Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "cool story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von MarsderEchte Beitrag anzeigen
    ich les das so: du meinst höhere einwohnerdichte hat höhere kriminalitätsraten zur folge? blendet das nicht diverse nebenfaktoren aus?
    Ja, das hat natürlich noch diverse Nebenfaktoren, das habe ich aber nicht bestritten. Eine Kausalität auf Basis eines Beispiels zu vermuten ist nämlich kompletter Quatsch. Trotzdem kann es ein Indiz sein, dass man an Hand anderer Orte mit hoher Bevölkerungsdichte überprüfen könnte. Im Endeffekt wollte ich nur darauf hinweisen, dass Paris kein gutes Beispiel für ein funktionierendes Ballungszentrum ist. :)

    Kommentar


      Zitat von Buddha_de_Mehico Beitrag anzeigen

      in welchem Parallel-Universum?
      lol

      Kommentar


        Zitat von schwarz Beitrag anzeigen

        Nächstes mal schreib ich dann (Ironie) dahinter
        ein /s reicht mir

        Kommentar


          Zitat von schwarz Beitrag anzeigen
          Du musst aufpassen, wie du argumentierst. Zuerst redest du von einer Konsumkette, die die Wirtschsft ankurbelt. Dann von Investitionen. Und dann vergleichst du kurzfristige Investitionen mit unmittelbarer Wirkung für die Wirtschaft mit langfristigen Investitionen wie Bildung.
          Eigentlich geht's mir darum, wofür der Staat sein Geld ausgibt. Da finden sich verschiedene Optionen. Bildungsförderung kann ebenso direkt an die Familie gegeben werden wie das Baukindergeld. Insofern finde ich das in diesem Zusammenahng schon vergleichbar.
          Ich verstehe dein Problem nicht wirklich. Das Baukindergeld wird nicht dazu beitragen, dass in Metropolen Einfamilienhäuser in Masse entstehen. Dann die 12.000 Euro sind bei Bausummen von >0,5 Mio. auch total Banane.
          Natürlich. Das gilt für jede einzelne Maßnahme.
          Desweiteren halte ich es für fragwürdig, einzelnen Dörfern und Städten auf dem Land die Existenzberechtigung entziehen zu wollen. Hier geht es um Heimat und Familie, da kann man nicht simpel einen business case drunter legen.
          Kann man nicht. Aber man sollte sich überlegen, wo die Reise hingehen soll. Und entsprechende die Weichen stellen. Ich fordere ja nicht, von heute auf morgen alle Dorfbewohner zwangsweise umzusiedeln.
          und der staatliche Wohnungsbau funktioniert echt super!
          Nein, aber es ist kein Ding der Unmöglichkeit. Also sollten auch hierfür entsprechend die Weichen gestellt werden.

          Kommentar


            Tatsächlich ist das für mich auch der Hauptpunkt warum ich Baukindergeld für Bullshit halte - es kommt eben den armen Familien nicht zu Gute. Die können sich auch damit kein Eigenheim leisten, die Milliarden wären in der Bildung und Kinderbetreuung sehr viel besser aufgehoben.

            Kommentar


              csb? gibt wohl keine mods mehr auf rm? hier wird drölf seiten in epischer breiter über sonstwas gechattet, als wär's das weltgeschehen
              Zuletzt geändert von ramses; 17.08.2019, 10:06.

              Kommentar


                Zitat von ramses Beitrag anzeigen
                csb? gibt wohl keine mods mehr auf rm? hier wird drölf seiten in epischer breiter über sonstwas gechattet, als wär's das weltgeschehen
                scheinst mir ziemlich leicht zu triggern lately. vielleicht ist der ssb eher was für dich

                Kommentar


                  Zitat von ramses Beitrag anzeigen
                  csb? gibt wohl keine mods mehr auf rm? hier wird drölf seiten in epischer breiter über sonstwas gechattet, als wär's das weltgeschehen
                  sag du doch mal ein thema

                  Kommentar


                    sag ich doch! keine mods mehr! narrenfreiheit! anarchie! viva la revolution!

                    Kommentar


                      Zitat von alltookeira Beitrag anzeigen

                      sag du doch mal ein thema
                      Raptoren als biologische Waffe gegen Hunde einsetzen.

                      Kommentar


                        Zitat von LaMa Beitrag anzeigen

                        Raptoren als biologische Waffe gegen Hunde einsetzen.
                        find ich gut.

                        Kommentar


                          Zitat von LaMa Beitrag anzeigen

                          Raptoren als biologische Waffe gegen Hunde einsetzen.
                          wie würden wir sicherstellen, dass die raptoren nicht uns angreifen?

                          Kommentar


                            Zitat von alltookeira Beitrag anzeigen

                            wie würden wir sicherstellen, dass die raptoren nicht uns angreifen?
                            Raptoren haben noch nie einen Menschen angegriffen, alles andere ist eine Erfindung von Hollywood.

                            Kommentar


                              Zitat von LaMa Beitrag anzeigen
                              Raptoren haben noch nie einen Menschen angegriffen, alles andere ist eine Erfindung von Hollywood.
                              Dieses.

                              Kommentar


                                Zitat von alltookeira Beitrag anzeigen

                                wie würden wir sicherstellen, dass die raptoren nicht uns angreifen?
                                Größere Hunde zum Schutz einsetzen. Die Spirale kann man drehen bis wir bei Kujo-Klone vs. T-Rexs landen und haben zeitgleich Material für mind. eine Hollywood-Trilogie+Prequel geliefert.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X