Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "cool story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von TrES-4 Beitrag anzeigen
    Badewanne natürlich 'ne nette Wasserverschwenung. Kommt mal bitte im 21 Jahrhundert an, danke.
    hast hoffentlich auch n wasser-spar-duschkopf installiert

    Kommentar


      Zitat von KADOZER Beitrag anzeigen

      hast hoffentlich auch n wasser-spar-duschkopf installiert
      Tu quoque xD

      Kommentar


        Zitat von Buddha_de_Mehico Beitrag anzeigen
        Ist logischerweise bedacht und n Licht gibts auch.
        Wie schon gesagt, bin schwer begeistert von der Dusche, wobei ne Badewanne auch regelt.
        Laptop hingestellt und chillige ne Stunde gebadet und dabei Serie geschaut.
        Kaltes Bier, heiße Wanne und was gutes zum Schauen bzw ein gutes Buch. Als Kind schon gemacht (natürlich ohne Laptop, aber mit Bier), immer noch super entspannend.

        Kommentar


          und dann nicht mal aufstehen wenn das Bier drückt. Ekelhaft einfach.

          Kommentar


            Zitat von Fjodor D. Beitrag anzeigen
            und dann nicht mal aufstehen wenn das Bier drückt. Ekelhaft einfach.
            Nicht alle von uns haben Prostata-Probleme.

            Kommentar


              Wenn ich mit dir fertig bin sieht deine Prostata aus wie Aleppo 2015

              Kommentar


                im alltag dusche > badewanne.
                ABER wenn man mal verkatert ist oder erkältet oder im winter sich was gönnen will, ist ne badewanne einfach godlike!
                deshalb plädiere ich für eine dusche und eine badewanne. wer dies nicht bedienen kann, tschau ihr spacken!

                Kommentar


                  Kommentar


                    Zitat von TrES-4 Beitrag anzeigen
                    Badewanne natürlich 'ne nette Wasserverschwenung. Kommt mal bitte im 21 Jahrhundert an, danke.
                    je nachdem, wie man duscht, verbraucht einmal baden ähnlich viel Wasser wie eine Dusche

                    Kommentar


                      Zitat von fil0w Beitrag anzeigen
                      im alltag dusche > badewanne.
                      ABER wenn man mal verkatert ist oder erkältet oder im winter sich was gönnen will, ist ne badewanne einfach godlike!
                      deshalb plädiere ich für eine dusche und eine badewanne. wer dies nicht bedienen kann, tschau ihr spacken!
                      word!
                      Ich dusche i.d.R. zwischen 3-10 Minuten, je nachdem wie viel Zeit ich noch in der Früh habe.
                      In 10 Minuten ist meine Badewanne nicht mal eingelassen also ist baden imo einfach nicht alltagstauglich.
                      Außerdem verschleudert man bei ner kompletten Füllung Badewanne doch ne Menge an Wasser, weshalb das schon irgendwie ne besondere Sache bleiben sollte. Jeden Tag baden hätte ich niemals Bock drauf.

                      je nachdem, wie man duscht, verbraucht einmal baden ähnlich viel Wasser wie eine Dusche
                      really? auch wenn man nur sehr kurz duscht? also sagen wir 3-5 Minuten?

                      Kommentar


                        ne dann denke ich nicht. das meiste wasser verbrauchst du halt, wenn du beim ganzen duschvorgang "laufen lässt" und es eben nicht ausmachst während du dich einseifst oder so.
                        ich verbrauche pro duschvorgang ca. ne halbe badewanne, dusche so 10minuten lang aber nicht wirklich aufmerksam, also ich lasse das wasser auch laufen

                        Kommentar


                          Zitat von RhyminSimon9 Beitrag anzeigen

                          je nachdem, wie man duscht, verbraucht einmal baden ähnlich viel Wasser wie eine Dusche
                          Nur, wenn du ein Fetti bist, der für jeden cm² eine Minute braucht. xD

                          Kommentar


                            Zitat von TrES-4 Beitrag anzeigen

                            Nur, wenn du ein Fetti bist, der für jeden cm² eine Minute braucht. xD
                            heureka

                            Kommentar


                              Zitat von RhyminSimon9 Beitrag anzeigen

                              je nachdem, wie man duscht, verbraucht einmal baden ähnlich viel Wasser wie eine Dusche
                              halte ich für schlicht unwahr

                              Die Kosten für 5 Minuten Duschen sind ungefähr wie folgt.
                              • sparsamer Duschkopf: 0,24 EUR
                              • Regendusche: 0,80 EUR
                              • durchschnittlicher Duschkopf: 0,50 EUR

                              Besonders sparsame Duschköpfe verbrauchen maximal sechs Liter pro Minute, Regenduschköpfe kommen schnell auf 20 Liter pro Minute


                              Gehen wir von einem besonders sparsamen Duschkopf mit 6 Litern Durchlauf pro Minute, einem Strompreis von 0,26 EUR pro kWh und einem Preis von 1,61 EUR pro 1000 Liter Wasser aus. Bei dieser Rechnung kostet 5 Minuten duschen 0,24 EUR. Duschen Sie mit der gleichen Brause zehn Minuten, verdoppeln sich die Kosten auf knapp 0,50 EUR pro Dusche.

                              Verbraucht Ihr Duschkopf 20 Liter pro Minute kostet eine 5-minütige Dusche etwa 80 Cent und eine 10-minütige Dusche schon ca. 1,60 EUR. Rechnen Sie diese kleinen Beträge auf ein Jahr (365 Mal Duschen) hoch, spüren Sie einen deutlichen Unterschied. 88,80 € mit der 6-Liter Brause und etwa 296 € mit der 20-Liter Brause bei einer Duschdauer von jeweils 5 Minuten. Logisch – das Dreifache.

                              Grob kann man also für den Durchschnittswert der beiden Extreme sagen: Eine durchschnittliche Dusche (Verbrauch von 12l/min) von 5 Minuten kostet etwa 50 Cent und verbraucht 60 Liter Wasser. Für 10 Minuten duschen zahlen Sie einen Euro und verbrauchen 120 Liter Trinkwasser.

                              Eine durchschnittliche Badewanne fasst 140 Liter Wasser. Rechnet man mit den oben genannten Werten kommt man auf Gesamtkosten von 1,14 EUR pro Vollbad. Mit einem 6-Liter-Duschkopf und einer Duschdauer von fünf Minuten, könnten Sie stattdessen knapp fünf mal duschen.

                              Ein mal baden = Fünf mal sparsam duschen
                              https://www.saxoboard.net/wasserverb...chen.html#c562

                              Kommentar


                                cüüüüs da is ja noch knowledge am stachus hier am freitag, geil geil geil lachi

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X