Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "arbeitstag langeweile" thread #3

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cooki
    antwortet
    http://www.readmore.de/forums/89-offtopic/11-offtopic/134169-teh-arbeitstag-langeweile-thread-4

    Hier geht es zum neuen Thread!

    Einen Kommentar schreiben:


  • GeoSCH
    antwortet
    Zitat von desasTer
    Mal ein anderes Thema. :D

    Bayern rassistischstes Bundesland? http://www.focus.de/politik/videos/studie-zeigt-bayern-ist-das-auslaenderfeindlichste-bundesland_id_4266916.html
    Hey wieso wird mein post gelöscht, ist die Wahrheit zu schwer zu ertragen, jeder der in München lebt, merkt schnell wieviel menschen hier aus den neuen Bundesländern leben

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nutellaboiii
    antwortet
    Jungs, entspannt Euch mal :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • desasTer
    antwortet
    Mal ein anderes Thema. :D

    Bayern rassistischstes Bundesland? http://www.focus.de/politik/videos/studie-zeigt-bayern-ist-das-auslaenderfeindlichste-bundesland_id_4266916.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Perry das Schnabeltier
    antwortet
    Nicht aufregen. Sollte nen kleiner Hate wegen dieser Diskussion sein...und dazu noch im Internet... Ich kann meine Meinung darlegen und begründen und die des anderen akzeptieren mit seiner Begründung :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerEchteLego
    antwortet
    Zitat von topf.
    Warum muss man eigentlich immer über sowas diskutieren? :> Hab immer das Gefühl, dass manche ganz traurig sind, wenn man akzeptiert, dass sie Veganer, Nicht-Raucher, Raucher, Kahtoliken oder was auch immer sind :D
    Worüber möchtes denn du dich unterhalten, mein Kind? Bist du nicht der angebliche Psychologe?
    Wäre dir ein: Ist der Mensch gut oder böse-Thema lieber?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bordi
    antwortet
    Zitat von topf.
    Warum muss man eigentlich immer über sowas diskutieren? :> Hab immer das Gefühl, dass manche ganz traurig sind, wenn man akzeptiert, dass sie Veganer, Nicht-Raucher, Raucher, Kahtoliken oder was auch immer sind :D
    Weil man sich besser fühlt, wenn man dem anderen etwas "vorwerfen" kann.

    Im übrigen finde ich die Diskussion darüber Grundsätzlich gut. Denn sie öffnet (mit Sicherheit nicht im RM Forum^^) dem einen oder anderen die Augen.
    Ich finde man sollte sensibler an das Thema Fleisch ran gehen, und eben nicht die 200g Wurst vom Aldi für 0,89€ kaufen.

    Freut mich das du eine wohlhabende Familie hast *steh nun extra auf und applaudiere*
    Keine Ahnung was der Schwachsinn soll, aber warst du jemals bei einem Metzger? Weißt du dass es verschiedene Bereiche bei Tieren gibt, die mehr/weniger kosten?
    Sorry, aber selten so einen provozierenden Dummfug lesen müssen. Btw. meine Eltern waren mit Sicherheit nicht reich. Wir waren weder reich noch arm, aber trotzdem konnten wir uns Fleisch vom Metzger leisten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ePenis
    antwortet
    Zitat von reudigekatze
    Spoiler: 
    Zitat von crizzly
    Zitat von ePenis
    Und genau da ist doch der Punkt, an dem man ansetzen kann/sollte: MUSS es denn täglich Fleisch geben? Möchte man seinem Körper nicht auch etwas Gutes tun und mal darauf verzichten?
    Es gibt nicht ZU VIEL Fleisch. Mann kann, je nach Fleisch (Rindfleisch, mageres Schweinefleisch), problemlos jeden Tag Fleisch essen, ohne seinem Körper zu schaden. Dass rotes Fleisch Krebsfördernd ist, wurde mittlerweile widerlegt. Also tut man seinem Körper auch etwas gutes, wenn man jeden Tag Fleisch ist.
    Ich kann QTPies Mum da voll verstehen. Hätte auch keine Lust (als Bsp.) ne richtige Lasagne zu kochen und nebenbei noch ne vegetarische.

    Man kann, aber sollte man? Geht ja nicht nur um den eigenen Körper (Studien gibt es hier sowieso wie Sand am Meer, die alle was anderes behaupten), sondern um die Verantwortung der Tiere gegenüber (Stichwort: Massentierhaltung) und der Umwelt gegenüber (Stichwort: Ökobilanz). Selbst wenn du mehr für dein Fleisch zahlen würdest, diese Mengen die wir konsumieren sind mit artgerechten Haltungen einfach nicht zu produzieren und schlecht für die Umwelt sowieso.
    Danke katze. Ergänzend ist vllt noch hinzuzufügen, dass ich nicht glaube, dass eine normale Familie, die täglich Fleisch isst, immer die beste Qualität kauft.

    Zitat von Perry das Schnabeltier
    Sucht euch was zu tun ihr Moralfags. Ich esse Fleisch, du nicht. Ende der Diskussion. Ich nehmen Veggies ja nicht mit ins Steakhaus und beschwere mich dann.
    Wat?

    Einen Kommentar schreiben:


  • topf.
    antwortet
    Warum muss man eigentlich immer über sowas diskutieren? :> Hab immer das Gefühl, dass manche ganz traurig sind, wenn man akzeptiert, dass sie Veganer, Nicht-Raucher, Raucher, Kahtoliken oder was auch immer sind :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bordi
    antwortet
    Wieso meinst du eigentlich die Vorlieben der anderen zu kennen? Wieso sollte Cooki eine Ausnahme sein?

    Doch kannst du. Du kannst auch eine 5 köpfige Familie mit Fleisch versorgen OHNE beim Aldi/Lidl für 1,99€ die 20Kg Fleischpackete zu kaufen.

    Meine Eltern haben IMMER sehr viel Wert auf Bio gelegt und NUR beim Metzger bzw. Obstladen gekauft und trotzdem gabs bei uns Fleisch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tiM.s
    antwortet
    Ich esse auch gerne Fleisch, aber die Ignoranz vieler Menschen ist auch ziemlich traurig.

    Gibt genug Videomaterial, da vergeht einem der Appetit, aber Hauptsache billig.

    Aber das kann man auf viele Bereich ausweiten z.B. Kleidung

    Einen Kommentar schreiben:


  • JUNGAEE
    antwortet
    manche Dinge schmecken einfach besser, wenn sie aus Schweinefleisch hergestellt werden, z.b. Buletten (ich rede nicht von Burger Patties), Salami, Mortadella.

    Einen Kommentar schreiben:


  • GeoSCH
    antwortet
    Cooki, dann bist du eine Ausnahme, aber wenn du aufs Geld achten musst, kannst du nicht zum metzger gehen und deine 4 Köpfige Familie damit ernähren..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bordi
    antwortet
    Zitat von Cooki
    Zitat von GeoSCH
    Ich rede euch gar nichts aus, und bin auch kein Moslem, aber wir essen eigentlich nur soviel schwein weil es billiger ist, nicht aus irgend einem anderen grund..
    Nein, ich gehe zu meinem kleinen Biometzger um die Ecke und hole mir Schweinefleisch von Schweinen in sehr guter Haltung weil ich Lust drauf habe und nicht weil ich Geld sparen will. Kann dir aber gerne mal vorrechnen wie gut es für die Umwelt ist wenn man mal Kobe-Rind oder Argentinisches Fleisch bestellt.

    Ansich sollten die Menschen einfach zur Einsicht kommen das Billigfleisch schlecht ist, wenn man schon Fleisch isst, was ich persönlich gerne tue, dann auch nur vom Qualitätsmetzger und in gewissen Mengen.
    Mehr braucht man eigentlich nicht sagen.
    Ich esse auch gerne Gerichte ohne Fleisch, aber würde niemals auf Fleisch verzichten.

    Schlimmer sind allerdings Veganer. Die sind oft penetranter und nerviger als "Ex-Raucher".

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Zitat von GeoSCH
    Ich rede euch gar nichts aus, und bin auch kein Moslem, aber wir essen eigentlich nur soviel schwein weil es billiger ist, nicht aus irgend einem anderen grund..
    Nein, ich gehe zu meinem kleinen Biometzger um die Ecke und hole mir Schweinefleisch von Schweinen in sehr guter Haltung weil ich Lust drauf habe und nicht weil ich Geld sparen will. Kann dir aber gerne mal vorrechnen wie gut es für die Umwelt ist wenn man mal Kobe-Rind oder Argentinisches Fleisch bestellt.

    Ansich sollten die Menschen einfach zur Einsicht kommen das Billigfleisch schlecht ist, wenn man schon Fleisch isst, was ich persönlich gerne tue, dann auch nur vom Qualitätsmetzger und in gewissen Mengen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X