Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "sad story bro" thread

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von f l e X Q Z
    Okay, ich nehme meinen letzten noch verbliebenen Rum aus Cuba mit, werde mal ein paar schöne spätsommerliche Stunden in den Bergen und an den Flüssen verbringen, vielleicht ein paar schöne Fotos machen und nebenbei ein interessantes Buch lesen. Klingt gar nicht so übel :)

    Buchtipps? Ungern Romane, Krimis o.Ä., lieber ein Sachbuch mit realem/historischem/aktuellem Hintergrund..
    Bill Bryson- Eine kurze Geschichte von fast allem #beste
    so viel wie in diesem Buch habe ich noch nie gelernt. Quasi eine Geschichte der Naturwissenschaften unglaublich unterhaltsam geschrieben.

    Kommentar


      dann mal zum arzt und abklären, schlafprobleme sind nicht normal ;)

      euch können wichtige dinge fehlen, die die schlafprobleme auslösen

      Kommentar


        joa habe nächste woche freitag einen termin bei meinem hausarzt klar gemacht...mal gucken was der so angibt...hoffe mal es ist keine diabetis >_

        Kommentar


          kann auch einfach nur am melantoninpegel liegen, net immer worst case annehmen :D

          Kommentar


            Wünsche euch auf jeden fall das allerbeste an alle kranken hier, Kumpel hat mir vor kurzem gesagt dass er anti depressiva nehmen muss weil er auch eine Depression hatte
            Niemals gedacht, immer lebensfroh gewesen und alles toll, aber sobald er alleine war oder aufgewacht ist gings los mit irgendwelchen Selbstmord gedanken oder ähnliches, echt krass
            Ihr schafft das aber alle schon, gehört immer zur rm Elite

            Kommentar


              manche leute sind eben gute schauspieler

              Kommentar


                naja ich versuche auch immer alles gut zu überspielen wenn ich iwelche probleme habe...aber ich warte jetzt erstmal ab was der doc zu mir sagt nächste woche

                #neues bett wäre auch mal ein hartes need, nur leider sind die guten dinger so scheisse teuer

                Kommentar


                  Zitat von Arno Nüm
                  Zitat von f l e X Q Z
                  Okay, ich nehme meinen letzten noch verbliebenen Rum aus Cuba mit, werde mal ein paar schöne spätsommerliche Stunden in den Bergen und an den Flüssen verbringen, vielleicht ein paar schöne Fotos machen und nebenbei ein interessantes Buch lesen. Klingt gar nicht so übel :)

                  Buchtipps? Ungern Romane, Krimis o.Ä., lieber ein Sachbuch mit realem/historischem/aktuellem Hintergrund..
                  Bill Bryson- Eine kurze Geschichte von fast allem #beste
                  so viel wie in diesem Buch habe ich noch nie gelernt. Quasi eine Geschichte der Naturwissenschaften unglaublich unterhaltsam geschrieben.
                  jop, gutes buch.
                  "irrtümer der wissenschaft" auch sehr interessant.

                  Kommentar


                    "Niemand möchte freiwillig depressiv sein", naja wenn du darüber nur aus der Perspektive sprichst, dann wird sich das nie bessern...Somit sagst du auch, dass du keine Kontrolle über deine Realität hast.Mit anderen Worten wird es wohl auch sein, dass du alles was du denkst in deiner Realität reflektiert bekommst, was ja auch kein Wunder ist, da die Realität der Spiegel des inneren ist.

                    Viele Menschen die Krank sind lieben die Opfer-Rolle, vielleicht solltest du auch erstmal damit anfangen, dich selbst zu fragen ob du wirklich gesund sein willst, und damit auch ein gesundes Leben führen möchtest.

                    Wenn du in den Spiegel schaust, und ein trauriges Gesicht siehst, dann bist du dir darüber im klaren, dass du nicht zum Spiegel gehen kannst, um die reflektion zu verändern... Nein du musst dich erst dazu entschließen zu lachen, und dann hat die Reflektion garkeine andere Wahl, als deinen inneren Entschluss zu reflektieren.

                    Es gibt viele Wege eine Depression anzugehen, aber im großen und ganzen ist das wirklich keine große Sache. :)

                    Wie auch immer, alles Liebe.

                    Kommentar


                      Zitat von Lichtwesen
                      "Niemand möchte freiwillig depressiv sein", naja wenn du darüber nur aus der Perspektive sprichst, dann wird sich das nie bessern...Somit sagst du auch, dass du keine Kontrolle über deine Realität hast.Mit anderen Worten wird es wohl auch sein, dass du alles was du denkst in deiner Realität reflektiert bekommst, was ja auch kein Wunder ist, da die Realität der Spiegel des inneren ist.

                      Viele Menschen die Krank sind lieben die Opfer-Rolle, vielleicht solltest du auch erstmal damit anfangen, dich selbst zu fragen ob du wirklich gesund sein willst, und damit auch ein gesundes Leben führen möchtest.

                      Wenn du in den Spiegel schaust, und ein trauriges Gesicht siehst, dann bist du dir darüber im klaren, dass du nicht zum Spiegel gehen kannst, um die reflektion zu verändern... Nein du musst dich erst dazu entschließen zu lachen, und dann hat die Reflektion garkeine andere Wahl, als deinen inneren Entschluss zu reflektieren.

                      Es gibt viele Wege eine Depression anzugehen, aber im großen und ganzen ist das wirklich keine große Sache. :)

                      Wie auch immer, alles Liebe.
                      genau dieses! nur leider ist eine depression meistens nicht die einzige diagnose

                      Kommentar


                        Zitat von Lichtwesen
                        "Niemand möchte freiwillig depressiv sein", naja wenn du darüber nur aus der Perspektive sprichst, dann wird sich das nie bessern...Somit sagst du auch, dass du keine Kontrolle über deine Realität hast.Mit anderen Worten wird es wohl auch sein, dass du alles was du denkst in deiner Realität reflektiert bekommst, was ja auch kein Wunder ist, da die Realität der Spiegel des inneren ist.

                        Viele Menschen die Krank sind lieben die Opfer-Rolle, vielleicht solltest du auch erstmal damit anfangen, dich selbst zu fragen ob du wirklich gesund sein willst, und damit auch ein gesundes Leben führen möchtest.

                        Wenn du in den Spiegel schaust, und ein trauriges Gesicht siehst, dann bist du dir darüber im klaren, dass du nicht zum Spiegel gehen kannst, um die reflektion zu verändern... Nein du musst dich erst dazu entschließen zu lachen, und dann hat die Reflektion garkeine andere Wahl, als deinen inneren Entschluss zu reflektieren.

                        Es gibt viele Wege eine Depression anzugehen, aber im großen und ganzen ist das wirklich keine große Sache. :)

                        Wie auch immer, alles Liebe.
                        Hör besser auf Tipps zu geben..

                        Kommentar


                          Eine Depression loszuwerden, ist gar nicht so schwierig, wie manch einer zu denken vermag. So habe ich es bereits zehn Mal geschafft!

                          Kommentar


                            Ich gebe keine Tipps, es ist auch nicht meine Intention andere von dem zu überzeugen, woran ich glaube, ich teile einfach das was ich zu sagen habe, unabhängig davon wie andere damit umgehen werden.

                            Danke, dass du das für mich dick markiert hast, da du dir garnicht darüber im klaren bist, aus was für einer Perspektive ich dieses Thema betrachte, bist du nicht wirklich dazu fähig im diesen Satz zu urteilen, wie auch immer deine Meinung hat für mein Leben eh keine relevanz.

                            Alles Liebe. :)

                            Kommentar


                              Zitat von Lichtwesen
                              Ich gebe keine Tipps, es ist auch nicht meine Intention andere von dem zu überzeugen, woran ich glaube, ich teile einfach das was ich zu sagen habe, unabhängig davon wie andere damit umgehen werden.

                              Danke, dass du das für mich dick markiert hast, da du dir garnicht darüber im klaren bist, aus was für einer Perspektive ich dieses Thema betrachte, bist du nicht wirklich dazu fähig im diesen Satz zu urteilen, wie auch immer deine Meinung hat für mein Leben eh keine relevanz.

                              Alles Liebe. :)
                              Es ist ziemlich obv. aus welcher Perspektive du das betrachtest und warum du dich dadurch in einer rechthaberischen Position siehst, aber eine Depression IST eine große Sache und bedarf absolut einer Behandlung. Und Behandlung bedeutet nicht zum Spiegel zu gehen und zu lachen.

                              Zweimal mehr alles Liebe als wie du.

                              Kommentar


                                Das Beispiel sollte eher, das unterstreichen, dass man sich selbst dazu entschließen muss wirklich Leben zu wollen, und so wie du das ausdrückst, klingt es einfach nur lächerlich.

                                Und nein du verstehst nicht wirklich aus welcher Perspektive ich das betrachte, the expierence of the depression is real, but its still not that big of a deal, wenn man den mechanismus dahinter verstehst, dann wird einem klar, dass das keine große sache ist, und die Behandlung fängt im inneren an, und dort endet sie auch.

                                Im großen und ganzen möchte ich hiermit auch nochmal sagen, dass ihr selbst diese Depression über euch hereingebracht habt, oder wie man das auf deutsch sagt, und wenn ihr wahrhaftig an euch arbeiten möchtet, dann werdet ihr die Depression auch schnell wieder los.

                                Aber im großen und ganzen, ist das wirklich keine große Sache, außer natürlich man möchte das aus der Perspektive angehen, dass das super schlimm ist, und das man nichts ändern kann, und das man ein Opfer ist, diese Perspektive ist zwar auch Wertvoll und sehr schön, aber ich würde den leichteren Weg gehen, weil der andere Weg euch wohl nicht aus der Depression bring.. Ich würde die Perspektive bevorzugen, dass ihr eure Realität in der Hand habt, und ihr alles veärndern könnt was ihr wollt.

                                Und zu sagen, dass man keine Kontrolle darüber hat, wird genau dieses auch manisfesteiren, und somit ist kein Wandel möglich, die Realität reflektiert das innere.

                                Alles Liebe. :)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X