdenken manche zahlen recht viele Heilpraktigerbehandlungen pro Jahr und die gesetzlichen Leistungen sind eh alle gleich
        Über einen Wechsel hat sie auch schon nachgedacht. Leider ist ihre Vorgeschichte dann immer ein Thema und die Krankenkassen wollen sie natürlich nicht als Mitglied haben. Viele Fehltage bei der Arbeit, langer Klinikaufenthalt in der Vergangenheit, Therapie, Gesundheitszustand im Allgemeinen scheiße, etc

        Kommentar


          #freesick_

          Kommentar


            Zitat von der_finne Beitrag anzeigen

            Über einen Wechsel hat sie auch schon nachgedacht. Leider ist ihre Vorgeschichte dann immer ein Thema und die Krankenkassen wollen sie natürlich nicht als Mitglied haben. Viele Fehltage bei der Arbeit, langer Klinikaufenthalt in der Vergangenheit, Therapie, Gesundheitszustand im Allgemeinen scheiße, etc
            Ist die denn privat versichert? ich dachte die Gesetzlichen dürfen niemanden ablehnen, ansonsten gibt es auch Zusatzversicherungen für Heilpraktiker da gibt'a sicher auch welche ohne Fragen

            Kommentar


              #blackoutshine

              Kommentar


                wer hat nochmal shine's schwester gepimpert, ich glaube es war gizz oder?

                #freegizz

                Kommentar


                  ja

                  Kommentar


                    gibts es ein video oder bilder von der "shine10 schwester gepimpert" geschichte?

                    frage für ein freund

                    Kommentar


                      Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen
                      verstehe diese ganze #free kacke hier nicht. Die bans waren eindeutig und keine willkür wie bei anderen. Also protestiert auf der straße oder so
                      Man darf ja noch Leute mit über 30 in einem Internet-Forum willkürlich beleidigen xD

                      Ist doch voll cool xdD

                      Kommentar


                        mir ist rm peinlich

                        Kommentar


                          Rm sind sowieso nur noch grob 15 Leute. Könnte man also auch gleich dicht machen

                          Kommentar


                            Zitat von PqqMo Beitrag anzeigen
                            Rm sind sowieso nur noch grob 15 Leute. Könnte man also auch gleich dicht machen
                            wieso bistn mett brudi xD

                            Kommentar


                              Zitat von PqqMo Beitrag anzeigen
                              Rm sind sowieso nur noch grob 15 Leute. Könnte man also auch gleich dicht machen
                              Es sind online: 61 Benutzer und 950 Gäste.

                              Kommentar


                                Zitat von der_finne Beitrag anzeigen
                                Meine Freundin ist wieder schön in ne Essstörung gerutscht bzw. hat sich ihre vorhandene Essstörung wieder mal heftig bemerkbar gemacht. Eigentlich war zuletzt alles okay: neue Wohnung, neuer Job, hat in Ihrer Familiengeschichte ein bisschen aufgeräumt und alte Probleme beseitig. Jetzt war sie 1-2 Wochen im Homeoffice, hatte dadurch leicht depressive Schübe und fühlte sich nutzlos. Ihr Therapeutin sagt, dass sie sich irgendwie eingeredet hat "erst Leistung, dann mit Essen belohnen" und weil sie im Homeoffice unproduktiv war, "darf" sie sich jetzt nicht mit Essen belohnen. Durch das wenige essen ist sie super schwach und unkonzentriert, also wieder unproduktiv und darf sich weiterhin nicht mit Essen belohnen... ein scheiß Teufelskeis.

                                Als Partner steht man echt ratlos daneben, weil auf einmal all ihr Lieblingsessen nicht mehr schmeckt oder sie es nach 1-2 Gabeln stehen lässt. Dazu kommt, dass Hausärzte, etc. einfach Antidepressiva rein ballern wollen und alternative Methoden (Heilpraktiker, etc.) unfassbar teuer sind. Ich selbst halte nichts von Heilpraktikern, weil das für mich Laberköppe vor dem Herrn sind, aber sie konnte sich in den letzten Monaten gut darauf einlassen und hat wieder etwas Gewicht dazu gewonnen.

                                Hab irgenwie schiss, dass die Beziehung daran zerbricht, weil ich merke, dass mich das Thema kaputt macht. Ehrlich gesagt nervt es sogar, weil das den ganzen Tag Thema in unseren Gesprächen ist.
                                Yup, never ending negative Feedbackschleife. Ganz ehrlich, Essgestörte neben Borderliner für mich die schlimmsten Behandlungsformen. Wie oft ist sie in Therapie? Welche Art von Therapie macht sie? Hat sie sich schon mal stationär einweisen lassen?

                                Und keine Ahnung was für ne Flachzange der Hausarzt bei euch ist, aber der sollte mal garkeine Antidepressiva verschreiben, was los bei dem :D

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X