Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    würde den Hund knallhart bei der Polizei snitchen, wie widerlich und erbärmlich ist das denn.
    Alternativ kann das Readmore Inkassobüro vorbeischauen.

    da macht einen das Lesen ja schon aggro!

    Kommentar


      Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen
      Evtl wuerde da bisschen gewalt regeln. Wuesste somst auch nichts was hilft auf normale weise mit reden usw kommt ihr ja nicht weiter.

      Gruesse gehen raus an die ganzen kiffer hier die drogen gut reden
      :D

      Kommentar


        Du lachst. Aber wenn du einmal diese ausgemergelten Cannabis-Spritzer gesehen hast, denkst du anders darüber.

        Kommentar


          wenn du/ihr deiner oma helfen wollt, dann zeigt euren onkel bei der polizei an und beantragt am besten einen gesetzlichen betreuer für eure oma der sich um vermögensdinge kümmert. als betreuer kann ja auch jemand aus eurer familie bestimmt werden, also du oder dein anderer onkel

          Kommentar


            Dann ist die Oma sauer auf Kid und schleust dem Drogenonkel weiterhin Geld in den Knast. Und irgendwann kommt der Dude eh wieder raus und überhaupt...wie hart wird H-Konsum bestraft?

            Kommentar


              Zitat von shine
              Evtl wuerde da bisschen gewalt regeln. Wuesste somst auch nichts was hilft auf normale weise mit reden usw kommt ihr ja nicht weiter.

              Gruesse gehen raus an die ganzen kiffer hier die drogen gut reden
              Zitat von LORD_14121 Beitrag anzeigen

              :D
              darauf erstmal 1 shisha mit cousengs

              Kommentar


                geiel doppelposts funzen noch
                Zuletzt geändert von MarsderEchte; 12.01.2019, 13:33. Grund: delete plz rm 4.0

                Kommentar


                  Zitat von highkickharald Beitrag anzeigen
                  Dann ist die Oma sauer auf Kid und schleust dem Drogenonkel weiterhin Geld in den Knast. Und irgendwann kommt der Dude eh wieder raus und überhaupt...wie hart wird H-Konsum bestraft?
                  es geht ja primär nicht darum den onkel in den knast zu bringen, sondern wege zu finden den onkel von der oma fern zu halten. gut möglich, dass die oma n richtigen hals auf kid und/oder seinen anderen onkel schiebt, aber was willste machen wenn sie nicht einsichtig ist. scheinbar würde es ja sonst darauf hinauslaufen, dass sie sich hoch verschuldet und auf der straße landet, bzw. iwo bei ihrer familie unterkommen muss.
                  ist ne scheiss situation, aber wenn man etwas daran ändern will wird man zwangsläufig auch dem ein oder anderen vor den kopf stoßen (müssen)

                  Kommentar


                    Du wirst einen Süchtigen nicht durch Strafe oder Androhung dieser davon abhalten können alle Mittel auszuschöpfen um an Stoff zu kommen. Nicht umsonst ist Beschaffungskriminalität so ein großes Problem. Da die Oma der wohl selbst nach Anzeigen und Verfahren der einfachste Weg der Beschaffung sein wird sehe ich darin keinen Erfolg. Das muss schon von der Oma ausgehen oder die Mittel nicht mehr bereit stehen.

                    Kommentar


                      Geht btw. um Heroin.

                      Es wird vermutlich darauf hinauslaufen, dass wir einen Vormund beantragen und ihr Geld verwaltet wird.

                      Montag kommt der Onkel her und dann wird aufn Tisch gehauen und die Finanzen werden gecheckt etc..

                      Das schlimme ist ja auch, dass sie zB ihre Sterbeversicherung aufgelöst hat und keinem davon erzählt hat. Jetzt wollten wir alle Klarheit haben und dann ist sie mit der Sprache rausgerückt. Waren auch einige tausend Euro.

                      Ihr glaubt gar nicht wie oft ich mir wünsche dass der mal wieder in den Knast muss, weil er scheiße baut. Aber er kommt immer mit Arbeit statt knast davon.

                      Kommentar


                        Auch wenn der Drogen-Onkel es verdient hätte: Bei der Verwandschaft zu snitchen ist halt auch nicht einfach. Umso mehr tut es mir Leid für die Oma. Habt ihr deinem Onkel schon mal damit gedroht zur Polizei zu gehen? Also nicht nur wegen seiner Drogengeschäfte, sondern auch, weil er die Oma höchstwahrscheinlich ausnimmt?

                        Kommentar


                          Sonderlich viel wird die Polizei bei der ganzen Geschichte auch nicht machen (können). Diese Debatte ist relativ müßig. Ebenso unwahrscheinlich ist es, dass der Drogenonkel sein Verhalten ändert, solange alles funktioniert. Suchtverhalten läuft leider so. Der einzige Hebel, den ihr habt, ist die Oma selbst. Und gerade dein anderer Onkel (ihr Sohn vermutlich) und du werdet so lange auf sie einreden müssen, bis sie nachgibt und ggf. ihr Geld verwalten dürft. Ich meine, wenn sie sich vom einen Sohn um den Finger wickeln lässt, dann wohl doch auch von euch?

                          Kommentar


                            Ich bin gerade unterwegs und schreibe nachher noch was dazu. Wir hatten früher schon einiges unternommen

                            Kommentar


                              Sehe gerade, dass du ganz weit unten geschrieben hast, dass die Polizei schon eingeschaltet wurde.

                              Werde selbst beim Lesen mett. Würde gerade sogar für Shines Vorschlag votieren.

                              Kommentar


                                Zitat von jabba_ngo Beitrag anzeigen
                                Sehe gerade, dass du ganz weit unten geschrieben hast, dass die Polizei schon eingeschaltet wurde.

                                Werde selbst beim Lesen mett. Würde gerade sogar für Shines Vorschlag votieren.
                                denke das wundert hier keinen mehr

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X