Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    schütte reis drüber ?

    Kommentar


      Zitat von simple_ Beitrag anzeigen
      warum 250€ ?
      weil die fritzbox provider-free 6591 für 1gbit leitungen 250€ kostet

      und nope, gebrauchte provider box geht nicht. hatte das fiasko schon mit vodafone und danach ging mein internet erstmal 3 tage nicht mehr weil die alles verkackt haben was man verkacken kann.

      gedulde mich einfach 2 monate und krieg sie dann für 5€ / mntl. und hoffe nebenbei auf ein vodafone station firmware update.
      Zuletzt geändert von shikari3; 03.04.2020, 16:36.

      Kommentar


        'nen alten PC wieder angeworfen, Updates laufen lassen... jetzt gibt's über HDMI nur noch ein Bild, wenn ich im Abgesicherten boote. Kotzt mich an.

        Kommentar


          warum sollte es nie was werden?

          Kommentar


            Skippe inzwischen alle Beiträge von GoforLaw, weil er halt nur Wall of Texte raushaut, wovon 10% vllt. relevant sind :(

            Wahrscheinlich ein guter Junge und sympathisch, aber kann seine Beiträge nicht mehr lesen :( ssb

            Kommentar


              Zitat von so4p Beitrag anzeigen
              Bei bauarbeiten vor unserem haus wurde bei baggerarbeiten die leitungen für TV und internet zerstört. das ganze ist jetzt ca. 1 Stunde her. Die professionelle reaktion der bauarbeiter: loch zuschütten und feierabend machen, ist ja schließlich freitag.

              Kein internet in zeiten von homeoffice und ausgangsbeschränkung natürlich top.

              man darf gespannt bleiben, wie lange der zustand
              jetzt so bleibt...
              seit heute gefixt. ging dann zum glück doch schneller als gedacht.

              Kommentar


                Unbekannte haben einen Tresor aus einem wissenschaftlichen Institut in Bonn entwendet. Ermittler warnen nun eindringlich davor, ihn zu öffnen.

                Nach den ersten Ermittlungen lagerten in dem entwendeten Tresor mehrere Ampullen, in denen sich neben Lösungsmitteln auch Stoffe befinden, die besonders gefährliche Stoffe enthalten. Nach den ersten Angaben der Verantwortlichen könnten bei einer unsachgemäßen Handhabung der entwendeten Ampullen, z.B. durch das gewaltsame Öffnen des Würfeltresors, Dämpfe entstehen, die beim Einatmen lebensbedrohend wirken können!
                Dies gilt auch für eine "Einnahme" der Stoffe.
                anschlag incoming oder idioten am werk? hoffen wir mal auf letzteres, damit sie sich "nur" selbst gefährden.

                https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4566795

                https://www.spiegel.de/panorama/bonn...7-9f134aa3ac61

                und sorry für den doppelpost.

                Kommentar


                  aber sowas klaut doch kein dummkopf oder?

                  Kommentar


                    Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen
                    aber sowas klaut doch kein dummkopf oder?
                    Tresor = Wertvoller Inhalt = Kann man klauen

                    Man weiß nicht unbedingt immer, was der Inhalt ist...

                    Kommentar


                      Tresor im medizinischen Umfeld auch häufig zur Aufbewahrung von Betäubungsmitteln... die Idioten sterben halt nicht aus.

                      Kommentar


                        Klauen in 2020, lul

                        Kommentar


                          In Celle wurde ein 15 jähriger (scheinbar) einfach grundlos von einem 29jährigen auf offener Straße erstochen. :(

                          https://www.cellesche-zeitung.de/Cel...aus-dem-Nichts
                          Zuletzt geändert von Trollface1337; 08.04.2020, 13:33.

                          Kommentar


                            erfolgte sicher nicht grundlos. war aber auch denke nicht das, was du ausdrücken wolltest

                            Arkans Schwester Halime Khalaf: „Mein Bruder Arkan hat niemandem geschadet. Warum haben sie ihn getötet?" Familie Khalaf ist vor 6 Jahren vor dem IS-Völkermord an Ezid*innen geflohen nach Celle. Hier wurde der 15-jähriger Kurde erstochen.

                            der Täter wirkte "verwirrt".
                            Zuletzt geändert von Ehrenmars; 08.04.2020, 16:19.

                            Kommentar


                              verwirrter einzeltäter. kennt man doch xD

                              Kommentar


                                Ist auf seiner Reise vorher höchstwahrscheinlich einem Zubat mit Superschall begegnet.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X