Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was habt ihr euch gekauft [+PIC]

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Marcel1907 Beitrag anzeigen
    Ich hab bisher 2 so Dinger mal aufgebaut in Büros. Und da war bei beiden Geräten so eine Abdeckung direkt mit bei. Für alle möglichen Größen an Fenster. Und dann ein System mit Klettverschluss
    hab mir vor tagen selbst so ne mobile gegönnt. diese klettverschlussdichtungen reichen völlig

    Kommentar


      Zitat von KADOZER Beitrag anzeigen


      Esszimmertisch
      /E
      4. Stuhl is quasi "stand in" :p
      Tisch wäre mir zu klein. Keine Ahnung wie man sich an der Deko hochziehen kann...

      Kommentar


        Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
        Ein Brett passend zu sägen ist wirklich sehr sehr schwer.

        Sieht vergleichsweise kacke aus imo. Wir haben es mit einer Abdeckung aus Kunststoff, die man am Rahmen festklebt, gemacht. Ist nicht 100% dicht, aber reicht. Stromrechnung ging etwas nach oben, aber auch nicht so krass. Läuft quasi die ganze Nacht, tagsüber mal so 2-3 Stunden.

        Optisch fein. Mit Holzpltte vor dem Fenster wäre ich nicht so happy.
        Zuletzt geändert von CR7; 14.08.2020, 21:55.

        Kommentar


          Zitat von HerrLappen Beitrag anzeigen

          siehst du doch, der schlauch geht durch das fenster und wird dann dicht gemacht? einzige was nervt ist die hohe stromrechnung, für 3 monate sommer zahle ich glaube 300-500€ strom zusätzlich, aber ist mir wert :D
          Alter, du scheinst echt gut Geld zu haben.

          Kommentar


            HerrLappen 300-500 Euro pro Monat wegen ner kleinen Klimaanlage? Dein Büro muss sowieso recht klein sein wenn du da so krasse kühlergebnisse erziehlst


            Wir haben nichtmal 300euro Mehrkosten im monat bei 2 festverbauten die 90m2 qohnraum kühlen - die Türen zu den sonstigen Räumen müssen aber geschlossen bleiben, sonst gibt's quasi 0 Effekt:-D
            Zuletzt geändert von KADOZER; 14.08.2020, 22:30.

            Kommentar


              Zitat von Hody von Saggschweiss Beitrag anzeigen

              hab mir vor tagen selbst so ne mobile gegönnt. diese klettverschlussdichtungen reichen völlig
              Ging hier oben leider nicht ideal, weil das Fenster recht tief in der Wand sitzt. Außerdem war die Lieferung von der Klettverschlussdichtung noch unterwegs, die Klimaanlage aber schon da. E:

              Zitat von CR7 Beitrag anzeigen
              Sieht vergleichsweise kacke aus imo. Wir haben es mit einer Abdeckung aus Kunststoff, die man am Rahmen festklebt, gemacht. Ist nicht 100% dicht, aber reicht. Stromrechnung ging etwas nach oben, aber auch nicht so krass. Läuft quasi die ganze Nacht, tagsüber mal so 2-3 Stunden.

              Optisch fein. Mit Holzpltte vor dem Fenster wäre ich nicht so happy.
              Stört mich gar nicht sooo sehr, ist eh nur ein kleines Dachfenster.

              Hatte mir als Inspiration für einen verbesserten Einbau dieses Video hier angesehen:

              https://www.youtube.com/watch?v=UuOd6Y-ezgM

              Vielleicht ist die Einbaumethode ja auch was für dich/euch.
              Finde die Sache mit den Gewindeblöcken echt clever.

              Zuletzt geändert von CrocodileDendi; 14.08.2020, 23:20.

              Kommentar


                Zitat von KADOZER Beitrag anzeigen
                HerrLappen 300-500 Euro pro Monat wegen ner kleinen Klimaanlage? Dein Büro muss sowieso recht klein sein wenn du da so krasse kühlergebnisse erziehlst


                Wir haben nichtmal 300euro Mehrkosten im monat bei 2 festverbauten die 90m2 qohnraum kühlen - die Türen zu den sonstigen Räumen müssen aber geschlossen bleiben, sonst gibt's quasi 0 Effekt:-D
                Er hat nirgends etwas von Mehrkosten im Monat gesagt

                Kommentar


                  klimaanlagen im unterhalt so teuer? hätte ich nicht gedacht. werd mir dann niemals eine holen. 300 € einfach 2 much.

                  Kommentar


                    naja je nach Leistung halt 1-3kwh aka 30-90ct/stunde Betrieb.
                    wenn es allerdings deine wohnung von unnutzbar zu wohnbar macht, such es dir aus.
                    wüsste aber auch gerade kein Gerät was mehr Strom verbraucht als so ein Ding :D

                    Kommentar


                      Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen

                      Pfff. Zeig doch mal deine schalter, du grossfresse!
                      hier bitte, pimmelnase:

                      Kommentar


                        cool das wir schon über lichtschalter diskutieren

                        Kommentar


                          Zitat von d-Lame Beitrag anzeigen
                          cool das wir schon über lichtschalter diskutieren
                          von jemandem, der gern über Alpa Gun und Call of Duty diskutiert

                          Kommentar


                            versenkt

                            Kommentar


                              Zitat von Meister_Flocke Beitrag anzeigen

                              hier bitte, pimmelnase:
                              JAJA, schön 2 wochen gebraucht um das Bild aus dem Netz zu ziehen....als ob das deine sind

                              Kommentar


                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: jvlxXon.png
Ansichten: 890
Größe: 55,7 KB
ID: 11536649:)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X