Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von TrES-4 Beitrag anzeigen

    Ist sie zufällig mit Elefanten baden gegangen?
    glaubst der rüssel war drin oder wie?

    Kommentar


      Gestern Abend ist wohl noch ein Arbeits-Kollege hier in 'n Schacht/Boden/Whatever eingebrochen. Zum Glück anscheinend nichts passiert, aber hoffe, dass er es mal als Zeichen sieht, dass er einfach zu dick ist. Wiegt locker 150-200 KG (schwer zu beziffern).
      Darf als einziger Polo-Hemden tragen, sonst müssen alle im Anzug kommen, weil er wahrscheinlich in keinen reinkommt.
      Haut sich jeden Morgen eine ganze Packung Schoko-Kekse als Frühstück rein, und frisst allg. viele Süßigkeiten, schiebt es halt immer auf seine Knie und seinen Stoffwechsel, ist jedes mal außer Atem, wenn er Treppen steigen muss..

      Mir fehlt da das komplette Verständnis für, weil er auch einen Sohn hat. Und wenn dieser mitbekommt, was seine Eltern sich reinpfeifen, dann kann er doch nur ebenfalls dick sein/werden. Wie viele Aktivitäten da einfach flöten gehen, er wird niemals mit seinem Sohn Fußball oder sonstige sportliche Tätigkeiten ausüben können, weil er einfach zu dick ist..

      tl;dr: Kein Verständis für dicke Leute, die sich so gehen lassen...

      Kommentar


        vielleicht hat er auch kein verständnis für bongköpfe und schreibt auf fragster genau das gleiche quasi.

        mir gefällt aber dein empathischer gedankengang bzgl. des sohnes. seine zukunft ist gezeichnet

        Kommentar


          Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
          Gestern Abend ist wohl noch ein Arbeits-Kollege hier in 'n Schacht/Boden/Whatever eingebrochen. Zum Glück anscheinend nichts passiert, aber hoffe, dass er es mal als Zeichen sieht, dass er einfach zu dick ist. Wiegt locker 150-200 KG (schwer zu beziffern).
          Darf als einziger Polo-Hemden tragen, sonst müssen alle im Anzug kommen, weil er wahrscheinlich in keinen reinkommt.
          Haut sich jeden Morgen eine ganze Packung Schoko-Kekse als Frühstück rein, und frisst allg. viele Süßigkeiten, schiebt es halt immer auf seine Knie und seinen Stoffwechsel, ist jedes mal außer Atem, wenn er Treppen steigen muss..

          Mir fehlt da das komplette Verständnis für, weil er auch einen Sohn hat. Und wenn dieser mitbekommt, was seine Eltern sich reinpfeifen, dann kann er doch nur ebenfalls dick sein/werden. Wie viele Aktivitäten da einfach flöten gehen, er wird niemals mit seinem Sohn Fußball oder sonstige sportliche Tätigkeiten ausüben können, weil er einfach zu dick ist..

          tl;dr: Kein Verständis für dicke Leute, die sich so gehen lassen...
          lel nice fatshaming, lieb ihn gefälligst wie er isst, da kann er auch nix für!

          Kommentar


            Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen

            glaubst der rüssel war drin oder wie?
            that escalated real quick

            Kommentar


              Zitat von Winterheart Beitrag anzeigen

              lel nice fatshaming, lieb ihn gefälligst wie er isst, da kann er auch nix für!
              Mir fehlt da tatsächlich jegliches Verständnis für.

              Man schadet sich körperlich und gesundheitlich. Wenn er aufsteht, knackt sein ganzer Körper, weil es solch eine Belastung für die Knochen ist. Wenn ich allein an den Sohn denke, dass er niemals mit seinem Vater in einen Freizeitpark gehen könnte, weil dieser eben nirgends mitfahren kann. Mir wäre es damals ordentlich gegen den Strich gegangen.

              Einer meiner ältesten Kollegen ist ebenfalls übergewichtig (130 kg grob), spielt allerdings noch relativ hoch Tischtennis, weil er ein unglaubliches Ballgefühl hat. Wurde von der KK zur Kur geschickt, hat in dem Monat 10-15 Kg abgenommen, fühlte sich besser. Hat mich dann zum Fußball schauen mit anderen eingeladen, auf einmal waren halt nur Süßigkeiten auf dem Tisch.. Wenn ich dann noch seine körperlichen Wehwehchen denke..

              Kommentar


                Bin da komplett bei dir.

                Es soll jeder Leben wie er sich selber damit wohl fühlt. Aber wenn diese Form des Lebens auch Einfluss auf andere Menschen nimmt, wie in diesem Fall sein Kind, halte ich es einfach für faul und egoistisch sein Essverhalten nicht zu ändern!

                Kommentar


                  real men are into curves, only dogs play with bones
                  beauty comes in all shapes and sizes
                  every body is beautiful
                  health at every size
                  if this was the 1500s I’d be a goddess
                  i have fattitude and i know how to use it

                  IHR SOLLTET MAL LIEBER RUHIG SEIN MIT EUREM THIN PRIVILEGE

                  Kommentar


                    Kuemmert ihr euch erstmal um eure probleme?

                    Kommentar


                      Wenn die Eltern es schon nicht tun, sollte man als Schule wenigstens eine weniger ungesunde Lebensweise vorzeigen. An meinem Gymi gibt es z.B. Cola und Pizza (+ Snackautomat) im Verkauf. Auch ein No-Go.

                      Wäre btw. auch täglich für eine Stunde Schulsport. Manche Lehrinhalte sind eh Schmarrn, da kann man die Zeit für etwas Bewegung verwenden.

                      Kommentar


                        Zitat von highkickharald Beitrag anzeigen
                        Wenn die Eltern es schon nicht tun, sollte man als Schule wenigstens eine weniger ungesunde Lebensweise vorzeigen. An meinem Gymi gibt es z.B. Cola und Pizza (+ Snackautomat) im Verkauf. Auch ein No-Go.

                        Wäre btw. auch täglich für eine Stunde Schulsport. Manche Lehrinhalte sind eh Schmarrn, da kann man die Zeit für etwas Bewegung verwenden.
                        wie ich diese schule gefeiert hätte für Pizza und cola <3

                        Kommentar


                          Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen
                          Kuemmert ihr euch erstmal um eure probleme?
                          formulier das mal anders, dann denken wir darüber nach

                          Kommentar


                            Zitat von alltookeira Beitrag anzeigen

                            formulier das mal anders, dann denken wir darüber nach
                            sorry nächstes mal auf englisch :)

                            Kommentar


                              Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen

                              sorry nächstes mal auf englisch :)
                              da lass ich doch ma n like da

                              Der Ollie die slogans kommen aus der sphäre der fat acceptance bewegung. da sind definitiv mehr als genug leute mit bmi über 30 dabei. ich hatte übrigens auch mal so einen bmi. meine eltern haben meine ernährung komplett an die wand gefahren, weil sie eben gar keine zeit für und verständnis von gesunder ernährung hatten. bin voll bei dir, dass man nicht mit verboten arbeiten sollte, sondern mit der wissensvermittlung. das hilft ja auch den nicht fettleibigen. als ich mit meiner freundin zusammenkam, hat sie am tag minimum 200g schokolade gegessen - dabei dünn wie ein streichholz. diabetes diskriminiert ja nicht, also hat sie das jetzt enorm zurückgefahren. aber das wusste sie schlichtweg zum beispiel nicht.
                              Zuletzt geändert von alltookeira; 26.03.2019, 12:02.

                              Kommentar


                                wurde am wochenende von einer fetten, besoffenen engländerin sexuell belästigt. das war so widerlich. wollte mich einfach nicht in ruhe lassen. ich hab sie echt wegdrücken müssen und ihre freundin musste eingreifen. dann packt sie sich den joint eines kollegen, will den nicht wieder hergeben, springt (!) mich an und versucht mir den rauch ins gesicht zu blasen. als mann ist man da auch in gewisser weise machtlos: schubst man, drückt man ein wenig zu heftig und sie lässt sich dramatisch fallen -- passiert bei fetten ja schon mal häufiger -- ist man gefickt. und mit der polizei will man hier keinen ärger haben, die packen einen anders an als in deutschland.

                                fette schränken einen selbstverständlich im alltag ein.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X