Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was esst ihr grade [+PIC]

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sous vide gegaarter Kalbstafelspitz mit selbstgemachten Spätzle, sous vide Möhren und einer Championrahmsauce. Nehme noch Nachhilfe bei nitty bezüglich anrichten :-(
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: img_86796idcw.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,2 KB
ID: 10651760

    Kommentar


      Zitat von norman normal Beitrag anzeigen
      Sous vide gegaarter Kalbstafelspitz mit selbstgemachten Spätzle, sous vide Möhren und einer Championrahmsauce. Nehme noch Nachhilfe bei nitty bezüglich anrichten :-(
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: img_86796idcw.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,2 KB
ID: 10651760
      ja bitte, sieht ja aus als hätte sich das n betrunkener touri im allinkl. urlaub auf den buffetteller geklatscht

      Spoiler: 
      hat aber sicher super geschmeckt ;p

      Kommentar


        Zitat von norman normal Beitrag anzeigen
        Sous vide gegaarter Kalbstafelspitz mit selbstgemachten Spätzle, sous vide Möhren und einer Championrahmsauce. Nehme noch Nachhilfe bei nitty bezüglich anrichten :-(
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: img_86796idcw.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,2 KB
ID: 10651760
        Mich triggern irgendwie die Möhren... Tafelspitz auch nicht so meins - aber die Spätzle würde ich nehmen :D

        Kommentar


          Zitat von Dosuno. Beitrag anzeigen

          baller mal das rezept raus brudi
          Räuchertofu 350g
          Kidneybohnen eine große Dose
          Speisezwiebel eine große
          Knoblauch eine Zehe
          Majoran getrocknet 3 Teelöffel
          Thymian getrocknet 1 Teelöffel
          Olivenöl 4-6 Esslöffel
          Pfeffer
          Salz

          Die Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel Würfeln und, zusammen mit dem Olivenöl, dem Majoran und dem Thymian, glasig dünsten. Kurz vor dem Ende die Knoblauchzehe hineinpressen und kurz mitgaren.
          Während die Zwiebel dünstet, den Räuchertofu Würfeln.
          Dann alles mit etwas Salz und Pfeffer in der Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab bearbeiten, bis es die Konsistenz von Leberwurst hat und eventuell mit etwas Salz nachwürzen. Falls die Masse zu trocken sein sollte, einfach etwas Öl nachkippen, aber vorsichtig bei der Dosierung sein.

          Da kann man natürlich auch noch mit ein paar anderen Kräutern experimentieren, eine Handvoll frische Petersilie kommt auf jeden Fall auch immer gut.

          Das ganze ist eine gute Woche im Kühlschrank haltbar.

          Ich empfehle jedem, der Leberwurst mag, das Rezept einmal auszuprobieren, das geht super schnell und wirklich kochen muss man auch nicht. Ihr dürft hier dann gerne berichten.

          Kommentar


            i like Soße 4 Champions

            Kommentar


              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: hhi8n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 137,9 KB
ID: 10713038

              Rote Linsensuppe mit Ciabatta vom guten Bäcker und Salat mit Balsamico-Vinaigrette und gerösteten Sonnenblumenkernen.




              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: e0epq.jpg
Ansichten: 1
Größe: 256,5 KB
ID: 10713039


              Churros con Chocolate

              Kommentar


                Mit der Familie im kleinen Rahmen Geburtstag nachgefeiert..

                Im leeren Topf waren dann noch anschließend Bockwürstchen :D

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20181216_234012-1024x459.jpg
Ansichten: 1
Größe: 138,9 KB
ID: 10716613

                Kommentar


                  Freue mich schon auf die Mayonaisen-Diskussion im Nudel/Kartoffelsalat.

                  Kommentar


                    Zitat von GravepacT Beitrag anzeigen
                    Freue mich schon auf die Mayonaisen-Diskussion im Nudel/Kartoffelsalat.
                    Auf diesem Foto sind sehr sehr viele Dinge über die man diskutieren könnte. ;)

                    Kommentar


                      Zitat von GravepacT Beitrag anzeigen
                      Freue mich schon auf die Mayonaisen-Diskussion im Nudel/Kartoffelsalat.
                      kartoffelsalat ohne mayo ist kein kartoffelsalat, elhamdullilah

                      Kommentar


                        Zitat von sNajDerEchte Beitrag anzeigen

                        kartoffelsalat ohne mayo ist kein kartoffelsalat, elhamdullilah
                        Warte bis die komischen Bayern hier auftauchen, Hamudi.

                        Kommentar


                          Kartoffelsalat kann man schon auch mit Mayo essen aber ohne schmeckt halt besser. Und das sehen übrigens auch Schwaben so ;)

                          Kommentar


                            Nach der Saftkur :D
                            kimchi jigae und korean fried chicken
                            Spoiler: 

                            ramen
                            Spoiler: 

                            Zuletzt geändert von konst1; 17.12.2018, 09:41.

                            Kommentar


                              Frühstück...Mettbrötchen und Fleischkäse

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20181217_095452-1024x768.jpg
Ansichten: 1
Größe: 209,2 KB
ID: 10717212

                              Kommentar


                                Zitat von Marcel1907 Beitrag anzeigen
                                Frühstück...Mettbrötchen und Fleischkäse

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20181217_095452-1024x768.jpg
Ansichten: 1
Größe: 209,2 KB
ID: 10717212
                                Jungejunge... hat dir niemand beigebracht, dass man Mettbrötchen immer nur aufgeklappt isst? Netter Trigger hier am "frühen Morgen"...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X