Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KFKA - Kurze Frage, kurze Antwort

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ja, das ist tatsächlich auch das, was ich hier überhaupt nicht drin stehen habe. Aktuell nur ein Schreibtisch und das war's. Aber ich kann auch aus Platzgründen hier nichts weiter reinstellen, dafür ist der Raum einfach zu klein und hat noch einen Zugang zu einem Abstellraum, der entsprechend auch weiter zugänglich sein muss, ohne dass man was großartig verschieben muss.

    Kommentar


      darf es hässlich sein? die klassische "band-raum"-lösung ist hier der eierkarton

      Kommentar


        Von nem Audiotechnikerkollegen hab ich erfahren, dass eben diese Eierkartons gar nix bis wenig bringen. Deshalb ja auch irgendwas in Ecken stellen. Blumen oder Regal an die Wand etc. Ansonsten hilft da nicht viel :o

        e: nochmal gegoogelt. Für die Diffusion, also dem Hall entgegenwirken, hilft es schon. Brauchst aber ordentlich dafür :D Gibt auch so Schaumstoffdinger, die man an die Wand kleben kann..
        Zuletzt geändert von Meeep; 18.02.2021, 13:01.

        Kommentar


          Gibt auch so Akustiksegel, die man von der Decke hängen kann. Weiß ja nicht was dein Budget ist, aber wenn der Raum nicht so groß ist brauchst du natürlich auch nur wenige m²

          Kommentar


            Ich hoffe hier kennt sich jemand mit Versicherungen aus.
            Wir möchten für unsere neue Wohnung eine Hausratversicherung abschließen, worin unterscheiden sich die Leistungen der Hausrat- und Haftpflichtversicherung?

            Konkret: Hausrat: Friday (bekomme 25% Rabatt) ggf mit Glasbruch.
            Haftpflicht: Gothaer Premium.

            Deckt die Haftpflicht nicht schon die Schäden an unbeweglichen Mietschäden ab oder bezieht sich das überwiegend auf Dritte und höhere Gewalt?

            Kommentar


              Wir hatten hier mal vor einigen Wochen/Monaten ein Versicherungs-Thread, schreib das lieber darein da schaut dann auch die richtige Zielgruppe rein.

              Kommentar


                Zitat von dotic Beitrag anzeigen
                Ich hoffe hier kennt sich jemand mit Versicherungen aus.
                Wir möchten für unsere neue Wohnung eine Hausratversicherung abschließen, worin unterscheiden sich die Leistungen der Hausrat- und Haftpflichtversicherung?

                Konkret: Hausrat: Friday (bekomme 25% Rabatt) ggf mit Glasbruch.
                Haftpflicht: Gothaer Premium.

                Deckt die Haftpflicht nicht schon die Schäden an unbeweglichen Mietschäden ab oder bezieht sich das überwiegend auf Dritte und höhere Gewalt?
                Eine Hausratversicherung deckt Schäden an deinem Eigentum ab. Ersetzt zum Beispiel die Schäden, die dir durch einen Brand oder Einbruch entstanden sind.
                Eine Haftpflicht kommt bei Ansprüchen gegen dich auf. Wenn du also Sach- oder Personenschäden verursachst, bezahlt die Versicherung den Schadensersatz

                Kommentar


                  Zitat von Monk Beitrag anzeigen

                  Eine Hausratversicherung deckt Schäden an deinem Eigentum ab. Ersetzt zum Beispiel die Schäden, die dir durch einen Brand oder Einbruch entstanden sind.
                  Eine Haftpflicht kommt bei Ansprüchen gegen dich auf. Wenn du also Sach- oder Personenschäden verursachst, bezahlt die Versicherung den Schadensersatz
                  Ja, jetzt wo du es schreibst ergibt das Ganze auch Sinn.

                  Beispiel: Laptop wird durch einen Blitzeinschlag zerstört = Hausrat.
                  Ich zerstöre einen ausgeliehen Laptop = Haftpflicht.

                  ​​​​​Ist dann eine Hausratversicherung mit Glasbruchschutz bei einer Mietswohnung bei einer Einbauchküche überhaupt sinnvoll? Ist ja nicht mein Eigentum, das wäre nur bei einer Küche sinnvoll die mein Eigentum ist oder nicht? Weil was gibt es denn noch mit Glas? Waschmaschinenguckloch?

                  Kommentar


                    Zitat von dotic Beitrag anzeigen

                    Ja, jetzt wo du es schreibst ergibt das Ganze auch Sinn.

                    Beispiel: Laptop wird durch einen Blitzeinschlag zerstört = Hausrat.
                    Ich zerstöre einen ausgeliehen Laptop = Haftpflicht.

                    ​​​​​Ist dann eine Hausratversicherung mit Glasbruchschutz bei einer Mietswohnung bei einer Einbauchküche überhaupt sinnvoll? Ist ja nicht mein Eigentum, das wäre nur bei einer Küche sinnvoll die mein Eigentum ist oder nicht? Weil was gibt es denn noch mit Glas? Waschmaschinenguckloch?
                    Hast du überhaupt so viel "wertvolles" Zeug, dass du es versichern müsstest?

                    Kommentar


                      Zitat von dotic Beitrag anzeigen

                      Ja, jetzt wo du es schreibst ergibt das Ganze auch Sinn.

                      Beispiel: Laptop wird durch einen Blitzeinschlag zerstört = Hausrat.
                      Ich zerstöre einen ausgeliehen Laptop = Haftpflicht.

                      ​​​​​Ist dann eine Hausratversicherung mit Glasbruchschutz bei einer Mietswohnung bei einer Einbauchküche überhaupt sinnvoll? Ist ja nicht mein Eigentum, das wäre nur bei einer Küche sinnvoll die mein Eigentum ist oder nicht? Weil was gibt es denn noch mit Glas? Waschmaschinenguckloch?
                      Das ist übrigens Materie, die du als Steuerfachangestellter wissen solltest. Personenversicherungen wie diverse Haftpflichtversicherungen, können nämlich als Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden, wenn der Höchstbetrag für Vorsorgeaufwendungen noch nicht überschritten ist. Sachversicherungen wie z.b. die Hausrat oder eine Teil und Vollkasko kannst du nicht als Sonderausgabe ansetzen :P

                      Kommentar


                        Zitat von dotic Beitrag anzeigen

                        Ja, jetzt wo du es schreibst ergibt das Ganze auch Sinn.

                        Beispiel: Laptop wird durch einen Blitzeinschlag zerstört = Hausrat.
                        Ich zerstöre einen ausgeliehen Laptop = Haftpflicht.

                        ​​​​​Ist dann eine Hausratversicherung mit Glasbruchschutz bei einer Mietswohnung bei einer Einbauchküche überhaupt sinnvoll? Ist ja nicht mein Eigentum, das wäre nur bei einer Küche sinnvoll die mein Eigentum ist oder nicht? Weil was gibt es denn noch mit Glas? Waschmaschinenguckloch?
                        Bzgl. Hausrat überleg dir einfach mal, wie viel es dich kosten würde dein gesamtes Hab und Gut neu zu beschaffen. Also von der Boxershorts bis zum TV.

                        Wenn die Einbauküche zur Mietwohnung gehört, wenn würde bei einer Beschädigung die Haftpflicht ggf. greifen - auch hier ggf. Glasbruch zusätzlich versichern.

                        Kommentar


                          Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen

                          Das ist übrigens Materie, die du als Steuerfachangestellter wissen solltest. Personenversicherungen wie diverse Haftpflichtversicherungen, können nämlich als Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden, wenn der Höchstbetrag für Vorsorgeaufwendungen noch nicht überschritten ist. Sachversicherungen wie z.b. die Hausrat oder eine Teil und Vollkasko kannst du nicht als Sonderausgabe ansetzen :P
                          Das ist mir tatsächlich bewusst. :D
                          Mir war nur nicht bewusst wieso bei der Haftpflicht auch unbewegliche und bewegliche Mietgegenstände stehen.
                          Aber ja, aus Steuerfachangestelltensicht hätte ich eigentlich schon so sagen können, dass da nicht Personen, sondern Sachen versichert sind.

                          Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen

                          Hast du überhaupt so viel "wertvolles" Zeug, dass du es versichern müsstest?
                          Na ja, wenn die Bude abfackeln sollte, dann ja. Ich könnte auf jeden Fall das Gut nicht erneut kaufen.
                          Zuletzt geändert von dotic; 23.02.2021, 18:25.

                          Kommentar


                            Die Schwester meiner Frau ist auf einen WhatsApp Hack reingefallen, Nachricht per WhatsApp, als Support ausgegeben, Code kam per SMS und sollte an den WhatsApp Account geschickt werden. Eine Minute später war der Account weg vom Handy. Danach wurden alle Admins der Familiengruppe entfernt, außer der Gründer. Der wurde mehrfach gebeten die Gruppe zu verlassen, da es was zu besprechen gäbe.

                            Über ein anderes Handy hat der Haker dann gesagt: Alte Gruppen hätten Sammlerwert.

                            Hat jemand davon schon was gehört?

                            Nummer wurde schon gesperrt, aber was will man mit alten Gruppen und was kann man mit WhatsApp Accounts theoretisch anstellen?

                            https://www.gutefrage.net/frage/alte...-gruppen-geben

                            hier wurde öffentlich nach älteren Gruppen gefragt, mehr habe ich spontan auch nicht gefunden

                            Kurz vorher gabs es Anrufe aus England, die es so noch nie gab
                            Zuletzt geändert von Jani93; 27.02.2021, 21:57.

                            Kommentar


                              ...und kurz davor hat sie wahrscheinlich bei einem Gewinnspiel auf Facebook mitgemacht, wo man nur schnell auf einer externen Seite seine Telefonnummer eingeben sollte? Oder versucht RayBan Sonnenbrillen für 19.90 statt 189,90 zu kaufen?

                              Ich bin bei so etwas eher der Meinung, dass die Schwester deiner Frau das Lehrgeld verdient hat. Leider sind auch andere mit in dem Schlamassel und ihre Handynummern, Daten & Bilder kreisen nun durchs Netz.

                              Ez Pz 500 (Klar-)Namen, Nummern und tausende Bilder.

                              Aber ja, war nur einer der das für seine private Sammlung macht.

                              Kommentar


                                Zitat von DonMikele_ Beitrag anzeigen
                                ...und kurz davor hat sie wahrscheinlich bei einem Gewinnspiel auf Facebook mitgemacht, wo man nur schnell auf einer externen Seite seine Telefonnummer eingeben sollte? Oder versucht RayBan Sonnenbrillen für 19.90 statt 189,90 zu kaufen?

                                Ich bin bei so etwas eher der Meinung, dass die Schwester deiner Frau das Lehrgeld verdient hat. Leider sind auch andere mit in dem Schlamassel und ihre Handynummern, Daten & Bilder kreisen nun durchs Netz.

                                Ez Pz 500 (Klar-)Namen, Nummern und tausende Bilder.

                                Aber ja, war nur einer der das für seine private Sammlung macht.
                                klar ist das Dumm, nur was will man mit einem WhatsApp Account. Chat Backup hat sie nicht an da ist nichts und Kontakte finden ging dann nur über die vorhandenen Gruppen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X