Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    einfach verklagen! du musst alman achim mit seinen eigenen waffen schlagen

    Kommentar


      Zitat von dimitrijj Beitrag anzeigen
      laut unserem hausmeister sind die namensschilder an der haustürklingel zu klein für 3 nachnamen (3er WG), so dass das schild nun "WG 4. OG" heißt, obwohl man selbst handschriftlich alles super lesen konnte. aber nachbarn haben sich beschwert "wie das aussieht" wenn das auf nem papier mit hand geschrieben ist, so dass das nun abgerissen wurde. wir sollen dafür sorgen dass unsere post irgendwie ankommt. darf jetzt überall telefonieren / email schreiben dass die den zusatz "WG 4.OG" zu meiner adresse als hinzufügen. triggert mich diese deutsche bürokratie spießer kacke
      also abgesehen davon, dass ich so eine aussage als bullshit erachte und ich nicht glaube, dass ihr nicht euer klingelschild selbst so anbringen dürft,. dass eure drei nachnamen dahinpassen - mittlerweile kann man doch bei allem was man irgendwie an sich schicken lässt nen adresszusatz / firma / c.o eingeben um dem problem herr zu werden? aber ja, nerven würde es mich auch

      Kommentar


        würde mit so einem Etikettengerät einfach sehr klein ausdrucken und draufkleben. das ist doch viel kleiner als handschriftlich.

        Kommentar


          Ja ist richtig, deswegen hab ich ja auch geschrieben dass ich jetzt überall die Adresse um den Zusatz ergänzen muss. Bei neuen Bestellungen ist das ja auch NP, aber bestehende Verträge wie Bank, Versicherungen etc müssen halt manuell geändert werden.

          Kommentar


            warum nicht einfach ausgedruckt? Geht doch in 0,

            Kommentar


              Bank? Was kriegst du denn noch von der Bank geschickt?

              Kommentar


                Wie frech! Weisst Du wer der Initiator war?

                Kommentar


                  Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
                  Bank? Was kriegst du denn noch von der Bank geschickt?
                  z.B. eine neue Bankkarte?

                  Kommentar


                    ist ein richtiges klingelschild nicht in ordnung? so n handgeschriebener zettel ist natürlich mist aber vernünftiges schild sollte doch kein problem sein

                    Kommentar


                      Zitat von MATZE1 -A- Beitrag anzeigen

                      z.B. eine neue Bankkarte?
                      Tatsache :-) Hatte es direkt mit Kontoauszügen assoziiert..

                      Kommentar


                        Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
                        Bank? Was kriegst du denn noch von der Bank geschickt?
                        ist das so wichtig?

                        Natürlich weiß ich wer der Initiator war, 70+ Renterpaar unter uns. Die haben langeweile und wollen alle einfach nur abfucken. Haben sich auch schon paar mal an den Vermieter gewendet, hier mal n Auszug

                        Spoiler: 


                        seit Oktober letzten Jahres haben wir über uns neue Mieter. Wer genau, wissen wir nicht. Die Namen vom Schellenkasten weichen von denen auf dem Briefkasten ab.

                        Frau *** haben wir lange nicht mehr gesehen. Ihre Schrotträder stehen aber noch im Fahrradraum und im Keller.

                        Unser Schlafzimmer mussten wir von dem ruhigen Zimmer zur Hofseite nach vorne zur ***strasse verlegen, da sich über dem ehemaligen Schlafzimmer der Aufenthaltsraum der WG befindet. Der Laminatboden der WG hat keinen Schallschutz mehr, daher hören wir jeden Schritt. Leider wurde über unserem neuen Schlafzimmer ein Dartbrett ( der Raum spiegelt sich bei Dunkelheit in dem Gebäude auf der anderen Straßenseite) angebracht, wo sich WG - Bewohner und Besucher bis tief in die Nacht, Wettkämpfe liefern. Das Trampeln und der Aufprall der Pfeile, verbunden mit Begeisterungsschreien dröhnt jetzt durch unser neues Schlafzimmer. Auch wird wieder regelmäßig der Müll im Treppenhaus gelagert. Der Gestank hält sich tagelang im Treppenhaus.

                        Gestern, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, fand mal wieder eine laustarke Party mit über 10 Personen statt. Gegen 0.30 Uhr baten wir den Ordnungsdienst um Hilfe. Die Herren sorgten kurzfristig für

                        Ruhe, die Veranstalterin der Feier war eine Frau ***.

                        Gegen 01.30 Uhr schlug der Feuermelder aus dem Appartement von Herr Gerard Alarm. Vor der Appartementtür standen vier unbekannte Männer schellten bei Herrn Gerard der nicht öffnete. Zu meiner Frau sagten die Männer dann, dass der Alarm ohne Rauchgeruch keine Gefahr darstellt.

                        Meine Frau rief die Feuerwehr. Das Appartement wurde geöffnet und der Alarm stellt sich als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehrleute meinten aber, dass meine Frau richtig gehandelt hatte.

                        Was wäre gewesen, wenn es wirklich gebrannt hätte? Das Verhalten der WG Mitbewohnern finden wir unverantwortlich.

                        Bei den WG - Untermietern handelt es sich meist um Leute, die ein Zimmer nur für ein Paar Wochen oder Monate mieten. Daher gibt es auch keinen Bezug zum Haus und zu den Mitbewohnern.

                        Bitte sorgen Sie dafür, dass die WG Bewohner die Hausordnung einhalten. Außerdem muss der Schallschutz von dem Laminatboden in der WG erneuert werden, damit nicht jeder Schritt durch unsere Wohnung hallt.

                        Die Dartwettkämpfe über unserem Schlafzimmer müssen beendet werden

                        Aus schriftlichen Beschwerden und persönlichen Gesprächen sind Sie über die Situation im Haus von uns mehrfach informiert worden.

                        Sollte sich das Mietverhältnis nicht ändern, behalten wir uns, in Absprachen mit unserem Mieterverein, rechtliche Schritte vor.



                        Das mit der Party stimmt zum Teil, wir haben zu 6. einen Brettspieleabend gemacht und waren gegen 12 kurzzeitig etwas laut. Wir wohnen jedoch in der Düsseldorfer Altstadt und es war Samstag Abend :( halte seitdem aber brav die Ruhezeiten ein, versprochen. Seitdem ich weiß dass die mich über spiegelnde Fenster beobachten, sag ich auch nicht mehr hallo. Dann läuft man an denen ohne Kontakt vorbei und hört die olle nur hinter sich schimpfen "was hier für leute wohnen, die nicht mal hallo sagen". bin schon ziemlich getriggert

                        Kommentar


                          Zitat von meijiReformed Beitrag anzeigen
                          ist ein richtiges klingelschild nicht in ordnung? so n handgeschriebener zettel ist natürlich mist aber vernünftiges schild sollte doch kein problem sein
                          ich drucks jetzt auf der Arbeit mit nem Labeldrucker aus, gehe aber davon aus dass das nichts bringen wird und die sich beschweren werden, dass wir das geändert haben. wollen halt nur abfucken, aber mal gucken was bei rum kommt

                          Kommentar


                            Zitat von dimitrijj Beitrag anzeigen

                            ist das so wichtig?

                            Natürlich weiß ich wer der Initiator war, 70+ Renterpaar unter uns. Die haben langeweile und wollen alle einfach nur abfucken. Haben sich auch schon paar mal an den Vermieter gewendet, hier mal n Auszug

                            Spoiler: 


                            seit Oktober letzten Jahres haben wir über uns neue Mieter. Wer genau, wissen wir nicht. Die Namen vom Schellenkasten weichen von denen auf dem Briefkasten ab.

                            Frau *** haben wir lange nicht mehr gesehen. Ihre Schrotträder stehen aber noch im Fahrradraum und im Keller.

                            Unser Schlafzimmer mussten wir von dem ruhigen Zimmer zur Hofseite nach vorne zur ***strasse verlegen, da sich über dem ehemaligen Schlafzimmer der Aufenthaltsraum der WG befindet. Der Laminatboden der WG hat keinen Schallschutz mehr, daher hören wir jeden Schritt. Leider wurde über unserem neuen Schlafzimmer ein Dartbrett ( der Raum spiegelt sich bei Dunkelheit in dem Gebäude auf der anderen Straßenseite) angebracht, wo sich WG - Bewohner und Besucher bis tief in die Nacht, Wettkämpfe liefern. Das Trampeln und der Aufprall der Pfeile, verbunden mit Begeisterungsschreien dröhnt jetzt durch unser neues Schlafzimmer. Auch wird wieder regelmäßig der Müll im Treppenhaus gelagert. Der Gestank hält sich tagelang im Treppenhaus.

                            Gestern, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, fand mal wieder eine laustarke Party mit über 10 Personen statt. Gegen 0.30 Uhr baten wir den Ordnungsdienst um Hilfe. Die Herren sorgten kurzfristig für

                            Ruhe, die Veranstalterin der Feier war eine Frau ***.

                            Gegen 01.30 Uhr schlug der Feuermelder aus dem Appartement von Herr Gerard Alarm. Vor der Appartementtür standen vier unbekannte Männer schellten bei Herrn Gerard der nicht öffnete. Zu meiner Frau sagten die Männer dann, dass der Alarm ohne Rauchgeruch keine Gefahr darstellt.

                            Meine Frau rief die Feuerwehr. Das Appartement wurde geöffnet und der Alarm stellt sich als Fehlalarm heraus. Die Feuerwehrleute meinten aber, dass meine Frau richtig gehandelt hatte.

                            Was wäre gewesen, wenn es wirklich gebrannt hätte? Das Verhalten der WG Mitbewohnern finden wir unverantwortlich.

                            Bei den WG - Untermietern handelt es sich meist um Leute, die ein Zimmer nur für ein Paar Wochen oder Monate mieten. Daher gibt es auch keinen Bezug zum Haus und zu den Mitbewohnern.

                            Bitte sorgen Sie dafür, dass die WG Bewohner die Hausordnung einhalten. Außerdem muss der Schallschutz von dem Laminatboden in der WG erneuert werden, damit nicht jeder Schritt durch unsere Wohnung hallt.

                            Die Dartwettkämpfe über unserem Schlafzimmer müssen beendet werden

                            Aus schriftlichen Beschwerden und persönlichen Gesprächen sind Sie über die Situation im Haus von uns mehrfach informiert worden.

                            Sollte sich das Mietverhältnis nicht ändern, behalten wir uns, in Absprachen mit unserem Mieterverein, rechtliche Schritte vor.



                            Das mit der Party stimmt zum Teil, wir haben zu 6. einen Brettspieleabend gemacht und waren gegen 12 kurzzeitig etwas laut. Wir wohnen jedoch in der Düsseldorfer Altstadt und es war Samstag Abend :( halte seitdem aber brav die Ruhezeiten ein, versprochen. Seitdem ich weiß dass die mich über spiegelnde Fenster beobachten, sag ich auch nicht mehr hallo. Dann läuft man an denen ohne Kontakt vorbei und hört die olle nur hinter sich schimpfen "was hier für leute wohnen, die nicht mal hallo sagen". bin schon ziemlich getriggert
                            wenn du schlafen willst, dann sind die kleinsten geräusche manchmal schon abfuck. habe für beide seiten verständnis. wenn man nicht jeden tag völlig eskaliert, dann sollte man keinen aufstand machen. wenn du aber jemanden über dir hast, der seinen tag deutlich später beendet, dann nervt das "trampeln" schon. mein nachbar über mir zB ist meist nachts aktiv und da hörste wirklich jedes geräusch, welches du tagsüber nie wahr nehmen würdest.

                            Kommentar


                              Du solltest mal ordentlich am schellenkasten rütteln

                              Kommentar


                                Wenn ich in keinem Raum ruhig pennen könnte und der Müll in den Hausflur gestellt würde, würde mich das auch abfucken tbh.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X