Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "cool story bro" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    shine hat schon ein paar gute ansichten.

    Kommentar


      muss ja dann der beste freund von royal schwarzer sein. ausgezeichnet

      Kommentar


        Zitat von lib
        shine hat schon ein paar gute ansichten.
        du auch lib.

        Spoiler: 
        Oh, sorry. Ich dachte wir sind hier


        Zitat von DenRiktigaTim
        muss ja dann der beste freund von Leroyal schwarzer sein. ausgezeichnet
        Na wenn ich bitten darf.

        Kommentar


          lib der shine unter den sozialansichten

          Kommentar


            Zitat von DenRiktigaTim
            Zitat von s1lv
            Überraschung bei Freundin geglückt. und noch lecker im Lieblingsrestaurant essen gewesen. Jetzt will sie das jede Woche bzw. jeden Tag so haben :D
            typischer fall von: kleiner finger gereicht und ganzer arm genommen^^
            hab ihr auch gesagt, dat gibt's net. Deswegen gibts ja auch den langfristigen Plan zusammenzuziehen. Den werden wir zum einjährigen dann konkreter besprechen und n Zeitplan draus machen.

            Kommentar


              Zitat von s1lv
              Zitat von DenRiktigaTim
              Zitat von s1lv
              Überraschung bei Freundin geglückt. und noch lecker im Lieblingsrestaurant essen gewesen. Jetzt will sie das jede Woche bzw. jeden Tag so haben :D
              typischer fall von: kleiner finger gereicht und ganzer arm genommen^^
              hab ihr auch gesagt, dat gibt's net. Deswegen gibts ja auch den langfristigen Plan zusammenzuziehen. Den werden wir zum einjährigen dann konkreter besprechen und n Zeitplan draus machen.
              nach einem jahr zusammenziehen? hat meine auch vor, winde mich seit wochen drumherum, aber gibt bald keinen ausweg mehr. au jeden fall eine unangenehme sache

              edit: aber vielleicht seid ihr da ja anders geschaffen. maximale erfolge auf jeden fall bei dem vorhaben :)

              Kommentar


                wenn zusammenziehen für dich eine unangenehme Sache ist, dann solltet ihr euch das vielleicht nochmal überlegen

                Kommentar


                  Zitat von Dosuno
                  wenn zusammenziehen für dich eine unangenehme Sache ist, dann solltet ihr euch das vielleicht nochmal überlegen
                  habe es im talt schon mal erwähnt, aber wirst du wieder mal überlesen haben, warum es unumgänglich sein wird

                  Kommentar


                    Zitat von DenRiktigaTim
                    Zitat von Dosuno
                    wenn zusammenziehen für dich eine unangenehme Sache ist, dann solltet ihr euch das vielleicht nochmal überlegen
                    habe es im talt schon mal erwähnt, aber wirst du wieder mal überlesen haben, warum es unumgänglich sein wird
                    ich lese grundsätzlich nur meine eigenen Posts und freue mich darüber, andere sind mir ziemlich egal

                    Kommentar


                      Zitat von DenRiktigaTim
                      Zitat von s1lv
                      Zitat von DenRiktigaTim
                      Zitat von s1lv
                      Überraschung bei Freundin geglückt. und noch lecker im Lieblingsrestaurant essen gewesen. Jetzt will sie das jede Woche bzw. jeden Tag so haben :D
                      typischer fall von: kleiner finger gereicht und ganzer arm genommen^^
                      hab ihr auch gesagt, dat gibt's net. Deswegen gibts ja auch den langfristigen Plan zusammenzuziehen. Den werden wir zum einjährigen dann konkreter besprechen und n Zeitplan draus machen.
                      nach einem jahr zusammenziehen? hat meine auch vor, winde mich seit wochen drumherum, aber gibt bald keinen ausweg mehr. au jeden fall eine unangenehme sache

                      edit: aber vielleicht seid ihr da ja anders geschaffen. maximale erfolge auf jeden fall bei dem vorhaben :)
                      wir wollen das beide unbedingt, gehen es aber rational an und sprechen daher erst konkret nach einem Jahr darüber. Bis es dann in die Tat umgesetzt wurde (Jobwechsel, Wohnungssuche, etc.) geht eh nochmal ordentlich Zeit ins Land

                      Kommentar


                        Zitat von s1lv
                        Zitat von DenRiktigaTim
                        Zitat von s1lv
                        Zitat von DenRiktigaTim
                        Zitat von s1lv
                        Überraschung bei Freundin geglückt. und noch lecker im Lieblingsrestaurant essen gewesen. Jetzt will sie das jede Woche bzw. jeden Tag so haben :D
                        typischer fall von: kleiner finger gereicht und ganzer arm genommen^^
                        hab ihr auch gesagt, dat gibt's net. Deswegen gibts ja auch den langfristigen Plan zusammenzuziehen. Den werden wir zum einjährigen dann konkreter besprechen und n Zeitplan draus machen.
                        nach einem jahr zusammenziehen? hat meine auch vor, winde mich seit wochen drumherum, aber gibt bald keinen ausweg mehr. au jeden fall eine unangenehme sache

                        edit: aber vielleicht seid ihr da ja anders geschaffen. maximale erfolge auf jeden fall bei dem vorhaben :)
                        wir wollen das beide unbedingt, gehen es aber rational an und sprechen daher erst konkret nach einem Jahr darüber. Bis es dann in die Tat umgesetzt wurde (Jobwechsel, Wohnungssuche, etc.) geht eh nochmal ordentlich Zeit ins Land
                        ach ihr wohnt ja auch noch ne ganze ecke auseinander, weil ja fernbeziehung, wie ich laß. da ist das natürlich auch noch mal eine andere sache und nachvollziehbar. rationalität ist da ganz wichtig. aber man ist ja mittlerweile auch im alter, wo rationalität an erster stelle steht :)

                        Kommentar


                          Zitat von Dosuno
                          Zitat von DenRiktigaTim
                          Zitat von Dosuno
                          wenn zusammenziehen für dich eine unangenehme Sache ist, dann solltet ihr euch das vielleicht nochmal überlegen
                          habe es im talt schon mal erwähnt, aber wirst du wieder mal überlesen haben, warum es unumgänglich sein wird
                          ich lese grundsätzlich nur meine eigenen Posts und freue mich darüber, andere sind mir ziemlich egal
                          #beste

                          Kommentar


                            Zitat von DenRiktigaTim
                            Zitat von s1lv
                            Zitat von DenRiktigaTim
                            Zitat von s1lv
                            Zitat von DenRiktigaTim
                            Zitat von s1lv
                            Überraschung bei Freundin geglückt. und noch lecker im Lieblingsrestaurant essen gewesen. Jetzt will sie das jede Woche bzw. jeden Tag so haben :D
                            typischer fall von: kleiner finger gereicht und ganzer arm genommen^^
                            hab ihr auch gesagt, dat gibt's net. Deswegen gibts ja auch den langfristigen Plan zusammenzuziehen. Den werden wir zum einjährigen dann konkreter besprechen und n Zeitplan draus machen.
                            nach einem jahr zusammenziehen? hat meine auch vor, winde mich seit wochen drumherum, aber gibt bald keinen ausweg mehr. au jeden fall eine unangenehme sache

                            edit: aber vielleicht seid ihr da ja anders geschaffen. maximale erfolge auf jeden fall bei dem vorhaben :)
                            wir wollen das beide unbedingt, gehen es aber rational an und sprechen daher erst konkret nach einem Jahr darüber. Bis es dann in die Tat umgesetzt wurde (Jobwechsel, Wohnungssuche, etc.) geht eh nochmal ordentlich Zeit ins Land
                            ach ihr wohnt ja auch noch ne ganze ecke auseinander, weil ja fernbeziehung, wie ich laß. da ist das natürlich auch noch mal eine andere sache und nachvollziehbar. rationalität ist da ganz wichtig. aber man ist ja mittlerweile auch im alter, wo rationalität an erster stelle steht :)
                            bin schon froh, dass man sich jedes Wochenende und jeden freien Tag sehen kann. Aber wenn man langfristig Familie will, muss man ja auch irgendwann herausfinden, ob man das Zeug zur Familie hat. Verlink mir mal deinen Beitrag im talt, würde mich mal interessieren, was dich "hemmt"

                            Kommentar


                              Zitat von s1lv
                              Zitat von DenRiktigaTim
                              Zitat von s1lv
                              Zitat von DenRiktigaTim
                              Zitat von s1lv
                              Zitat von DenRiktigaTim
                              Zitat von s1lv
                              Überraschung bei Freundin geglückt. und noch lecker im Lieblingsrestaurant essen gewesen. Jetzt will sie das jede Woche bzw. jeden Tag so haben :D
                              typischer fall von: kleiner finger gereicht und ganzer arm genommen^^
                              hab ihr auch gesagt, dat gibt's net. Deswegen gibts ja auch den langfristigen Plan zusammenzuziehen. Den werden wir zum einjährigen dann konkreter besprechen und n Zeitplan draus machen.
                              nach einem jahr zusammenziehen? hat meine auch vor, winde mich seit wochen drumherum, aber gibt bald keinen ausweg mehr. au jeden fall eine unangenehme sache

                              edit: aber vielleicht seid ihr da ja anders geschaffen. maximale erfolge auf jeden fall bei dem vorhaben :)
                              wir wollen das beide unbedingt, gehen es aber rational an und sprechen daher erst konkret nach einem Jahr darüber. Bis es dann in die Tat umgesetzt wurde (Jobwechsel, Wohnungssuche, etc.) geht eh nochmal ordentlich Zeit ins Land
                              ach ihr wohnt ja auch noch ne ganze ecke auseinander, weil ja fernbeziehung, wie ich laß. da ist das natürlich auch noch mal eine andere sache und nachvollziehbar. rationalität ist da ganz wichtig. aber man ist ja mittlerweile auch im alter, wo rationalität an erster stelle steht :)
                              bin schon froh, dass man sich jedes Wochenende und jeden freien Tag sehen kann. Aber wenn man langfristig Familie will, muss man ja auch irgendwann herausfinden, ob man das Zeug zur Familie hat. Verlink mir mal deinen Beitrag im talt, würde mich mal interessieren, was dich "hemmt"
                              schreib dir lieber eine pn dann, wenn ich daheim bin. das suchen würde jetzt ewig dauern

                              Kommentar


                                Zitat von ngo
                                Heute Telefoninterview. Falls es gut läuft, muss ich bestimmt noch zu vierzehn persönlichen Gesprächen, weil ich mich ja auf einen Posten mit 14 Mrd. € Jahresumsatz beworben habe. Wie ich diese ganze Prozedur einfach nur hasse.
                                Fazit des Interviews: "Ich hatte nicht das Gefühl, dass Sie für den Job leben wollen, denn genau so jemanden suchen wir".

                                Die Alte konnte mir nicht mal sagen, was genau die Tätigkeit sein wird, da man sich noch in der "Findungsphase" befinden würde (Unternehmen gibt es seit zwei Jahren). Meine Reaktion darauf war, dass ich es spannend finden würde, "von null an" mit dabei zu sein und die Entwicklung mitgestalten zu dürfen.

                                Unterm Strich also einfach ne behinderte Ausrede dafür, dass sie mich einfach nicht wollte - RIP selbstbewusstsein, gg

                                Edit: witzigste war, dass ich bei positiver Rückmeldung in ein Vorstellungsgespräch mit dem Chef etc. gehen sollte, das ca. 2 Stunden dauern würde, wtf.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X