Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge


    ich denke wird Zeit für ne RM Version

    Zitat von OrdentlichUndFromm Beitrag anzeigen
    [...]
    Abgesehen davon: Ich glaube, etwas körperlich fordernder Sport würde für deine Selbsteinschätzung Wunder bewirken. No offense, aber wenn du an sowas zu knabbern hast, scheint das ein sinnvoller Ausweg zu sein.
    Nein ich hab damit nicht mehr oder weniger zu knabbern als jeder andere mit seinen vermeintlichen körperlichen Makel. Ich finds aber auch interessant, dass ich mich verändern soll und nicht die anderen.

    Aber freut euch, wenn es wieder heißt "BESOFFEN AUF READMORE!"

    Kommentar


      Achja, wir sind schon schlimm unterdrückt :(

      Muss mich kurz sammeln. Ist so schrecklich.

      Kommentar


        Zitat von zupzup Beitrag anzeigen

        letztens da wieder ein 10/10 trigger von der stokowski gelesen xD^^^^

        http://www.spiegel.de/kultur/gesells...a-1245954.html
        Ich nicht. Aber Dinge wie Gender Pay Gap und Postenverteilung sind messbar. Man muss keine überdrehter Kämpfer gegen ein Patriarchat sein, um einzusehen, dass Frauen vielerorts für ihre kleinen Gehirne bestraft werden.

        Zitat von gestalt Beitrag anzeigen
        Nein ich hab damit nicht mehr oder weniger zu knabbern als jeder andere mit seinen vermeintlichen körperlichen Makel. Ich finds aber auch interessant, dass ich mich verändern soll und nicht die anderen.
        Du duschst dich auch, oder? Dabei könnten sich andere auch einfach an deinen Geruch gewöhnen. Frauen rasieren sich an allen Enden und machen Diäten. Dabei könnten wir uns auch einfach an dicke, haarige Frauen gewöhnen. So ist das halt. Entweder man trifft sich in der Mitte oder man muss akzeptieren, als "Abweichler" aufzufallen. Und wenn dich dieses auffallen stört, dann kannste was dagegen tun. Ist ja nicht so, als wäre Sport jetzt grundsätzlich 'ne schlechte Idee.
        Zuletzt geändert von Nichtuntertoetet; 05.01.2019, 11:02.

        Kommentar


          Zitat von OrdentlichUndFromm Beitrag anzeigen

          Du duschst dich auch, oder? Dabei könnten sich andere auch einfach an deinen Geruch gewöhnen. Frauen rasieren sich an allen Enden und machen Diäten. Dabei könnten wir uns auch einfach an dicke, haarige Frauen gewöhnen. So ist das halt. Entweder man trifft sich in der Mitte oder man muss akzeptieren, als "Abweichler" aufzufallen. Und wenn dich dieses auffallen stört, dann kannste was dagegen tun. Ist ja nicht so, als wäre Sport jetzt grundsätzlich 'ne schlechte Idee.
          Hygiene und Körperformen vergleichen. Cmon. Und ja, man sollte sich auch nicht über andere stellen bzw. sie unterdrücken nur weil sie anders sind.

          Kommentar


            Zitat von OrdentlichUndFromm Beitrag anzeigen

            Du duschst dich auch, oder? Dabei könnten sich andere auch einfach an deinen Geruch gewöhnen. Frauen rasieren sich an allen Enden und machen Diäten. Dabei könnten wir uns auch einfach an dicke, haarige Frauen gewöhnen. So ist das halt. Entweder man trifft sich in der Mitte oder man muss akzeptieren, als "Abweichler" aufzufallen. Und wenn dich dieses auffallen stört, dann kannste was dagegen tun. Ist ja nicht so, als wäre Sport jetzt grundsätzlich 'ne schlechte Idee.
            Also ist Bodyshaming grundsätzlich ok?

            Kommentar


              Nichts fur ungut, aber ihr unterstellt mir beide Dinge, die ich nicht gesagt hab.
              kidi Weder fordere ich "Unterdrückung" noch habe ich mich im Beispiel auf Hygiene beschränkt. Im Gegenteil, ich habe Körperform mit reingenommen und mit dem Hygiene-Aspekt zusätzlich nur gezeigt, dass das Thema relativ universell ist.
              gestalt Nein, ist es nicht. Allerdings ist nicht jeder Kommentar gleich Bodyshaming. Das wäre genauso, wie z.B. jede Art von Erziehung als Gewalt gegen Kinder zu geißeln (was in entsprechenden Kreisen gemacht wird).
              Zuletzt geändert von Nichtuntertoetet; 05.01.2019, 11:15.

              Kommentar


                Zitat von OrdentlichUndFromm Beitrag anzeigen

                Ich nicht. Aber Dinge wie Gender Pay Gap und Postenverteilung sind messbar. Man muss keine überdrehter Kämpfer gegen ein Patriarchat sein, um einzusehen, dass Frauen vielerorts für ihre kleinen Gehirne bestraft werden.
                da müssen wir wohl allen frauen einen schwerbehindertenausweis ausstellen

                Kommentar


                  Man muss keine überdrehter Kämpfer gegen ein Patriarchat sein, um einzusehen, dass Frauen vielerorts für ihre kleinen Gehirne bestraft werden.
                  what, hat hier deins einfach ausgesetzt?

                  Kommentar


                    En passant Ironie in einen sonst ernsten Text einbauen hat auf RM noch nie geklappt, spreche aus Erfahrung

                    Kommentar


                      Zitat von OrdentlichUndFromm Beitrag anzeigen
                      gestalt Nein, ist es nicht. Allerdings ist nicht jeder Kommentar gleich Bodyshaming. Das wäre genauso, wie z.B. jede Art von Erziehung als Gewalt gegen Kinder zu geißeln (was in entsprechenden Kreisen gemacht wird).
                      Zumal du auch abschätzen musst, welcher Weg den meisten Sinn für die ergibt gestalt. Wenn dich irgendwelche körperliche Unzulänglichkeiten stören, dann kannst du entweder versuchen jahrhunderte (oder gar tausende) alte gesellschaftliche Denkmuster zu veränder, was mit Garantie in einer einzigen Lebensspanne nicht möglich sein wird. Oder du machst Fitness und siehst in mind. einem Jahr schon so aus, dass die Typen so sein wollen wie du und die Girls dir nur noch im Bett im Tagteam begegnen.

                      Kommentar


                        Zitat von gestalt Beitrag anzeigen

                        Also ist Bodyshaming grundsätzlich ok?
                        Ja, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

                        Kommentar


                          gehts hier um einseifen mit schnee? von zwei girls? verstehe ich irgendwelche anspielungen nicht, oder ist das wirklich alles?


                          Spoiler: 

                          Kommentar


                            Zitat von SteffenXXX Beitrag anzeigen

                            Nur aus Interesse, wieso wäre Dresden gut? Hat das ein renomiertes lungenkrankenhaus?
                            Weil Dresden ein Deutsches Krebszentrum ist, wir hier moderne Therapien und natürlich auch Studien haben und zudem haben wir in Rossendorf ein Zyklotron was die entsprechenden Nuklide für die jeweiligen Radiotherapien herstellen kann.
                            Selbiges gilt für Heidelberg. Allerdings wird Dresden in den nächsten 1-2 Jahren wohl das neue nationale Krebszentrum.
                            Zuletzt geändert von Jaegerlie; 05.01.2019, 11:43.

                            Kommentar


                              gestalt liegt wohl eher an deiner Einstellung als an deiner Statur.

                              Kommentar


                                Zitat von OrdentlichUndFromm Beitrag anzeigen

                                Ich nicht. Aber Dinge wie Gender Pay Gap und Postenverteilung sind messbar. Man muss keine überdrehter Kämpfer gegen ein Patriarchat sein, um einzusehen, dass Frauen vielerorts für ihre kleinen Gehirne bestraft werden.



                                Du duschst dich auch, oder? Dabei könnten sich andere auch einfach an deinen Geruch gewöhnen. Frauen rasieren sich an allen Enden und machen Diäten. Dabei könnten wir uns auch einfach an dicke, haarige Frauen gewöhnen. So ist das halt. Entweder man trifft sich in der Mitte oder man muss akzeptieren, als "Abweichler" aufzufallen. Und wenn dich dieses auffallen stört, dann kannste was dagegen tun. Ist ja nicht so, als wäre Sport jetzt grundsätzlich 'ne schlechte Idee.
                                nur weil etwas messbar ist, bedeutet das noch nicht, dass es nur eine richtige, nennen wir es "die feministische" interpretation gibt. frauen als gruppe werden im westen für gar nichts "bestraft". genau wie gestalt für nichts bestraft wird, weil er ein mann ist. hört auf mit den oppression olympics.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X