Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    rammstein song ist eig echt gut, gemessen daran, dass sie bei den letzten beiden alben doch eher abgebaut haben.
    video halt rammstein, kA wieso man sich da so echauffieren muss

    Kommentar


      Zitat von Zerschmetterling Beitrag anzeigen

      Davor steht noch der Satz "Finde auch geil, dass sie ein schwarzes Model genommen haben um Germania zu symbolisieren." Das lasst ihr dann natürlich lieber weg. Klar, dann passts auch besser in das Bild, das du zeichnen möchtest. Nicht schlecht!
      das ändert natürlich _alles_

      Kommentar


        Zitat von Winterheart Beitrag anzeigen
        rammstein song ist eig echt gut, gemessen daran, dass sie bei den letzten beiden alben doch eher abgebaut haben.
        video halt rammstein, kA wieso man sich da so echauffieren muss
        Wenn man einige Eigenschaft einer Band mit "ist halt xy" betitelt, ist das ein Todesurteil für deren Kreativität und zeigt, dass die sich über einen längeren Zeitraum nicht weiterentwickelt haben. Jetzt nicht nur speziell auf Rammstein bezogen.

        Kommentar


          Sie machen sich halt, wie sie es schon beim letzten "Skandalvideo" (Ich tu dir weh? weiß nicht mehr. Das, was sie auf youporn damals halt veröffentlich haben) über momentan kokettierende Gesellschaftsthemen lustig und zeigen die Widersprüchlichkeit der Debatte(n) die darüber geführt werden auf.
          Wer ernsthaft versucht, aus dem Video eine ernsthafte Rechtspropaganda erkennen zu müssen, hat sie einfach nicht mehr alle. Zumal sie sich textlich in dem Song recht eindeutig von rechts distanzieren

          Kommentar


            Zitat von Winterheart Beitrag anzeigen
            Sie machen sich halt, wie sie es schon beim letzten "Skandalvideo" (Ich tu dir weh? weiß nicht mehr. Das, was sie auf youporn damals halt veröffentlich haben) über momentan kokettierende Gesellschaftsthemen lustig und zeigen die Widersprüchlichkeit der Debatte(n) die darüber geführt werden auf.
            Wer ernsthaft versucht, aus dem Video eine ernsthafte Rechtspropaganda erkennen zu müssen, hat sie einfach nicht mehr alle. Zumal sie sich textlich in dem Song recht eindeutig von rechts distanzieren
            Das glaube ich eher nicht. Dafür - das unterstelle ich ihnen an dieser Stelle mal - sind sie viel zu schlau und wissen, dass die Themen, die sie im Video aufgreifen, viel zu sensibel sind, als das man sich einfach dadrüber lustig machen oder bloße Widersprüchlichkeiten aufzuzeigen sollte (Was btw das Lazy-Argument No. 1 ist, um irgendwas in seiner Kunst zu rechtfertigen). Natürlich ist das Video und der Song nicht rechts. Darüber muss man gar nicht diskutieren.

            Kommentar


              Zitat von GRiNCH_xDtam Beitrag anzeigen

              Wenn man einige Eigenschaft einer Band mit "ist halt xy" betitelt, ist das ein Todesurteil für deren Kreativität und zeigt, dass die sich über einen längeren Zeitraum nicht weiterentwickelt haben. Jetzt nicht nur speziell auf Rammstein bezogen.
              reflektiert das nicht mindestens auch auf den, der sowas ("ist halt xy") sagt?

              Kommentar


                Zitat von ramses Beitrag anzeigen

                reflektiert das nicht mindestens auch auf den, der sowas ("ist halt xy") sagt?
                Was meinst?

                Kommentar


                  kunstfreiheit einschränken, weil etwas nicht pietätvoll ist. okay. oder was ist hier die diskussion?

                  Kommentar


                    gibt inzwischen einen eigenen Thread für das Rammstein Lied: https://forum.readmore.de/forum/offt...in-deutschland

                    b2t

                    Kommentar


                      http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1260240.html

                      netter selfown (sagt man das noch in 2019?) unserer freunde von der afd, I lol'd

                      Kommentar


                        Zitat von pHNM Beitrag anzeigen
                        http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1260240.html

                        netter selfown (sagt man das noch in 2019?) unserer freunde von der afd, I lol'd
                        was dachten sie bitte, was da bei rumkommt? gerade bei der namenerhebung? :D:D

                        Kommentar


                          Zitat von alltookeira Beitrag anzeigen

                          was dachten sie bitte, was da bei rumkommt? gerade bei der namenerhebung? :D:D
                          Die denken halt grundsätzlich nicht viel. In diesem Fall wollten die nur ein Argument haben, warum Ausländer Krimineller sind als Deutsche. Wer wozu gehört wird für einige ja vermeintlich schon beim Vornamen klar. Nach dem Handbuch der rechtspopulistischen Argumentationslogik müsste jetzt das Argument der gefälschten Statistik folgen.
                          Zuletzt geändert von Tamdiesdas; 29.03.2019, 11:57.

                          Kommentar


                            "Kevin" und "Justin" sind natürlich mit auf den vorderen Plätzen.

                            Kommentar


                              samstag morgens, 1,5h kein post auf rm.
                              rip

                              Kommentar


                                Zitat von Apfelholo Beitrag anzeigen
                                samstag morgens, 1,5h kein post auf rm.
                                rip
                                Ich halte dich fest!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X